• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] ASUS Rampage III Extreme

QZA

Freizeitschrauber(in)
ASUS Rampage III Extreme


Designed for Those who know the Dark Art of Overclocking

Neues an der Mainboardfront von Asus.
Das Rampage III Extreme von Asus basiert auf dem Intel®-X58-Express-Chipsatz und unterstützt Intel®-Core™-i7-Prozessoren und Triple-Channel DDR3-Speicher auf sechs Speicherbänken. Zur weiteren Ausstattung des Rampage III Extreme gehören vier PCIe-2.0-x16-Slots für den Betrieb von SLI und CrossFireX. Außerdem besitzt das Rampage III Extreme Firewire, eine Gigabit-Netzwerkkarte und einen 8-Kanal-Soundchip. Zum Anschluss von Massenspeichern stehen dem Rampage III Extreme sechs RAID-fähige SATA2-Anschlüsse, sowie zwei SATA3-Anschlüsse (Marvell-Chip) und zwei USB-3.0-Schnittstellen (NEC-Chip) zur Verfügung.


CPU:

Intel® Socket 1366 Core™ i7 Processor Extreme Edition/Core™ i7 Processor
Support Intel® Turbo Boost Technology
Refer to ASUSTeK Computer for Intel CPU support list

Chipset:
Intel® X58 / ICH10R System BusUp to 6400 MT/s with QuickPath Interconnection

Memory:
6 x DIMM, Max. 24 GB, DDR3 2200(O.C.)/2133(O.C.)/2000(O.C.)/1800(O.C.)/1600/1333/1066
Non-ECC,Un-buffered Memory
Triple channel memory architecture
Supports Intel® Extreme Memory Profile (XMP)
*Hyper DIMM support is subject to the physical characteristics of individual CPUs.
*Refer to ASUSTeK Computer or user manual for the Memory QVL (Qualified Vendors Lidts).

Expansion Slots:

4 x PCIe 2.0 x16 , support x16; x16/x16; x16/x8/x8 and x8/x8/x8/x8 configurations
1 x PCIe x4
1 x PCI 2.2

Multi-GPU Support:

Support NVIDIA 3-Way SLI™ / ATI CrossFireX™ Technology
4 PCIe x16 slots ready for 4 single PCB graphic cards

Storage:
Intel ICH10R controller
6 xSATA 3.0 Gb/s ports
Intel Matrix Storage Technology Support RAID 0,1,5,10
JMicron® JMB363 PATA and SATA controller
1 xExternal SATA 3.0 Gb/s port (SATA On-the-Go)
1 xSATA 3.0 Gb/s port
Marvell® PCIe SATA 6Gb/s controller
2 xSATA 6.0 Gb/s ports LAN Gigabit Intel® LAN Audio 8-Channel High Definition Audio CODEC
- Blu-ray audio layer Content Protection
- Supports Jack-Detection, Multi-streaming, Front Panel Jack-Retasking
- Supports 1 Optical S/PDIF out port at back I/O IEEE 1394 2 x 1394a port(s) (1 port at back I/O, 1 port onboard) USB NEC® USB 3.0 controller
- 2 x USB 3.0/2.0 ports (at back panel)
Intel® ICH10R Southbridge
- 9 x USB 2.0/1.1 ports (2 ports at midboard; 6 ports at back panel, 1 reserved for ROG Connect)

Overclocking Features:
ROG Connect
RC Bluetooth
ROG Extreme Engine Digi+
- 8-phase CPU power
- 3-phase QPI/DRAM power
- 3-phase NB power
- 3-phase Memory power
- ML Caps on CPU, Memory and QPI respectively
ProbeIt
iROG
Extreme Tweaker
BIOS Flashback with onboard switch button
USB BIOS Flashback
Loadline Calibration
ROG Extreme OC kit
-LN2 Mode
-PCIe x16 Lane Switch
-Q_Reset
-Double Power Supply with dual 8-pin (CPU) and -dual 4-pin (VGA) molex power connectors
Intelligent overclocking tools:
- ASUS AI Booster Utility
- O.C Profile
Overclocking Protection:
- COP EX (Component Overheat Protection - EX)
- Voltiminder LED
- ASUS C.P.R.(CPU Parameter Recall) Special

Features:
CPU Level Up
MemOK!
Onboard Switches: Power / Reset / Clr CMOS (at rear)
ASUS MyLogo3
ASUS Fan Xpert
ASUS EZ Flash 2
ASUS CrashFree BIOS 3
Q-Fan Plus
ROG BIOS Wallpaper
ASUS Q-Connector
ASUS Q-LED (CPU, DRAM, VGA, Boot Device LED)
ASUS Q-Slot
ASUS Q-DIMM

Back Panel I/O Ports:

1 x PS/2 Keyboard port (purple)
1 x Clr CMOS switch
1 x Optical S/PDIF out port
1 x IEEE 1394a connector
1 x External SATA port
1 x LAN (RJ45) port
1 x ROG Connect On/Off switch
1 x RC Bluetooth switch
2 x USB 3.0/2.0 ports (Blue)
7 x USB 2.0/1.1 ports (1 port also for ROG Connect)
8-channel Audio I/O

Internal I/O Connectors:
1 x IEEE 1394a connector
1 x S/PDIF Out connector
8 x ProbeIt Measurement Points
3 x Thermal sensor connectors
1 x 24-pin ATX Power connector
2 x 8-pin ATX 12V Power connectors
1 x En/Dis-able Clr CMOS header
1 x LN2 Mode Header
1 x START (Power On) button
1 x RESET button
2 x EZ Plug connectors (4-pin Molex Power connectors)
1 x OC Station header
1 x RC Bluetooth header
1 x Go Button
1 x BIOS Switch button
1 x ROG light connector
1 x CD Audio in
1 x Audio front panel
1 x System panel connector
1 x FAN1 Connector for optional fan-thermal module

BIOS:
16 Mb Flash ROM AMI BIOS, PnP, DMI2.0, WfM2.0, SM BIOS 2.5, ACPI2.0a Multi-Language BIOS
ManageabilityWOL by PME,WOR by PME,PXE

Accessories:
1 x ROG Connect cable
1 x ProbeIt cable set
1 x 3-Way SLI Bridge
1 x SLI Cable
1 x CrossFire Cable
1 x 2 in 1 ASUS Q-Connector Kit
3 x 2-in-1 SATA signal cables
1 x 2-in-1 SATA 6G cables
1 x 2-port USB2.0 + ESATA module
1 x I/O Shield
1 x Thermal Sensor Cable Pack
1 x Cable Ties Pack
1 x ROG theme label
1 x 12-in-1 ROG Cable Label
1 x Optional Fan-Thermal Module
1 x RC Bluetooth card

Bluetooth Module Accessory Card
Bluetooth V2.0/V2.1+EDR
RC Bluetooth On/Off Switch

Support Disc:
Drivers
ASUS PC Probe II
ASUS AI Suite
ASUS Update
Kaspersky® Anti-Virus
Futuremark® 3DMark® Vantage Advanced Edition
ASUS TurboV EVO Utility

Form Factor:
ATX Form Factor
12 inch x 10.6 inch ( 30.5 cm x 26.9 cm )

Aktuellste Treiber
ASUSTeK Computer Inc.

BIOS Versionen
Version 0402


Deutsches Handbuch
---

User Review von McZonk (echt sehr gelungen)
[Extreme-Review] Asus Rampage III Extreme im Test

Bilder der Verpackung und des Layout






Das OC Panel
Ein OC Panel gibt es optional zu erwerben.



Changelog:
24.02.2010 - Sammelthread geht online
25.02.2010 - Erste Bilder kommen

26.04.2010 - Aktuellisierung auf neusten Stand
26.04.2010 - User Review von McZonk hinzugefügt
26.04.2010 - Neue Bilder hinzugefügt (von McZonk übernommen)
26.04.2010 - Treiberlink hinzugefügt

Gruß

 
Zuletzt bearbeitet:

Gamer_95

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
:sabber: ich haben will!!!
Ich werde mir es auch kaufen ;)
Von meinen RIIE habe ich mitlerweile die hässliche optik satt...
Ich hoffe es wird nicht zu teuer!
Wenn jaa muss ich wohl auf EVGA wechseln ;)
 

Autokiller677

Software-Overclocker(in)
Dadurch ist bei Extem OC die Spannung stabiler und es kann mehr Leistung gezogen werden. Haben die EVGA Boards auch schon.
 

oxoViperoxo

BIOS-Overclocker(in)
Okay, aber für die normalos 4.2ghz > kein Thema oder wie? Denn ich habe an meinem NT auch nur einen. Und die 2 4pin molex haben auch eine sinnvolle Bedeutung oder ? ^^
 

flipp

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sieht ja echt interressant aus, schön das die Farben in der ROG Serie jetzt rot/schwarz sind und es jetzt endlich eine Klare Linie gibt =)
 

Autokiller677

Software-Overclocker(in)
Genau so ist es.
Wenn man da 4 Grakas drin hat und die ihre 75 Watt über den Slot saugen packt das der 24P alleine manchmal nicht mehr, also lötet man seit neuestem Molex Stecker aufs Board.
 
TE
QZA

QZA

Freizeitschrauber(in)
@ Gamer_95 wie du has du optik satt?:ugly:
aber ich denke mal das dass EVGA auf jedenfall noch teurer sein wird also das 4way, ich schätze das RIIIE auf 300-350€

@XE85 danke für den Hinweiß habe es gleich mal korigiert - die vorserienkühler sind immer voll die komischen dinger finde ich war beim RIIE auch soo

@Autokiller667 ne ist net drin deswegen auch danke für deinen Hinweiß, zum OC Panel ich finde es Super

@oxoViperoxo es sind ja nur vorserienkühler, zu deiner Frage die ist ja mitlerweile beantwortet

@all ich habe grade noch Bilder von PCWorld.fr mit der wahrscheinlich engültigen kühllösung eingebunden

Gruß QZA
 
TE
QZA

QZA

Freizeitschrauber(in)
@ XE85 stimmt i-wo
denn es hieß ja erst mit und jetzt doch ohne warum auch immer
aber wenns ohne kommt finde ich sollte man wirklich zum Classified greifen (vorausgesetzt man betreibt 4grakas) den das würde ja heißen ohne NF200 das max x8/x8/x8/x8 möglich wären bzw. x16/x16/x8
sollte es soo sein werde ich mein RIIE auf jeden fall behalten da ich ehh nicht mehr als 2 grakas betreibe
aber noch is ja nix offiziell, bis dahin könnte ja an dem board noch rumgedoctort werden

Gruß
 

Autokiller677

Software-Overclocker(in)
Okay, also auch wieder für die Extremos ^^ Denn wieviele haben schon 4 Grakas ^^
Naja, weshalb hat das Board wohl Extreme im Namen?:ugly: Wer einen Pc mit einer Graka und moderatem OC machen will, kommt auch anderweitig und billiger zu seinem Glück.

@Qza: Ein NF200 lohnt sich schon ab 3 Grakas, da die sonst mit 16/8/8 angebunden sind.
 

stefan.net82

BIOS-Overclocker(in)
"Designed for Those who know the Dark Art of Overclocking"​

:lol::lol::lol:


sehr geschäftswirksam, muss man asus lassen...​
 
Zuletzt bearbeitet:

Eiswolf93

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hier neue Bilder und Infos über das Board!

Are you ready? - OCXtreme.org Forums

ich find das rog connect übers laptop so genial. auch das updaten des bioses ohne jegliche hardware ist auch revolutionär. alles auf dem board entspricht fast einer vorstellung des perfekten mainboards.

wenn ich auf 1366 umsteige, dann mit diesem board:daumen:
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Ich werf mal die kommende Woche in die Runde ;)

http://www.ocxtreme.org/forumenus/showpost.php?p=81803&postcount=17
 

King Horst

Komplett-PC-Käufer(in)
Na das wird ja ne Hammer Woche!
Fermi, Rampage 3 Extreme,...

Ich bin vor allem gespannt, was es denn nun kosten soll.
Für knapp 300 ist es meins!:devil:
 

Shiroco

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also wenn es nich an die 400 kostet schicke ich mein rampage 2 extreme zurück un hol mir das rampage 3 :P
 

Gamer_95

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich denke soo zwischen 300€ und 330€...
Wenn es eine echte Alternative zum Classified fürs Extreme Overclocking wird werde ich es mir auch kaufen.
Mein Classified landet nämlich in meinen aktuellen Casemod und ich brauche ein neues Benchboard ;)
 

Communicator

Freizeitschrauber(in)
Warum steht da denn eigentlich "2 x Lan-Port" ? Ich sehe da auf den Bildern nur einen. Oder ist das Panel auch nur ein Vorserienteil?
 

--RiG--

Kabelverknoter(in)
Es gibt "Neues" Jungs: Asus macht ?Rampage III Extreme? offiziell - 23.03.2010 - ComputerBase

meint ihr man muss alle 4pin molex anschlüsse auf dem board anschließen, weil der unten stellt für mch en problem dar....ich hab en raven rv01 gehäuse und da is das mobo ja bekanntlich um 90 grad gedreht.....jetzt muss der dumme anschluss da noch gewinkelt sein und schließt dadurch genau mit der rückwand vom gehäuse ab:daumen2:

hab eben schn mal probehalber en molex anschluss zerstört und geguckt ob ich die pins am ende kncken kann aba da sind die abgebrochen :ugly:
wäre also en bisschen kompliziert wenn ich den anschließen müsste

PS ich bleib bei nem 2 karten gespann, sprich ich brauch nur max. 3 (+Soundcard) der 6 PCIs
 

--RiG--

Kabelverknoter(in)
gut, weil ich kann nur ein 8pin cpu und ein 4pin cpu und den einen 4pin molex anschließen....wenn das langt wird das dingen beim release sofort bestellt
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn es kein BCLK 240 macht wäre echt ein Flop. Ein Classi 760 mit Asus aufkleber drauf, mehr sehe ich nicht :D

Mindestens ein NF200 wäre doch passend gewesen... irgendwann bremst es doch ...
 

Shiroco

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wahrscheinlich :/

was ist denn jetzt eigentlich mit dem LCD Poster? kann man den noch optional dazu kaufen?
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei dem Board fehlt mir wirklich der NF200 Chip dann wäre das warscheinlich ein richtig geiles Board geworden. So kann es nur mit einer Grafikkarte mit dem Classi mithalten. Bin sehr sehr gespannt wie weit der BCLK geht.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
So kann es nur mit einer Grafikkarte mit dem Classi mithalten. Bin sehr sehr gespannt wie weit der BCLK geht.
Kann es das mit zwei Karten nicht? Ohne NF200 ist es (vermutlich ;) ) einen Lidschlag schneller und zwei Grafikkarten werden doch auch mit jeweils 16 Lanes angebunden. Erst ab drei oder mehr Karten (also für die Extreme-Ocer) könnten sich Nachteile ergeben.
 
Oben Unten