Ryzen 9 3900x temps

elementz

Software-Overclocker(in)
hey

nutze seit neustem ein r9 3900x auf einem x570 aorus ultra
Gekühlt wird er durch den standard Boxed wraih prism-

Habe damit der Lüfter nicht immer auf und ab heult die Lüfterkurve im bios angepasst

50C 30% Fanspeed
60C 40% Fanspeed
70c 55% Fanspeed
80c 80% Fanspeed
90C 100% Fanspeed

Beim Spielen komme ich auf ca 87 grad.

Ziemlich hoch oder normal für den Boxed?
Ist das bedenklich oder noch im Rahmen?

LAUT hw info dreht der CPU Fan max 2850 U/MIN
Sollte demnach auf high stehen oder?
Der Switch direkt am Kühler.
Sonst müsste ich alles wieder aufmachen und zu sehen
 
Zuletzt bearbeitet:

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
Wer nutz einen R9 mit Box Kühler und dazu ein x570 was schon einiges kostet :-P

Solange er nicht runtertaktet kann es dir egal sein um "deine" CPU.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Meine "Kurve" ist
Bis 75°C --> Mindestdrehzahl
Ab 75 linear aufwärts bis 95°C = 100%.

Das reicht technisch locker aus - bei dem kleinen boxed biste da halt oft in den 90ern unterwegs. Da kannste auch wenig dran ändern außer indem du nen vernünftigen Kühler kaufst (oder den ECO-Mode im BIOS aktivierst).
 
TE
TE
E

elementz

Software-Overclocker(in)
Die Punkte wie oben beschrieben gehen recht linear hoch vom Diagramm her..
Dachte nur die Temps kratzen an 90 das muss zu heiß sein..

Ich werd die Kurve so lassen und mir spätestens wenn es richtung Sommer geht dann einen gescheiten Kühler kaufen.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Meine "Kurve" ist
Bis 75°C --> Mindestdrehzahl
Ab 75 linear aufwärts bis 95°C = 100%.
Wir nutzen eine 240 AIO und unsere Kurve ist 40% bis 70°C und 100% ab 90°C.
Dadurch steigt dann die Kurve auch linear aufwärts.

Lüfter laufen so nicht ständig auf und ab und in Games hält das System im Schnitt 65°C und max. 75°C +/-.
Der 240er ist aber nur provisorisch drauf, da wir demnächst einen 360er bekommen und es dann selbst wenn es nicht kühler wird zumindest leiser werden wird. Hatte nicht geglaubt das der 240er den 3900X so gut kühlen könnte.

Da mein Sohn übernächsten Monat Geburtstag hat, habe ich ihm vorzeitig ein neuen Quadro von AC und ein Temperatursensor spendiert. Der Sensor kommt dann an einem Anschluss der neuen Alphacool Eisbaer dran und so wird dann per Wassertemperatur geregelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
E

elementz

Software-Overclocker(in)
ich finde es doof das man nicht nur 2 Punkte setzen kann.
Ich muss die 5 Punkte immer hin und her schieben das die Kurve Linear wird.

Kann man diese Punkte unter QFAN bei Gigabyte iwie löschen?

Aber ich denke ich komme nicht unter die Temps die ich habe mit dem Boxed.
Schaut zwar nett aus mit dem RGB aber ist eben das absolute minimum.

Frage am Rande:
Sollte man Ryzen ausbalanciert oder windows ausbalanciert nutzen?
Habe das Gefühl das er mit dem win Plan 3-4C kühler bleibt.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Mein Sohn nutzt Ryzen Ausbalanciert, mit dem Windows Ausbalanciert haben wir kein Unterschied ersehen.
Aber zu diesem Punkt kann ich nicht viel sagen, da wir den 3900X erst seit kurzem haben.

Wir konnten in QFAN auch nur die Punkte verschieben können, was wir jetzt aber auch nicht so schlimm fanden.
Mit den anderen Optionen hatten wir nur ein hoch und runter regeln der Lüfter.

Der Boxed Kühler wird bei uns nicht verwendet, da die AIO schon bestand hatte.
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
ich verstehe das nicht..leute kaufen sich ne große cpu mit 12 oder mehr kernen und wundern sich dann, dass die Temps so hoch sind mit nem Boxed-Kühler. usw..
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
ich finde es doof das man nicht nur 2 Punkte setzen kann.
Ich muss die 5 Punkte immer hin und her schieben das die Kurve Linear wird.

Kann man diese Punkte unter QFAN bei Gigabyte iwie löschen?


Löschen kannst du sie nicht.
Aber du kannst dir 3 Punkte ganz nach oben /unten schieben. Also z. B.
0°C 30%
0°C 30%
50°C 30%
90°C 100%
900°C 100%


Dann besteht die Steigung nur aus 2 Punkten
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
ich verstehe das nicht..leute kaufen sich ne große cpu mit 12 oder mehr kernen und wundern sich dann, dass die Temps so hoch sind mit nem Boxed-Kühler. usw..

DAS verstehe ich allerdings auch nie, aber es gibt ja auch Spezialisten die selbst nen 9900k mit boxed "kühlen" oder gar übertakten wollen und sich wundern wenns nicht hinhaut...
Hauptsache mal wieder am falschen Ende gespart, denn: "Wozu nen besseren und wunders wie teuren Kühler kaufen, wenn schon einer dabei is oder auch nur die Billigpaste ersetzen?". :what:
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Denn 9900K gibt es nicht mit Boxed Kühler.
Billigpaste gibt es beim 9900K auch nicht, weil der verlötet ist.

Aber du hast schon recht, der Kühler fällt oft Unterdimensionierung aus.
Der 3900X von meinem Sohn lässt sich bereits mit einer 240er AIO die 60 Euro kostet bereits gut kühlen. Aber hier wird demnächst sobald die Lieferung erfolgt auch eine 360er AIO von Alphacool verbaut.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ausreichend und vergleichsweise leise kühlen lässt sich jeder 3900/3950er auch mit nem 30€-Luftkühler, das ist alles gar kein problem und es sind keinerlei Reichtümer für Luft- oder gar Wasserkühler nötig. Nur der boxed ist eben noch mal viel schwächer als ein Preis-/Leistungskühler - denn der darf nach Möglichkeit nur gefühlte 3€ kosten und ist grade so eben ausreichend dass die CPU unter großer Last nicht ständig in den 95°C hängt. Bei voller Drehzahl...

Boxed ist eben technisch notwendiges Minimum. Mehr nicht.
 

Crush4r

Freizeitschrauber(in)
Denn 9900K gibt es nicht mit Boxed Kühler.
Billigpaste gibt es beim 9900K auch nicht, weil der verlötet ist.

Aber du hast schon recht, der Kühler fällt oft Unterdimensionierung aus.
Der 3900X von meinem Sohn lässt sich bereits mit einer 240er AIO die 60 Euro kostet bereits gut kühlen. Aber hier wird demnächst sobald die Lieferung erfolgt auch eine 360er AIO von Alphacool verbaut.

Beim 3000er macht das kaum einen unterschied. Ob guten Luftkühler oder 240er, 360er oder 480er wakü. Aufgrund der Die größe, bzw Fertigungsverfahren und der damit einhergehenden Energiedichte kann die wärme garnicht so schnell abgegeben werden wie sie vom Kühler abgeführt wird. Die arbeiten mit egal welcher Kühlung alle in ähnlichen Temperaturregionen. Aufgrund dieser Technischen Barriere warte ich mit der Wakü noch. Dann aber eine Customloop welche eigentlich nur für meine Seele ist, und optik xD
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Wir haben im Schnitt 60-65°C mit dem 3900X unter Last (Spiel) und das ist für eine 240er AIO schon sehr gut.
Während des Spiels können auch 72-75°C gelegentlich kurz erreicht werden.

Mit der 360er werden wir keine bessere Temperaturen erreichen, bzw. der Grund ist hier nicht um bessere Temperaturen zu erreichen sondern bezüglich der größeren Fläche des Radiators die Lüfter langsamer laufen zu lassen.

Mein Rechner mit dem 9900K läuft bezüglich der großen Fläche der Radiatoren selbst unter Last komplett lautlos. ;)

Die AIO vom 3900X soll aber auch aus anderen Gründen ausgetauscht werden.
Hat daher mit der Temperatur und der Lautstärke der Lüfter direkt nichts zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Ich meinte auch eher die voraufgetragenen Pasten der Boxed Kühler, die auch alle vom billigsten sind. ;)

Und ich hab schon Spezis erlebt, die sich tatsächliche iwie nen boxed Kühler aufn 9900k schrauben und sich deswegen auch noch hart streiten wollten...^^
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Dann muss aber der Boxed Kühler von einem anderem Prozessor stammen, denn der 9900K wird nur als WOF Version verkauft, also ohne Boxed Kühler.

Dann aber eine Customloop welche eigentlich nur für meine Seele ist, und optik xD
Kann ich gut nachvollziehen und ist auch ein teuere Hobby.... :D
Schau mal in meinem Profil in die Galerie rein. :)
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Jo, kann man alles machen, die CPU passt sich ja an. Du kannst nen 9900K auch ganz ohne Kühler betreiben wenn dun Gehäuselüfter hast/drauf richtest.
Dann taktet die CPU halt bei 1-2 GHz statt 4-5 GHz aber geht auch. :ugly:

Das geht bei Ryzen3000 übrigens nicht. GANZ ohne Kühler kann die CPU nicht ab weil der I/O-Die der keine Sparfunktionen hat überhitzt. Ein 3900X schaltet ohne Kühler nach ner Weile ab.
 
Oben Unten