• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] X4:Foundations [Patch 2.00 released]

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
.

[Sammelthread] X4:Foundations





X4: Foundations, the long awaited sequel in the successful X series brings our most sophisticated universe SIMULATION ever. Manage an empire or EXPLORE space in first person. Fly every ship, TRADE and FIGHT to BUILD your empire with modular station construction and THINK carefully when embarking on an epic journey.



Übersicht:

Die Freiheit, alle Schiffe selbst zu fliegen:

X4 erlaubt dir, alle Schiffe selbst zu fliegen. Vom kleinen Aufklärer über verschiedene Schiffsklassen bis hin zum größten Träger kannst du alles vom Cockpit oder der Außenansicht fliegen. Zusätzlich dazu kannst du einige Drohnen und Nutzfahrzeuge fernsteuern.

Bei der Entwicklung von X4 lag das Hauptaugenmerk darauf, ein nahtloses und faszinierendes Erlebnis beim Wechsel zwischen Schiffen zu schaffen. Verlasse einfach dein Schiff, klettere eine Leiter herunter und gehe über die Andockbucht einer großen Raumstation zu einem anderen Schiff, das du dort geparkt hast. Du kannst dann den für dich arbeitenden Piloten ganz einfach mit einem Klick auf dessen Sitz ersetzen und selbst losfliegen.





Modulare Stationen und Schiffsupgrades:

Der Bau von Raumstationen und Fabriken ist seit jeher das Fundament der X-Spiele. Hat man sich mit Handeln oder Kämpfen genügend Geld verdient, wollen die meisten Spieler ihre eigene Wirtschaft aufziehen, um das Universum tiefgreifender zu beeinflussen. In X4 ist es nun möglich, mit größtmöglicher Freiheit und Kreativität Stationen aus verschiedenen Modulen zu bauen. Hierzu gehören Produktionsmodule, Wohnquartiere, Andockbuchten und viele andere. Das mächtige Kartensystem erlaubt es dir, mittels eines Verbindungssystems Module ganz einfach zusammenzustecken. So erschaffst du ganz bequem deine eigenen einzigartigen Kreationen.

Schiffe bieten auch zahlreiche Erweiterungen: Antriebe, Waffen und andere Ausrüstung können in einem Grafikeditor hinzugefügt werden und sind dann sichtbar auf dem Schiff angebracht.





Das dynamischste X-Universum aller Zeiten:

X4 wird das erste X-Spiel sein, das es allen Völkern und Fraktionen erlaubt, ihre Imperien eigenständig aufzubauen und zu erweitern. Durch den modularen Stationsbau haben sie ebenso große Flexibilität wie die Spieler. Völker erweitern ihr Territorium je nach Angebot und Nachfrage, was zu einem sehr dynamischen Universum führt. Jede Aktion des Spielers kann das gesamte Universum beeinflussen.





Verwalte dein Reich über die leistungsfähige Karte:

Sobald du mehrere Schiffe besitzt und viele NPC für dich als Piloten, Schiffsmannschaften oder Manager auf deinen Stationen arbeiten, wird die Karte dein bevorzugtes Mittel zum Verwalten deiner Besitztümer. Befehlige Schiffe mit einfachen Klicks und gib ihnen durch Ziehen und Loslassen ihre Routen vor und bestimme neue Befehle.
Plane deine Handelsrouten grafisch, koordiniere Angriffe mit deiner ganzen Flotte, verwalte die Hierarchie oder sende Schiffe auf entfernte Erkundungsmissionen.





Die detaillierteste Wirtschaft in einem X-Spiel:

Eines der Hauptverkaufsargumente aller X-Spiele war schon immer die simulierte Wirtschaft. Waren werden von Hunderten Stationen produziert und von Tausenden Schiffen transportiert. Sie werden von NPC tatsächlich gehandelt und sorgen so für eine Preisentwicklung auf Grundlage dieser simulierten Wirtschaft. Dies ist das Fundament eines lebendigen und atmenden Universums. Mit X4 gehen wir nun einen riesigen Schritt weiter. Zum ersten Mal in einem X-Spiel werden alle Waren der NPC-Wirtschaft aus Ressourcen hergestellt. Schiffe, Waffen, Upgrades, Munition und selbst Stationen. Welche Ware auch immer – alles wird von der simulierten Wirtschaft bereitgestellt.





Forschung und Teleportation:

Der nahtlose Übergang zwischen Schiffen und von NPC, die dein Imperium für dich steuern, setzt sich auf höherer Ebene fort. Sobald du eine größere Flotte besitzt, bietet sich die Erforschung einer bestimmten Technologie in deinem HQ an: die Teleportation. Damit ist es dir möglich, sehr viel schneller von Schiff zu Schiff zu springen und alle kritischen Situationen, in die deine NPC geraten, selbst zu erleben.
Jeder Befehl, den du einem Schiff zuvor gegeben hast, verwandelt sich in ein Missionsziel, sobald du dieses Schiff selbst fliegst. Verlässt du das Schiff wieder, übernimmt dein Pilot die Steuerung und führt die Befehle weiter aus.





Tauche ins Spiel ein:

In X4 kannst du deine Reise mit zahlreichen unterschiedlichen Spielstarts als einer von vielen verschiedenen Charakteren beginnen. Dabei hat jeder seine eigene Rolle, Beziehungen zu Völkern und Fraktionen, verschiedene Schiffe und Technologien. Wie du das Spiel startest, ist dabei egal: Du wirst immer die Freiheit haben, deinen Weg selbst zu bestimmen. Konzentriere dich auf das Entdecken, verdiene Geld mit illegalem Handel und Diebstahl, befehlige riesige Flotten oder werde der größte Unternehmer aller Zeiten. Die Entscheidung liegt bei dir.






Termine:



Vierter Twitch Livestream - 30 years EGOSOFT celebration stream
20 Juni - 19:00
Zusammenfassung:
folgt ...

Video ist leider nicht auf Youtube verfügbar.
Twitch

Dritter Twitch Livestream
13 Dezember - 20:00
Zusammenfassung:
folgt ...

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.



Zweiter Twitch Livestream
27 September - 20:00
Zusammenfassung:
Kapitel 1: Universum Geographie/Sektorlayout

In diesem Kapitel geht es um Die Karte, die Sektoren und die Reisemöglichkeiten

Die Karte ist recht ähnlich der Karte aus X3.
In der Karte kann per Rechtsklick das Kontextmenu für die dargestellten Objekte aufgerufen werden.
So lassen sich problemlos die Flotten markieren und die entsprechenden Befehle erteilen.

Sektormap_contextmenu battle.png

Generell wurde laut Entwickler das Ziel gesetzt, möglichst alles per Maus steuern zu können.
Auch müssen Stationen nicht mehr einzeln gescannt werden.

Sektormap_Rightklick.png
Sektormap_Contextmanu.png

In X4 gibt es folgende 4 Reisemöglichkeiten: Highways, Jumpgates, Transorbitalen Beschleuniger & Teleportation

Im Gegensatz zu X:Rebirth werden Highways nurnoch in einigen Coresystemen angeboten was für mehr "Exploration-Feeling" führen soll.
Die Jumpgates werden wie bisher bekannt funktionieren.
Einen Sprungantrieb wird es ziemlich sicher nicht mehr geben. Dafür sollen teilweise die aus X3 bekannten Transorbitalen Beschleuniger zu finden sein.
Teleportation kann im eigenen Headquater erforscht werden. Man kann sich damit auf andere Schiffe & Stationen in Reichweite teleportieren. Reichweite kann erhöht/erforscht werden.



Kapitel 2: Stationsbau

Es gibt für den Stationenbau eine "Editor-Ansicht". Hier kann man zuerst den "Plot" (das Weltallgrundstück, Erklärung folgt) platzieren und dann unter den verschiedenen Modulen für die Station wählen.
Dieses Grundstück muss erworben werden, oder kann auch "besetzt" werden was jedoch zu einem Reputationsverlust bei der entsprechenden Fraktion/Rasse führt und auch in einem Angriff jener Enden kann.
Der Preis für die Plots hängt von ihrem Standort ab. Je näher an einem "wirtschaftlichen Zentrum", Highway etc. desto teurer ist der Plot.

station plot.png
station editor.png
station editor2.png
station editor3.jpg

Zur Auswahl stehen folgende Module: Produktionsmodul, Storagemodul, Livingmodule, Dockingmodule. Defensemodule

Je nachdem was man für Wohnmodule baut, hat es Rassen auf der Station. Jede Rasse benötigt unterschiedliche Wohnmodule.
Je besser die Bedürfnisse einer Rasse abgedeckt sind, desto höher ist die Produktivität.

Der Editor ist dreidimensional was das zusammenstellen der Module erleichtert.
station editor4.jpgstation editor5.jpg

Für den Bau von Stationen werden anscheinend nur Credits und keine Ressourcen benötigt.
Ebenso werden "lokale" Arbeiter benötgit, welche man bei Stationenbau anheuern kann. Sie gehören nicht zu einer Rasse, sondern sind Neutral und überall verfügbar.
Eine Station soll aus bis zu 50+ Modulen bestehen können.
Stationen können umgebaut werden. Dabei werden die entsprechenden Module zurückgebaut und die neuen Module wieder angebaut. Dies ist jedoch mit Kosten verbunden.

NPC bauen ebenso Stationen welche aus Modulen bestehen. Diese Stationen sind aber nicht nach einem Blueprint, sondern von der KI so zusammengestellt.

station npc.jpg

Das Spieler-Hauptquartier kann während des Plots erstellt werden und soll sehr speziell sein. Was das auch immer bedeuten mag.



Kapitel 3: Graphikengine

Zu der Graphikengine gibt es nicht wirklich viele neue Informationen.
Aber anscheinden lässt sich die Sättigung einstellen, falls dem Spieler das Spiel zu bunt ist ^^

Für den Rest verweise ich auf den PCGH-Artikel zu X4 und Vulkan:
X4 Foundations: neue 3D-Engine auf Basis von Vulkan wegen VR


Kapitel 4: Sonstiges

Es gab nim Livestream noch die Frage: Haben Planeten einfluss auf das Spielgeschehen?
Laut Entwickler haben die Planeten keinen direkten Einfluss, aber es gibt mehr oder weniger bevölkerte Planeten, was sich auf die zur Verfügung stehenden Arbeiter auswirkt.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


X-Con 2017 Livestream
26 August - 15:00
Zusammenfassung folgt...

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.



Quellen

- Egosoft Info (Deutsch)
- Egosoft FAQ (Deutsch)



Beitrag wird bei Gelegenheit erweitert​
 

Anhänge

  • 21371101_1523553644357618_579688689528369407_n.jpg
    21371101_1523553644357618_579688689528369407_n.jpg
    42,5 KB · Aufrufe: 661
  • _x4_screen_016.jpg
    _x4_screen_016.jpg
    133,7 KB · Aufrufe: 556
  • _x4_screen_015.jpg
    _x4_screen_015.jpg
    118,4 KB · Aufrufe: 570
  • _x4_screen_014.jpg
    _x4_screen_014.jpg
    105,7 KB · Aufrufe: 564
  • _x4_screen_013.jpg
    _x4_screen_013.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 604
  • _x4_screen_012.jpg
    _x4_screen_012.jpg
    92,5 KB · Aufrufe: 561
  • _x4_screen_010.jpg
    _x4_screen_010.jpg
    130,1 KB · Aufrufe: 90
  • _x4_screen_009.jpg
    _x4_screen_009.jpg
    112,7 KB · Aufrufe: 635
  • _x4_screen_008.jpg
    _x4_screen_008.jpg
    151,5 KB · Aufrufe: 603
  • _x4_screen_007.jpg
    _x4_screen_007.jpg
    104,6 KB · Aufrufe: 88
Zuletzt bearbeitet:

Brunftzeit

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Update 11.09.17]

Ich freu mich unheimlich drauf.

Habe auch viele Stunden in X2 und insbesondere X3 verbracht. Auch das ein oder andere Skript übersetzt und zumindest einige Zeit mal versucht aktiv in der Community mitzuwirken. War eine gute Zeit und das Spiel machte mir auch viel Freude. Insbesondere eben dank der Arbeit der Community, dies muss ich schon extra mal herausstellen. Auch große Mods wie Xtended - Terran Conflict habe ich lange Zeit gesuchtet und mich hier und da eingebracht. Glaub ist eines der wenigen Spiele wo ich so weit gegangen bin.

Umso größer war die Enttäuschung bei mir und vielen Anderen der "Alten" bei Rebirth.

Die Ankündigung von X4 liest sich jetzt erstmal richtig gut. Wie sehr hatte ich mir bei X3 gewünscht man könne endlich seine Schiffe wie bei Homeworld befehligen. Diese endlosen Textwüsten die man dank Skripts etwas aufhübschte waren schon etwas steinzeitlich aber man hatte sich damit eben abgefunden (und eben zumindest etwas bearbeitet für bessere Übersicht). X4 liest sich jetzt wie das besinnen auf die alten Stärken der Reihe und diese weiter ausbauen.

Das einzige was mir jetzt aus der Beschreibung nicht so ganz klar ist: Gibt es nun richtige Grenzkonflikte mit Wechsel der Besitzer? Und wenn ja wird dies begrenzt oder geht das bis zur kompletten Auslöschung einer Fraktion?
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Update 11.09.17]

Was du hier an Infos weiter gibst klingt schonmal nach dem richtigen Weg, danke dafür. Mal schauen was draus wird :)
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [2nd Q&A Session 10.10.17]

Ich hab die zweite Q&A Session zusammengefasst (Siehe Spoiler über dem Video)

Soweit ich das sehe entwickelt sich das Spiel in eine Richtung die mir sehr gut gefällt.
Mit der ganzen Wirtschaftssimulation, dem Stationenbau und der Flottensteuerung kribbelt es schon in den Fingern :-)

Das Einzige was ich mir noch nicht so vorstellen kann ist das fehlen des Sprungantriebs.
Wenn ich da in X3 an manche Missionen denke, bei denen man gefühlte (und echte) 15 Minuten mit nem Frachter durch einen Sektor geflogen ist...
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [3rd Q&A Session Heute 20:00 Uhr]

So, heute gibts die dritte Frage-Antwort-Runde von Egosoft

20:00Uhr

Twitch


edit:

Also ich find es sieht sehr vielversprechend aus :-X :-X

Ich fasse es zusammen sobald sie es auf Youtube gestellt haben


Join the hype train ^^
Code:
   ~~~~ ____   |~~~~~~~~~~~~~|
  Y_,___|[]|   | HHYYYPPEEE! |
 {|_|_|_|PU|_,_|_____________|
//oo---OO=OO     OOO     OOO
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [3rd Q&A Session]


Also der Releasetermin ist laut Egosoft definitiv noch in 2018 :-)




 

Anhänge

  • Screenshot_20180619-054507_2.png
    Screenshot_20180619-054507_2.png
    1.022,7 KB · Aufrufe: 853
Zuletzt bearbeitet:
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations

Ich hatte Letztens leider nicht all zu viel Zeit mich um neuen Content zu kümmern, aber es gibt Neuigkeiten :-)

Heute Mittag um 12:00 Uhr gibt einen Livestream in welchem das Releasedatum und neues aus dem Spiel gezeigt wird :banane:

Twitch


Ich hab leider erst am Abend Zeit, aber ich stells Heute Abend hier rein :-)


Oder hat wer Zeit zum sichs am Mittag anschauen?
 
Zuletzt bearbeitet:

DasBorgkollektiv

Software-Overclocker(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Heute 12:00 Veröffentlichung des Releasedatums!!!]

Warum hab ich diesen Thread erst jetzt gesehen?
Hoffentlich kommt das Spiel nicht total verbugt. Dann könnte ich auch darüber hinwegsehen, wenn das Spiel zu Anfang nicht ganz soviel Inhalt hat.
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Heute 12:00 Veröffentlichung des Releasedatums!!!]

Wenn ich die letzten paar Monate zurückschaue was so Kommuniziert und Gezeigt wurde, hab ich das Gefühl Egosoft hat aus Rebirth gelernt und wird sich hüten bei X4 die gleichen Fehler zu machen.



edit:
Laut Steam ist die Veröffentlichung am 30. Nov. 2018


Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Hier kann man es kaufen. Offen ist für mich, ob sich mehr als vier Kerne lohnen werden, und wenn ja,
ob sechs oder acht Kerne einen Vorteil bringen. Denn der olle i7-4770K ächzt schon bei X-Rebirth
Egosoft Shop

Ich freue mich drauf, denn X-Rebirth, auch wenn es seit Patch 2.50 gut spielbar ist, habe ich jetzt durch.


Lieben Gruß an alle Freunde der X-Welt
Hilo Ho
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Mit der Zusammenfassung wirds Heut leider nichts mehr.
Bin grad vor dem PC eingeschlafen, ich kriech jetzt ins Bett :stick:
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Und hier die täglichen Bilder
Screenshot des Tages - egosoft.com

Noch fünfunddreißig Tage, und wie fliegen selber :nicken:

So sehr ich auch gerne mal wieder ein neues X-Universe Spiel spielen würde (immerhin ohne Witz bei X3 Albion Prelude kommt das von mir durchgängig gespielte Savegame nach 7 Jahren inzwischen auf deutlich über 1300h Spielzeit... :ugly: , aber langweilig ist es mir bis jetzt noch nicht geworden, gibt immer noch genug zu tun) warte ich doch lieber noch was mit dem Kauf von X4 bis klar ist in welch guten oder schlechten Zustand sie X4: Foundations releasen.
Kann also sein, zumindest hier bei mir, das es durchaus noch deutlich länger als 35 Tage ist, bis ich es endlich spielen kann. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

steinschock

Volt-Modder(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Bin auch gespannt.

Aber hab noch nie ein X zu Release gekauft und das wird sich auch nicht ändern.
Wenn ich dran denke wie lange und oft ich ins EGO-Forum gehen musst. :nene:
Aber dann gibt es schon Patches oder mods.

Man stelle sich X ohne Community-mods vor :lol:, mal sehen ob sie diesmal Steuerung und Verwaltung selbst schaffen.

Vulcan hört sich schon mal gut an, schlimmer wie die Bugs war ja durchgehend die Performance.

Freu mich trotzdem als X Spieler hat man offensichtlich ja eine leicht masochistische Ader.
 

kampfschaaaf

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Ich habe immer zum Release gekauft. Und als X3 rauskam, habe ich sogar eigens dafür einen Rechner gebaut mit 7800GT, damit es auch wirklich laufen kann. Die DVD war ein Krampf - Kackkopierschutz, der durch einen Fingerabdruck auf dem Rohling mal funzte und mal nicht. (oder war es TC?) Aber wenn es lief und man die Missionen spielen konnte, war es ein Augenöffner.

Bestellt habe ich die CE direkt am ersten Tag, als sowas ging bei egosoft. Der Key ließ sich sofort auf steam aktivieren.

Schade - nicht mal vorladen kann man bei Steam...
 

DasBorgkollektiv

Software-Overclocker(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Ich habe immer zum Release gekauft. Und als X3 rauskam, habe ich sogar eigens dafür einen Rechner gebaut mit 7800GT, damit es auch wirklich laufen kann. Die DVD war ein Krampf - Kackkopierschutz, der durch einen Fingerabdruck auf dem Rohling mal funzte und mal nicht. (oder war es TC?) Aber wenn es lief und man die Missionen spielen konnte, war es ein Augenöffner.

Also an sowas kann ich mich bei meiner X3: Reunion CE nicht erinnern. Und Terran Conflict habe ich mir erst vor ein paar Jahren von Green Pepper gekauft.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Man stelle sich X ohne Community-mods vor :lol:, .

Aber das macht das Spiel doch so charmant. Ohne Mods würde ich X-Rebirth garantiert nicht mehr spielen, aber so kann man abends ein Stündchen durch Universum pflügen, ein paar Bosewichter töten, eine Fabrik bauen, weil ja hundert eigene nicht reichen und ein wenig verträumt um Planeten und Monde kreisen. Und dann holt einen die Realität wieder ein, wenn man die nächste irdische Rakete platzen sieht, und einem bewußt wird, dass selbt das Erreichen der Umnlaufbahn der Erde immer noch nicht trivial ist. :heul:
 

DasBorgkollektiv

Software-Overclocker(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Also ich spiele ohne Mods. Ich hatte bisher nicht das Gefühl, dass mir irgendetwas gefehlt hat. Aber liegt vielleicht auch daran, dass ich Rebirth nie angefasst habe.
 

steinschock

Volt-Modder(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Später wurden viele mods auch in das eigentliche Spiel eingepflegt, in X3 war das meiste schon drin.
Mod ist evtl. missverständlich ehre Skripte
Aber in X / X2 war z.B der Universums-Händler noch ein mod/skript usw..

Ist ja auch egal in 10+ tagen wissen wir ja schon mehr.
 

DasBorgkollektiv

Software-Overclocker(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Ich werd's wohl erst Weihnachten kaufen. Vorher habe ich keine Zeit für das Spiel und außerdem werden dann auch die gröbsten Bugs gefixt sein. Denn an einen bugfreien Release glaube ich noch nicht so wirklich.
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Ich hab genau ab Release viel Zeit ^^ Will mich aber eigentlich auch erstml zurückhalten und schauen, was da so abgeliefert wird und vllt erstmal in paar Lets Plays reinschnuppern.
 

Oompa_loompa

Schraubenverwechsler(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Wie alle andere auch drücke ich die Daumen das sie es nicht verkacken ^^
In X, X2 und vorallem X3 TC hab ich hunderte stunden versenkt.

Was sagt ihr zur Verkleinerung der Spielwelt? (keine Boronen? (wesentlich) weniger Sektoren als gewohnt)
Und warum gibts im Vorfeld soooo wenig Infos/Berichterstattung?!
Ich hoffe das ist nur, weil sie die Bälle flach halten wollen und nicht weil das Spiel noch nicht fertig ist...

Als "Rebirth-Aussetzer" hat Egosoft bei mir noch eine recht gute Reputation - ich hoffe das ändert sich Fr nicht :D
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Die Spielewelt ist ja nur am Anfang verkleinert. Soll sich mit der Zeit (Updates) vergrössern.
Die Berichterstattung ist wirklich recht zurückhaltend, aber ich vermute sie wollen einen Hype wie bei No Man's Sky verhindern wo man am Schluss nur mehr Druck und Scherereien hat.

Aber zum Release werde ich wohl leider nicht dabei sein :-(
Im Moment keine Zeit und das benötigte Grafikkarten Update auf etwas Vulkan-taugliches hab ich auch noch ned geschafft :-|
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Hmm... bin grad verwirrt. Letztes mal als ich geschaut hab war meine 270x nicht Vulkan-tauglich. Jetzt schon :confused:
Ich werds wohl rausfinden wenn ich X4 installiere ^^

Wenn ich ehrlich bin ist mir lieber sie liefern ein beschränktes Universum welches fehlerfrei ist, als ein riesiges Universum mit Bugs.
Wünschenswert wäre natürlich ein riesiges Universum ohne Bugs, aber da hängt einem eben das Budget im Genick.
 
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

Hat es sich jemand komplett angeschaut und hat ein Fazit?
Habs durchgecklickt und scheint recht flüsdig zu laufen :-)
 

Oompa_loompa

Schraubenverwechsler(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Release am 30.11.2018]

YouTube

Is das der stream, oder ein anderer?

edit:
Ist eigentlich schon bekannt wieviele sektoren es zur zeit gibt,
bzw ist schon die sternenkarte (im groben?) bekannt?
Nicht das wir am anfang nur im hinterhof spielen dürfen... ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
taks

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Erste Gamer Livestreams]

Ich dachte in einem der Livestreams hatten sie etwas dazu gesagt.
 

DasBorgkollektiv

Software-Overclocker(in)
AW: [Sammelthread] X4:Foundations [Erste Gamer Livestreams]

Ein großes Universum ist ja schön und gut, aber ich persönlich brauche kein riesiges Universum. In X3 war mein Aktionsradius immer sehr beschränkt. Ich fand es immer nervig, wenn ich von einem Ende des Universums bspw. zu den Terranern musste. Großartige Reisen mache ich letztendlich nur, wenn ich in Zyarths Machtbereich (?) eine Split Panther kaufen will oder Flammenschleudern für eben jenes auftreiben muss.
 
Oben Unten