• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Trainfever

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
generelle vorgehensweise: in die mitte eine ausweichstrecke und in fahrtrichtung VOR dem zusammenführen der beiden strecken ein signal bauen. dann am besten das signal anklicken und einbahnverkehr anklicken. so sollte es funtzen. wegen der länge... für einen späteren ausbau macht sicherlich ein großteil der strecke sinn, für den anfang langt aber auch ein relativ kleiner in der mitte *denk*


wegen treibern: dann mag die wohl so ziemlich keinen treiber, so oft wie ich nu schon neue treiber probiert hatte ^^ es war schon immer so, seit "anbeginn der zeit" xD ich vermute eher, dass mein rechner irgendwo nen winzigen defekt hat, der nur bei win7 mit 64bit auftritt, mein 32bit xp aber nich die bohne intressiert :ka: aber so is das IMMER bei mir. hardware kaufen endet zwangsläufig im desaster -.-
 

Danger23

Software-Overclocker(in)
Die Ausweichstrecke sollte zumindest so lange sein, dass dein Zug drauf passt. Auf der Ausweichstrecke vor der Weiche ein Signal setzen auf der Rechten Seite. Dann auf Einbahnsignal setzen und schon läuft es.
Hab wieder mal ein paar Screenshots von meiner Bergstrecke.

@DarkMo: Hast irgendwelche Sachen am USB hängen außer Maus und Tastatur? Hatte mal das Problem, dass mein USB Hub ein Absturzproblem verursacht hat.
 

Anhänge

  • 2014-09-27_00005.jpg
    2014-09-27_00005.jpg
    499,2 KB · Aufrufe: 131
  • 2014-09-27_00003.jpg
    2014-09-27_00003.jpg
    513 KB · Aufrufe: 90
  • 2014-09-27_00002.jpg
    2014-09-27_00002.jpg
    426,9 KB · Aufrufe: 113
  • 2014-09-27_00001.jpg
    2014-09-27_00001.jpg
    431,6 KB · Aufrufe: 86

Danger23

Software-Overclocker(in)
@ KillerPfote: Danke. Die Doppeltraktion ist eigentlich nicht notwendig ich find es aber optisch recht cool.

So ich werde mich jetzt mal für eine Woche Urlaub verabschieden.
 

nulchking

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Viel Spaß im Urlaub :)

Mega Stau auf einer meiner alten Karten :ugly:
2014-09-24_00001.jpg

So lege ich momentan meine Bahnhöfe an, bei den "Runden" Haltestellen gehen Passagiere verloren
2014-09-28_00001.jpg

Und so siehts bei mir 20 Jahre nach anfang aus :D
2014-09-28_00002.jpg
 

Anhänge

  • 2014-09-25_00001.jpg
    2014-09-25_00001.jpg
    432,6 KB · Aufrufe: 89
TE
L1qu1dat0r

L1qu1dat0r

PCGH-Community-Veteran(in)
Viel Spass im Urlaub ich hoffe du hast einen Lappy mit zum Trainfevern :D.

Mit denm Stau hatte ich auch mal ,da sich Depo mit einer zweiten Linie Kreutzte.
Da kamen die Strassenbahnen nicht mehr so Richtig auf ihre Strecke .
 
Zuletzt bearbeitet:

Nils_93

Freizeitschrauber(in)
Habe mir heute auch TrainFever gekauft, für 19,99€ bei Kaufland dachte ich mir kann ich es ja mal probieren. Leider habe ich direkt ein ziemlich blödes Problem. Das Spiel startet zwar einwandfrei, nur kann ich Menü nix anwählen. Die Maus bewegt sich, nur klicken kann ich nix. Auch auf Enter und Entf. kommt nix. Komisch.

Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte und wie ich es beheben kann?
 

Lumbo3000

Komplett-PC-Käufer(in)
Hi Leute ich hab ein kleines Problem;
bin jetz im Jahr 1981 und die Ölquellen produzieren alle nichts mehr.
Ist das ein bug oder so gewollt? Ist halt nur ärgerlich, da ich gerade erst ne neue Öl-Güterline gebaut hab.
Auch die Öl-Linie welche vorher ne Menge gewinn gemacht hat, ist lahmgelegt.
Jemand ne Lösung?

@ Nils 93..Hatte das Problem weil ich offline war, aber steam nicht im offline Modus.
Edit: Im oben verlinktem Forum gibts dazu einen Tread, allerdings hat da niemand wirklich ne Lösung, bis jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L1qu1dat0r

L1qu1dat0r

PCGH-Community-Veteran(in)
Geht das nicht ,wenn man Steam Offline Stellt^^.
In der Neuen Gamestar ist ein drei-Seiten Bericht über Train Fever^^.
Ich frage mich ,ob das Spiel so schlecht ist ,das PCG oder PCGH nicht darüber Berichten;) ?



14,00UHR :

Mit dem Geld hab ich Dank Mod Gut im Griff:daumen:.
Der Streckenbau ist aber noch sehr Tricky^^.
Die Linie ähnelt mehr einer Achterbahn :).

 
Zuletzt bearbeitet:
TE
L1qu1dat0r

L1qu1dat0r

PCGH-Community-Veteran(in)
1900 Jahrhundert,Geld ist zur genüge da :D.
Ich hab mich auf Personentransport Spezialisiert.Züge zur Stätdeverbindung.
In den Städten Gut Funktionierende Nahverkerslinie Aufgebaut.

Ich fange gerade an die Strassen in den Städten auf max. zu verbreitern,um unnötige Abrissarbeiten
zu vermeiden.

Impression:

 

Danger23

Software-Overclocker(in)
So wieder da :) Laptop war nicht mit im Urlaub also gibt es im Moment nix neues von mir bzgl. Trainfever.

Ja Staus sind hin und wieder ein Problem. Was hilft, ist die Straßen so früh wie möglich zu verbreitern und gutes Nahverkehrssystem aufbauen. Wenn das sehr gut funktioniert fahren weniger Leute Auto.

@Killerpfote: Sehr schöne Screenshots. Mit dem Mod ist Geld wirklich kein Problem. Die Achterbahnfahrerei kann man sich ersparen wenn man die Höhenanpassung ein wenig verwendet. Hilft aber nicht immer. Und fummelig ist der Streckenbau das ist richtig. Hin und wieder klappt es sehr gut und dann will es wieder gar nicht.

@Lumbo3000: Dies scheint ein Bug zu sein von dem einige betroffen sind. Woran es genau liegt kann ich dir leider nicht sagen. Bei mir trat dieser Fehler bis jetzt nicht auf.
 

Jolly91

BIOS-Overclocker(in)
Ich hatte immer das Problem, das meine Strassen zu waren.

Ich hab da 5 bis 7 Stadte verbunden, nachher stand alles von der ersten bis zur 5ten Stadt. Gibt es da im moment Lösungen (Patch?)
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
Falls es jemanden interessiert :D

https://www.train-fever.net/news/index.php/News/54-Ankündigung-Nordisches-DLC/
Hierbei handelt es sich um ein DLC für das Spiel Trainfever das von der Community für die Community gemacht wurde. Sprich Modder (auch ich habe quasi in letzter Sekunde noch einen Beitrag geleistet ^^) haben sich zusammen gesetzt und über Monate hinweg Fahrzeuge recherchiert und gebaut und dieses Projekt ins Leben gerufen und am Laufen gehalten! Ich finde das eine wirklich großartige Leistung und dass dies erwähnt werden sollte.

Das Ganze ging vom Fan-Portal Portal - Train Fever Community aus und ist auch üder diese Seite zu beziehen (WinRar erforderlich). Die Kosten betragen verschmerzbare Null Komma Nix Euro :D Eventuell findet sich ja ein chronisch unterarbeiteter Redakteur ( :ugly: *Schenkelklopfer*), der einen kleinen Artikel bastelt, dass das Projekt etwas bekannter wird? Zur Zeit ist das DLC im Beta-Stadium, sprich es können Fahrzeuge in der TimeLine fehlen oder auch noch Fehler auftreten.

Wer Ansprechpartner sucht, wird glaube ich am ehesten hier fündig:
https://www.train-fever.net/index.php/Thread/4306-Mitwirkende-Credits/

MfG Mo :)
 
Oben Unten