Sapphire 7870 XT Boost problemchen?

erNi85

PC-Selbstbauer(in)
hallo leute,

heute habe ich meine neue graka endlich bekommen und sofort eingebaut und meiner meinung nach alles installiert.
ich weiß nicht ob es ein problem ist oder ob och nur zu kritisch bin?

wenn ich League of Legends :devil: spiele habe ich mit meiner alter grafikkarte (8600 GTS) immer stabile Frames gehabt (60/V-sync)
ich habe meines wissens alles genau so eingestellt, aber bei mir scheanken die frames trotzdem... sagen wir mal so zwischen 35 - 73. (min/max)
aber eher so um die 57 - 63 fps. (Normal?) wenn ich mich recht erinnere hatte ich mit der alten karte konstante 60 FPS... wenn überhaupt schwankte es nach unten wegen der fehlenden leistung.

was könnte das sein? ich bin ratlos :(
 
Zuletzt bearbeitet:

quattro68

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist echt seltsam. Die 7870xt ist wirklich gefühlt 1000x schneller als eine gts8600. Haste auch die treiber vernüftig deinstalliert? Und wie sieht dein restsystem aus?
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
bekommt denn die Sapphire 7870 XT die vollen lanes, kann man mit gpu-z prüfen und gehen die taktraten auch richtig hoch? vielleicht langweilt sich die karte im mittleren sektor-
 

Knurzf0ten

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Lade dir mal ein tool wie precision x oder den msi afterburner und schau mal während des Spielens auf die taktraten.
Falls die sehr stark schwanken, hat die karte wohl einen fehler.
Falls nicht liegt der fehler woanders
 
TE
TE
E

erNi85

PC-Selbstbauer(in)
ich hab jetzt mal im Catalyst Controlcenter (AMD Overdrive) die sogenante "Leistungssteuerungseinstellungen" (was ein wort :haeh:) auf 20% hoch gedreht und hab dann League of Legends gespielt und dann hat er nurnoch selten runter getacktet und auch nur auf ~500 anstatt wie vorher auf ~300.

achja den aktuellen BETA Treiber hab ich auch installiert, was ich vorher nicht hatte.

wenn ich afterburner oder irgendeinen anderen test laufen lasse, taktet die karte automatisch auf 975 Mhz (maximum) und bleibt auch konstant dort! also gehe ich von aus das er sich bei "lol" hin und wieder mal langweilt und deswegen die einbrüche zustande kommen?!
 
TE
TE
E

erNi85

PC-Selbstbauer(in)
soo hab jetzt crysis 3 mal angezockt und im hintergrund GPU-Z mitlaufen lassen und habe festgestellt das die taktrate dauerhaft auf 975 gelaufen ist!

also gehe ich momentan davon aus das sich die grafikkarte einfach nur langweilt bei League of legends :ugly:
 

Knurzf0ten

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ok, nt passt also.

Das dürfte aber eigentlich nicht sein das die karte sich "langweilt" und du deshalb nicht konstant 60+ fps hast.
 

TheOnLY

Freizeitschrauber(in)
Ist vSync jetzt aus und es war vorher an?
Ich hatte diese Sprünge auch (auch schon mit einer HD 4770). Habe aber nie Vsync verwendet.
 
TE
TE
E

erNi85

PC-Selbstbauer(in)
UPDATE, also das mit den schwankungen hab ich hin bekommen! hab den aktuellen BETA treiber installiert und dann lief es schon besser! der takt geht in spielen auf maximal 500 Mhz runter und nich wie vorher auf 300. Somit kommen nichtmehr die beschriebenen fatalen fps einbrüche nicht mehr zustande :D

nun hab ich ein weiteres problemchen festgestellt :(

unter volllast bei z.B. 3D Mark 2013komt es bei einigen szenen zu dem sogenanten Spulenfiepen :daumen2:
ich glaube ich werde die karte zu MF zurückschicken und mir ne neue schicken lassen!

was meint ihr? sollte ich wieder ne 7870 XT Boost nehmen oder lieber eine andere vergleichbare/bessere/schlechtere... aber halt zuverlässigere ?! oder hab ich ganz einfach nur ein Montags produkt erwischt? :hail:
 
Zuletzt bearbeitet:

criss vaughn

Volt-Modder(in)
UPDATE, also das mit den schwankungen hab ich hin bekommen! hab den aktuellen BETA treiber installiert und dann lief es schon besser! der takt geht in spielen auf maximal 500 Mhz runter und nich wie vorher auf 300. Somit kommen nichtmehr die beschriebenen fatalen fps einbrüche nicht mehr zustande :D

nun hab ich ein weiteres problemchen festgestellt :(

unter volllast bei z.B. 3D Mark 2013komt es bei einigen szenen zu dem sogenanten Spulenfiepen :daumen2:
ich glaube ich werde die karte zu MF zurückschicken und mir ne neue schicken lassen!

was meint ihr? sollte ich wieder ne 7870 XT Boost nehmen oder lieber eine andere vergleichbare/bessere/schlechtere... aber halt zuverlässigere ?! oder hab ich ganz einfach nur ein Montags produkt erwischt? :hail:

Spulenfiepen kann bei jeder Karten jeden Herstellers auftreten, es ist gut möglich, dass deine nächste Karte dies nicht aufweist, genauso gut können aber die nächsten 10 dieses Phänomen mehr oder weniger stark ausgeprägt aufweisen - es ist purer Zufall^^
Falls du mit der Karte glücklich bist, kannst du es mit dieser gerne wieder probieren, bzgl. P/L ist die Sapphire XT nicht zu schlagen
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Haste auch alle alten Treiberreste der 8600 GTS ordentlich deinstalliert? Manchmal liegt da der Hund begraben... Den aktuellsten Catalyst verwendest du, nehme ich mal an. Spulenfiepen kann dich bei jeder Karte erwischen, ne Garantie gegen gibt dir kein Hersteller/Boardpartner. Oft tritt es allerdings nur bei sehr hohen Fps (drei/vierstellig) auf. Vsync schafft da meist Abhilfe.

Gruß
 
TE
TE
E

erNi85

PC-Selbstbauer(in)
jap, alles vorher akribisch deinstalliert! im entdefekt bin ich mit der karte zufrieden! das mit den FPS hab ich ja in den griff bekommen, das runtertakten ist ja ganz normal bei minimalen anforderungen! und bei crysis etc. bleibt sie ja konstant!
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
jap, alles vorher akribisch deinstalliert! im entdefekt bin ich mit der karte zufrieden! das mit den FPS hab ich ja in den griff bekommen, das runtertakten ist ja ganz normal bei minimalen anforderungen! und bei crysis etc. bleibt sie ja konstant!
Dann passts doch:daumen: Nicht immer gleich die Flinte in`s Korn werfen...;)

Gruß
 
Oben Unten