• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

fuddles

BIOS-Overclocker(in)
SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

Hallo liebe Mitglieder,

ich würde gerne eure PC Kenntnisse inanspruch nehmen.
Ich muss dazu sagen ich habe seit Jahren keinen eigenen Rechner mehr zusammen gebaut. Nur noch von Stange gekauft, hab aber mal wieder so richtig lust dazu selbst einen zusammen zu schrauben.

Ich habe folgendes Anliegen:

Es soll ein 3ter Rechner her, der ins Schlafzimmer kommt. Er soll sehr leise sein, wenig Energie verbrauchen und maximal 300€ ohne Monitor kosten.
HDMI und Wlan müssen drin sein. Festplatte braucht nicht sehr groß sein, dafür soll sie leise sein. Eine TV Karte ist schon vorhanden ( Hauppauge HVR 3300 mit PCIe, Baugleich mit der HVR 3000 )

Als Gehäuse würde ich gerne ein Xigmatek Asgard nehmen und als Netzteil be quiet pure power 350W.
Der ganze PC soll schwarz /orange werden. Wenn möglich sollte das Mainboard daher orange sein.

Als Modder bin ich sicherlich herzlich unbegabt, aber ich möchte einiges an den Standardkomponenten verändern, vl. Kabelsleeven, hie und da bissl dran rummalen oder wenigstens Aufkleber draufsetzen.
Habe auch die Möglichkeit zum Löten, aber mal schaun was mir noch so einfällt. Ein Tagebuch wird hier im Forum folgen. Versprochen ;)

Von euch hätte ich gerne ein paar Ideen bezüglich der Hardware. Welches Board ( wichtig das ich 2 PCIe einstecken kann wegen der TV Karte die schon vorhanden ist ), welcher Ram ( evtl GEIL 2GB sah ich glaub mal mit orangenem Aufsatz? ), Graka, HDD und welches DVD/Bluray? Laufwerk, welche Kabel. Vorgesleevte Kabel wären toll, weil ich mir das nicht so wirklich zutraue.

Danke schoneinmal vorab für eure Tips.

mfg fuddles aka OneMoreModdingNoob
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

Also die Graka könnte ich eigentlich weglassen. Je nach Board gibts ja integrierte Karten.
Alle Kleinteile wie Kartenleser etc. braucht ihr nicht mit einrechnen in des 300€ Budget.
 
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

Also erstmal Welcome to the forum^^
Ich fange gleich mal an, also beim RAM solltest du erstmal auf die Leistung achten:schief:, es gibt genug orange heatspreader z.b. von akasa

Beim mainboard kann ich dir dieses ans herz legen
ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 775 - Zotac GeForce 9300-ITX WiFi
hat aber nur ein pcie :what:
aber sons kann ich keines finden
graka brauchste net das is ne 9300 schon drauf und ich gehe mal nich davon aus das du in deinem schlafzimmer pc crysis spielen willst :ugly:

so schlecht is der ram doch nich
ALTERNATE - BUILDERS

Von fullhd gehe ich mal nich aus^^, und davon das du was brennen willsta uch nich^^
ALTERNATE - BUILDERS


CPU is übertrieben aber billiger als n e8400^^
ALTERNATE - BUILDERS
damit biste 20 € drüber^^

aber als cpu würde ich lieber den nehmen^^
ALTERNATE - BUILDERS mit der müsste es mitm budget passen

so ich denke das wärs
^^

€: es gibt da sonen tollen Ändern button damit kann man doppelposts vermeiden^^
€2: Vorgesleevte Kabel von Nzxt
http://www.caseking.de/shop/catalog...jj&date_added_to=tt.mm.jjjj&keywords_suggest=

warum brauchte eig 2x Pcie graka is doch schon verbaut
und wie sieht es OS technisch aus
aber warum brachste alles sopassen und mit sleeve usw wenn du eh kein seitenfenster hast
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

Verbraucht der Intel nicht mer als ein Vergleichbarer AMD zb:
AMD Athlon II X2 240 2.80GHz ~45-50 € und dann als Board GIGABYTE GA-MA785GT-UD3H 785G AM3 ATX ~75-80€?

Was hälst du von der Kombi? Wäre einiges günstiger.


Die vorgesleevten bei Caseking sind ja geil. Genau was ich suche. Gesleevte deswegen weils schöner aussieht eben ;)

warum brauchte eig 2x Pcie graka is doch schon verbaut
Hm ja brauch ich bei interner Graka nicht.

Als OS würde ich es gerne mal mit Linux probieren

Brauch ich eigentlich nen Gehäuse Lüfter wenn ich nur Boxed Lüfter vom CPU verwende und die interne Graka benutze?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

Wenn man jetzt noch auf ein Sockel 775 System setzt, dann ist wohl auch irgendwas schief. :fresse:

BTW: ALTERNATE - BUILDERS ist nicht schlecht, aber es gibt bessere. ;)

"AMD Athlon II X2 240 2.80GHz ~45-50 € und dann als Board GIGABYTE GA-MA785GT-UD3H 785G AM3 ATX ~75-80€?" Ist durchaus ok, und für Internet und TV reicht das auch allemal aus. ;)
Eine W-Lan Karte oder nen Stick brauchste aber dann noch immer. Es gibt keine Boards mehr die W-Lan integriert haben.
 
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

also
die combi wäre nich schlecht, ABER der hat kein wlan onboard, d.h da müsstest du wieder geld investieren Aber gut ich mache mal ne konfig
also hdd und fdd bleibt gleich genauso wie ram

CPU
ALTERNATE - BUILDERS

Board
ALTERNATE - BUILDERS

und dann netztwerk
ALTERNATE - BUILDERS

oder eventuell
ALTERNATE - BUILDERS

wobei ich würde die karte bevor zugen aus optischen und technischen gründen (WLAN N)

Ich muss sagen:
die amd konfig is gescheiter^^, da würde ich nochn leisen cpu kühler beilegen z.b.
ALTERNATE - BUILDERS

So folgende gründe sprechen für die amd option
mehr steckplätze
4x dimm
aufrüst potenzial (der 755er sockel von intel läuft aus)
günstigerer preis

Rein optional sind lüfter, ich denke soviel abwärme wird die cpu nich produzieren.
Aber die restlich hardware wird es dir danken^^
die mitgelieferten würde ich sowieso einstampfen.
von denen hier (is nur n beispiel) (schau mal bei denen vorbei das sind DIE spezies in sachen case und lüftern bzw modding) http://www.caseking.de/shop/catalog/
http://www.alternate.de/html/pcbuil...chClass=casefan&artno=TL9V27&cn=2&tn=BUILDERS
kannst du 5 in deine case einbauen, habe bewuust welche ohne leds genommen^^ (naja im schlafzimmer xD)
btw: linux würde ich lassen, wegen den treibern für die TV karte netzwerk karte usw.

€ @ ghostadmin
schau dir das ION von zotac an, das war der grund für sockel775^^
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

Ok eine WLan Karte ( 54Mbit mehr macht mein Router nicht her ) und extra Kühlers muss ich dann wohl noch einplanen :)
Beim Prozessor nehm ich dann nur den X240, jeder € billiger ist gut.

Beim Board finde ich 2 unterschiedliche Angaben, Einmal hat es AM2+ bei Alternate, bei Mindfactory AM3...?


Also dann hätt ich schonmal folgendes zusammen:

Gehäuse: Xigmatek Asgard Midi Tower schwarz / ~30€
Netzteil: be quiet! Pure Power L7 350W / ~35€
Mainboard: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H / ~80€
CPU: AMD Athlon II X2 240 / ~50€
Laufwerk: LG DH-16NS Bulk, 5fach DVD-RAM ~18€
Festplatte: 500GB Samsung HD502HJ F3 16MB 7200 / ~40€
Grafik: onboard
TV Karte: TV-Karte Hauppauge HVR 3300 DVB-C/T/B / vorhanden
WLan Karte: ALLNET WLAN 54Mbit PCI-Adapter / ~13€
RAM: G.Skill DIMM 2GB PC3-10667U CL9-9-9-24 / ~40€

Ohne Versandkosten bin ich bei: 306€
Denke das haut hin und entspricht dem was ich möchte :)Hinzukommt dann halt noch diverses Moddingzeugs^^.

EDIT: Mainboard noch ergänzt in Bezug auf Beitrag unten von ghostadmin.


Dann schonmal danke an euch und mein tagebuch kann quasi schon eröffnet werden.
Gibt auch schon was zu berichten XD

Edit 2: Ram in DDR3 geändert ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

@ ghostadmin
schau dir das ION von zotac an, das war der grund für sockel775^^

Da kauf ich mir aber lieber nen 10 Euro W-Lan Stick statt das ich auf S775 geh. :-P

@fuddles

Das Gigabyte GA-MA785GT-UD3H ist das AM3; das Gigabyte GA-MA785G-UD3H das AM2+.
Auf das T kommts an. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

jez haste falsch gemacht
ohne t is gleich am2+ und mit t is am3, da du ddr2 hast würde ich doch lieber das ohne t nehmen :lol:

€ghostadmin:
ja is gut hast ja recht
 
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

Ist AM3 nicht besser aufrüstbar? Vielleicht ein Vorschlag zu besserem DDR3 Ram? Einen orangen Heatspreader könnte ich ja aufsetzen.
 
AW: SchlafzimmerPC für TV/Wifi Inet ~300€

Gibts dazu auch ne genauere Beschreibung? =)
 
Zurück