• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RX 5700XT - DXGI_ERROR_DEVICE_REMOVED nur in COH2 "Gelöst"

Promat

Kabelverknoter(in)
Hallo Forum
Nachdem ich viel ausprobiert habe und einfach nicht mehr weiter komme hoffe ich, dass mir hier irgend jemand weiter helfen kann. Ich habe mir im Januar einen neuen PC zusammengebaut und der PC läuft, bis auf paar Probleme am Anfang mit dem Radeon Treiber, gut.

PC Specs:
Gehäuse: Pure Base 500
Netzteil: Bequit 550W straight power 11
Mainboard: Asus TUF Gaming X570-Plus WiFi
CPU: Ryzen 5 3600
CPU Kühler: Scythe Mugen 5 PCGH-Edition
RAM: Patriot Viper 4 - 2x16GB, 3200MHz
GPU: PowerColor Radeon RX 5700 XT Red Devil
SSD: Silicon Power PCIe M.2 NVMe SSD M.2 1TB
Lüfter: 3 x Scythe Kaze Flex 140

Allerdings habe ich bis heute das Problem, dass das Spiel Company of Heroes 2 nicht spielbar ist. Sobald ich ein Game starte hab ich meistens innerhalb von 3 Minuten einen Crash to Desktop. Falls das Spiel doch länger läuft, crasht es einfach mittendrin. In der Warning.log file des Spiels ist immer folgender Eintrag zu finden:

Error: DXGI_ERROR_DEVICE_REMOVED
Desc: Removed because DXGI_ERROR_DEVICE_HUNG
Code: 5, Facility: 2170, Severity: 1
Call: [pSwapChain->SetFullscreenState( bFullScreenMode ? TRUE : FALSE, nullptr )]
22:02:07.49 DB -- Unable to load symbols.
22:02:07.49 d3d11 -- Display device has been removed. Please check for newer display drivers.
22:02:07.49 DB -- Unable to load symbols.
[Fatal]

We've detected that your video card driver has crashed. Submitting a bug report will allow us to track this. Visit http://community.companyofheroes.com/


Folgendes habe ich bereits probiert:
- Google benutzt :D (Ja, tatsächlich)
- Alle Radeon Treiberversionen seit November 2019 ausprobiert
- BIOS immer aktualisiert (derzeitige Version 2607)
- Chipsatztreiber immer aktualisiert
- Spiel unzählige Male neu installiert
- Bei Steam die Spieldateien überprüft
- Sämtliche Kompabilitätsmodi ausprobiert (von Windows XP bis Windows 8, Vollbildoptimierung An/Aus, ...)
- PCIe auf Gen3 umgestellt
- XMP An/Aus
- div. Startoptionen ausprobiert (-refresh 60, ...)
- Sämtliche Auflösungen und Grafikeinstellungen im Spiel ausprobiert
- Keine Software im Hintergrund (MSI Afterburner, Anti-Virus, ...)
... und wahrscheinlich noch einiges mehr was mir mittlerweile nicht mehr einfällt.

Alle sonstigen Spiele laufen auf meinem PC ohne Probleme.
Was kann man noch ausprobieren damit das Spiel wieder läuft? Ich bin für jeden Ratschlag Dankbar und probier alles aus.

Liebe Grüße
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Ist das ein DirectX problem bei dir?Kannst mal checken,


Und könntest mal versuchen im UEFI den Simultaneous Multi Threading (SMT) was bei den meisten Spielen soweiso nichts bringt zu deaktivieren,vorallem bei älteren Games.

grüße Brex
 
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

Volt-Modder(in)
Wie weit bist du denn mit Google vorgedrungen?

Gibt da ja auch so einige workarounds... teils auch per Eintrag in der Registry.
Was mit spontan noch einfällt, wäre die PCI Express Einstellung im Energiesparplan. Testweise mal deaktiveren? :ka:

ALLE anderen Spiele oder Benchmarks laufen?
 
TE
Promat

Promat

Kabelverknoter(in)
Sorry leute, ich hatte Probleme mit dem Account und war dazu viel unterwegs. Die DirectX Version ist wie zu erwarten DirectX12. SMT hab ich im UEFI ausgeschaltet, mit dem gleichen Ergebnis.

In der system,ini des Spiels steht das es DirectX9 verwendet, ich hatte daher auch schonmal DIrectX im Verdacht. Hab jetzt nochmal testweise versucht DirectX zu installieren. Es erscheint aber nur die Meldung das es bereits auf dem PC vorhanden ist.

In der Registry hab ich mal nen schlüssel geändert, der hieß TDRLevel o.ä. Das hatte aber auch keine Auswirkungen.

PCIe Einstellungen im Energiesparplan sind die ganze Zeit deaktiviert und andere Spiele laufen ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ratatoesk

Schraubenverwechsler(in)
Erstmal Hallo an alle,

leider hab ich keine Lösung zu diesen Problem sondern fast genau das gleich Problem, allerdings bei einen anderen Spiel (Star Citizen).

zu meinen System:
Netzteil: Bequit Pure Power 11 - 700 Watt
Mainboard: MSI X99S SLI Plus
CPU: Intel I7 5820k
RAM: 2x Corsair Vengeance 16 GB
GPU: PowerColor Radeon RX 5700 XT Red Devil

Die Versuche von Promat hab ich auch schon alle durch ohne eine Verbesserung zu erzielen.
Was ich noch Ergänzen kann:

Habe die GPU an zwei 12 Volt Strängen angeklemmt, da ich erst dachte, es könnte ein Problem der bereitgestellten Leistung des Netzteils sein.
CPU wieder auf Standartwerte resetet, GPU untertaktet und den Arbeitsspeicher auf 2133 MHz eingestellt.
Leider alles ohne Erfolg.

Es gibt jedesmal ein Game Crash und ich lande wieder auf den Desktop (kein Blue-, Black oder sonstiger Screen) nur eine kleine Meldung das der Grafiktreiber zurückgesetz/neugestartet wurde.

Über hilfreiche Antworten wären bestimmt viele die dieses Problem haben Dankbar.
Und ich natürlich auch :)
 
TE
Promat

Promat

Kabelverknoter(in)
Sorry für die späte Rückmeldung, aber ich konnte mein Problem lösen.
Ich habe mithilfe eines Freundes noch ein paar Spiele mehr ausprobiert. Es traten dabei bei einigen Spielen ähnliche Probleme auf. Ich habe meine Grafikkarte daraufhin als Garantiefall eingeschickt und hab letzte Woche eine neue gpu bekommen, seitdem tritt das Problem nicht mehr auf. Komisch ist das es in neueren Spielen keine Probleme gab sondern hauptsächlich in älteren Spielen. Ich danke allen für ihre hilfe. Der Thread kann geschlossen werden.
 
Oben Unten