• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sapphire Radeon HD 5970 (Hemlock) im PCGH-Preisvergleich

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Sapphire Radeon HD 5970 (Hemlock) im PCGH-Preisvergleich gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Sapphire Radeon HD 5970 (Hemlock) im PCGH-Preisvergleich
 

Zergoras

Software-Overclocker(in)
Mit dem Preis hab ich schon gerechnet.
Wenn AMD/ATI die Mikroruckler mal beseitigen konnte, wäre diese Karte ja mal ne Überlegung wert. Und wenn nicht, dann gibts immer noch die Single Variante.
 

>ExX<

Volt-Modder(in)
Also die is günstiger als ich gedacht hab.:daumen:
Aber wegen den Mikrorucklern: Amd will ja schon im dritten oder vierten Quartal 2010 die nächste Generation rausbringen, und dass is ja ziemlich schnell aufeinander folgend, also vllt ist es da ja schon behoben.:daumen:
 

TerrorTomato

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
also für 2x1024 noch zu teuer :daumen2:. ne version mit 2x2048mibytes wären da besser angebracht... und dann fände ich den preis auch gerechtfertigt.
 

TSchaK

PCGH-Community-Veteran(in)
war ja klar aber man konnte ja noch hoffen....^^

ich fand die 2x XXXX bezeichnung eindeutig besser....:daumen2:
 

kimkoma

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jetz wird endlich mal Geld gescheffelt bei ATI sorgt für nen ausgeglichenen Markt....

-> Ich warte trotzdem auf NV ....das musste ich einfach loswerden
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Was ich nicht verstehe:

Dieser Lucid-Hydra Chip von MSI/Intel soll doch auch Mikroruckler beseitigen. Also scheint es doch irgendwie möglich zu sein dieses Problem zu umgehen/lösen. Warum entwickelt man dann nicht zumindest für Dual-GPU Karten einen solchen Chip? Also einen Chip der direkt auf dem PCB einer solchen Karte aufgelötet wird. Über Software scheint man das Problem ja scheinbar nicht in den Griff zu bekommen.
 

timee95

PC-Selbstbauer(in)
Die frage ist ob das bei dem hydra-chip so funktioniert.
Ansonsten denke ich das ATI/Nvidia sowas schon längst gemacht hätten, wenn es die Mikroruckler wirklich beseitigt.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nice

Wieder ein neues Spielzeug bald zu haben .......der Preis .....naja kommt drauf an wie schnell der Wertverlust ist und was man im Weiterverkauf dafür bekommt :schief:

Aber mal schauen womit NVIDIA dagegenhält zumal die nicht mehr das MR Prob haben.;)
 

Gunny Hartman

Gesperrt
Angeblich soll es ja eine Überraschung von Ati zu Beginn des neuen Jahres geben. Da die HD 5950 und die 5970 ja schon bekannt sind und allem Anschein nach auch XTX-Versionen kommen sollen, muss es sich dabei um eine völlig andere Karte handeln. Ich vermute ja, dass es eine X3 Karte sein wird. Diese wird wohl einen astronomischen Stromverbrauch haben, aber darauf kommt es dabei dann wohl auch nicht mehr an. Vielleicht bringt Ati ja auch eine 5700er X2 heraus. Oder vielleicht auch etwas völlig anderes. ich bin jedenfalls gespannt.

Zu den Microrucklern: Es soll anscheinend ein Verfahren geben, die Microruckler zu beseitigen. Ich weis zwar nicht mehr von wem, aber irgendjemand hat sich dazu mal Gedanken gemacht und eine Lösung gefunden. Sie wurde bisher nur noch nicht umgesetzt. Es ist also gut möglich, dass der Hydra-Chip Microruckler beseitigt.

Was den Preis einer 5970er angeht, 600€ wären sogar noch fair, wenn man bedenkt, dass eine 5870er schon über 300€ kostet. Aber so wie Ich Ati kenne, werden die keine Karte für 600€ rausbringen. Ich denke eher, dass sie die Karte für 500€ rausbringen um noch Platz nach unten zu haben. Ich vermute, dass eine HD 5870 Ati keine 300€ kostet, Ich denke eher so 200€, später, wenn die Chipausbeute im 40nm Prozess besser sein wird, noch weniger. Ich wette jedenfalls, dass Ati selbst dann Gewinn mit der Karte macht, wenn sie 250€ oder 230€ kosten wird.

Was Ich mir bei einer X2 Karte einmal wünschen würde, wäre ein Speicherausbau von über 2 Gigabyte. Es wäre gut, wenn es Karten mit 4 Gigabyte geben würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten