• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sapphire Radeon RX 6900 XT Toxic: 360-mm-Radiator, gelistet für 1.640 USD

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Whoa ist das schwachsinnig... meine 6900XT Ref. Karte lief unter Luftkühlung schon mit 2550mhz (dauerhaft gehalten) und unter Wasser sind 2800mhz im Dauerbetrieb möglich (aber da nerven dann die Spulen @420W)

Also die "selektierten" custom-designs zahlen sich diese Generation einfach null aus. Alles was die customs können, schaffen auch die Ref. Karton ohne große Abstriche in Kühlung / Lautstärke - da ist das Silizium einfach schon so "on the edge" gebaut das man da mit etwas selektion und custom-Luft-kühlung nichtmehr viel ausrichten kann... aber bitte sollen die ruhig solche Dinger bauen oO
Naja meine Strix LC ist schon ne gute Ecke flotter als ne Referenz.
 

MyticDragonblast

PC-Selbstbauer(in)
Haben die ganzen Nörgler schon mal daran gedacht, dass man die Karte nicht "zu gut" machen darf, weil die Atomic ja auch noch kommt. Die ist ja aller Wahrscheinlichkeit nach schneller als die Toxic. Für die Toxic reichte es die Hersteller, die auch Aio-Karten anbieten, einzuhegen, die 3090 out-of-the-box zu erreichen und noch OC-Potential zu bieten.

Für Atomic sollte man wirklich all-in gehen für die "Preis egal-nur Leistung zählt"-Fraktion und denen eine Karte bieten die nur mit Extremkühlung übertrumpfbar ist.
 

ChrischiHROHH

Kabelverknoter(in)
Moin,

ich habe sie eben bekommen. Die 6900 XT TOXIC von Sapphire... Habe die 6900 XT FE drin gehabt vorher ... und... Es ist brachial. Wahnsinn. Die RTX 3090, kann einpacken.

Es ist keine Pumpe zu hören, flüsterleise, minimales Spulenfiepen bei Volllast.
Absoluter Kracher. Ich bin echt geflasht.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    184,5 KB · Aufrufe: 25
  • 2.jpg
    2.jpg
    197,9 KB · Aufrufe: 25

deady1000

Volt-Modder(in)
Oha, man verkauft mittlerweile AIO-Karten mit Radiatoren, die mit mehr kommen als mit einem 120er Pupsi-Radi? :ugly:

@ChrischiHROHH Naja da ist aber taktmäßig mehr drin. Gab schon andere, die 2,65GHz unter Luft gepackt haben. Und sind das die FullHD-Tests? Mach mal lieber 4K, sprich Extreme. Kenne die Ergebnisse einer 3090 mit Wasserblock nicht. Viele warten ja noch auf die Blöcke.
 

ChrischiHROHH

Kabelverknoter(in)
Ich habe out-of-the-box Test gemacht und darum geht es mir... Ich bin kein Extrem-OCler, gar keine Zeit für sowas. Aber das das Teil fertig ausgepackt so abliefert, ist beeindruckend. Zur beruhigung. Ich hatte gestern ne RTX 3090 ROG STRIX OC im System verbaut, für nen Test. Die sieht gerade ziemlich alt aus.
Auch im Gegensatz zur nur 1000 Euro kostenden 6900 XT FE.

Test 7 und 8 ist eine out-of-the Box 6900 XT FE.

Edit:
TimeSpy Extreme: 8506 Punkte (Grafik: 9489; CPU: 5360)
FireStrike Extreme: 26617 Punkte (Grafik: 30046; Physics: 28609; Kombiniert: 13578)
 

Anhänge

  • Übersicht.jpg
    Übersicht.jpg
    107,9 KB · Aufrufe: 19
Zuletzt bearbeitet:

TausendWatt

Schraubenverwechsler(in)
Wow, die Timespy/Firestrike Gamer... In FS waren die AMDs schon immer stark und in Timespy sind sie auf Augehöhe. Wegen 500 Punkten kann die RTX einpacken, is klar... :ugly:
Eigentlich kommt es auf die Gaming Leistung an, also in nicht synthetischen Szenarien und hier zeigt sich ein Schlagabtausch, so dass die Wahl entweder über den Preispunkt und/oder die Features getroffen werden muss. Eigentlich eine geile Situation, zwischen den Karten ist einfach kein Platz für Fanboism, sind beide brachial...
 
Oben Unten