• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Rune 2 und Epic Games Store: Besser dank Exklusiv-Deal

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Rune 2 und Epic Games Store: Besser dank Exklusiv-Deal

Die Entwickler von Rune 2 sind Epic Games dankbar für den Deal. Laut den Human Head Studios hat die Exklusivität des Action-Adventures für den Epic Games Store das Spiel quasi gerettet. Zumindest ist es qualitativ hochwertiger und kann schneller fertiggestellt werden, als es ohne die Hilfe der Fall wäre.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Rune 2 und Epic Games Store: Besser dank Exklusiv-Deal
 
B

BastianDeLarge

Guest
So lange EPIC den mit Abstand schlechtesten und Funktionärmsten Client hat, bekommen die von mir keinen Cent.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
So nah wie die Grafik am ersten Teil ist, hat es aber nicht besonders große Unterstützung gebraucht.

Nen billiger Abklatsch der sich des guten Namens vom ersten Teil bedient, passt perfekt zu Epic...
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
So lange Epic den mit Abstand modernsten und übersichtlichsten Client hat bin ich zufrieden.

Jetzt noch den Nachfolger eines meiner Lieblingsspiele und es wird besser und besser. :daumen:
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
So nah wie die Grafik am ersten Teil ist, hat es aber nicht besonders große Unterstützung gebraucht.

Nen billiger Abklatsch der sich des guten Namens vom ersten Teil bedient, passt perfekt zu Epic...
Muss sagen das bisher gezeigte überzeugt mich auch überhaupt nicht.
Wenn das der Stand ist , brauchen Die auch jede Hilfe die Sie kriegen können um das Spiel ins 2019 (State of the art) zu bringen.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine Geldbörse ist auch "besser" dank Epic, da voller, weil ich mir bereits den Kauf diverser Epic Store exklusiver Titel (u.a. The Outer Worlds & Metro) sparen konnte / kann. :devil:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist ja logisch das es für einen Entwickler toll ist, wenn man ihm für die Entwicklung finanzielle Unterstützung zusichert.
Wer hätte es gedacht.
 

Acgira

Freizeitschrauber(in)
Sollte das Spiel (in der Erwachsenen-Version) in Deutschland nicht indiziert werden - haben sie was falsch gemacht... falls es nur eine 16 Jahre Version gibt - könnte es sein, dass ich von rune 2 grundsätzlich enttäuscht bin und von einen Kauf gänzlich absehe.

Aus dem Trailer wird man nicht ganz schlau... die Haar-Darstellung ist echt mies... die Beleuchtung ist bestenfalls auf der Höhe von 2004 - 2006. Man sieht nicht, das man bei Gegnern Körperteile abtrennen kann. Wenn die Kämpfe weniger brutal wie im Vorgänger, wär das traurig... Und von einer erzählten Geschichte die irgeneinen Sinn ergeben würde, ist gar nichts zu sehen.. Bis jetzt sieht es aus wie eine wilde Schnetzelei ohne Hindergrund, die dazu noch etwas albern inszeniert erscheint. Ob da bis Sommer 2019 (was demnächst wäre) was draus wird, was jemand spielen möchte - ich weiß nicht so recht.
Es wäre klüger, (möglicherweise), wenn sich die Jungs bis Sommer 2020 noch mit ihrem Spiel befassen... Der Epic -Store hat sicher Mittel genug um noch mehr Entwicklungszeit zu spendieren - bevor aus dem Nachfolger von einem einst Guten Spiel nur was Mittelmäßiges wird.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
News schrieb:
Epic Games muss sich für ihre Exklusiv-Deals eine Menge Kritik anhören. Und in vielen Fällen ist diese wohl auch gerechtfertigt.
An der Stelle fände ich es schön, wenn der Autor darauf mal ein wenig genauer eingehen könnte, in wiefern ist die Kritik wohl in vielen Fällen gerechtfertigt ist?!

MfG
 
Oben Unten