• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX3070 weniger Leistung als RX6700XT?

Zauder

Kabelverknoter(in)
Servus,
ich habe seit neuem nun eine MSI RTX 3070.
Ich dachte, damit habe ich ein tolles Upgrade erlangt.
Nur leider spüre ich davon nichts.
Im Gegenteil.
In Games sind meine Framraten niedriger.
3DMark Benchmarks sind nur minimal höher.

Als was?, fragt ihr euch.
Ich hatte davor eine AMD RX6700XT drin.
Bin durch Zufall an eine die MSI RTX 3070 geraten und wollte meine AMD Karte nun verkaufen.
stattdessen erreiche ich in Games nicht das Potenzial, wie zuvor mit der AMD Karte und aktiven SAM.

Mein System:
R5 5600X
ASUS TUF B550-PLUS GAMING
2 x 8 GB DDR4-RAM, 3600 MHz, Kingston HyperX Fury BLACK Series
700 Watt be quiet! Pure Power 11

Temperaturen sind nicht das Problem.
Bin nicht der größte PC-Profi. Aber auch nicht völlig hilflos.
Außer eben nun in der Situation. Weiß einer einen Rat?

Ich muss dazu erwähnen, ich habe die RTX 3070 einfach getauscht und den Geforce Treiber installiert.
Mehr habe ich nicht geändert/getan.

Ich hatte auch eine 3060Ti hier. Die im System auf 1080p absolut solide lief. Nur mit WQHD hat sie ihre Probleme gehabt.

Monitor: Samsung C49G94SSU (also 5120 x 1440)
 
Zuletzt bearbeitet:

vb87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da stellt sich die Frage welche Games. Inzwischen sind sie teilweise auf einen Hersteller hin optimiert und laufen da natürlich besser
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Da stellt sich die Frage welche Games. Inzwischen sind sie teilweise auf einen Hersteller hin optimiert und laufen da natürlich besser

Egal. Sei es Valhalla, PUBG, GTA5, ... ich habe immer min. 5 Frames weniger.
Teilweise sogar Einbrüche, die 10-15 niedriger sind.
 

vb87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Valhalla ist bekannt dafür auf AMD optimiert zu sein.
Wenn ich im aktuellen Heft :pcghrockt:gucke, hat die 3070 beim GraKa Index in FHD 13 FPS weniger wie die 6700XT

Hast du die AMD Treiber alle entfernt?den neuesten Treiber von nvidia drauf?nicht den von Windows update?
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Nein uns ja, ja.

AMD habe ich drauf gelassen, da ich ja die GPU’s hin und her switche zum Testen.

GeForce wurde installiert und neuester Treiber als Neuinstallation durchgeführt.
Um den von Windows Update zu überschreiben.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
AMD habe ich drauf gelassen, da ich ja die GPU’s hin und her switche zum Testen.

Also normalerweise sind heute 2 gpu treiber kein Problem mehr. Das system erkennt schon welcve Treiber wann und wo gebraucht werden.
Ich habe zb. Auch den intel gpu treiber und den nvidia treiber beide drauf und auch aktiviert.

Zu deiner Frage...
Die Antwort hast du dir doch bereits selbst gegeben. Hast ja getestet!

Aber wenn du eh noch beide GPU's hast, ists ja halb so schlimm! Die GPU welche dir besser gefällt, in diesem Fall die AMD, wieder ins system und fertig.
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Die AMD hat ein brutal lautes Spulenfiepen.
Was mich extrem nervt.
Ich hab mit FreeSync Flackern (Ingame Lautstärke regeln (dieser Lautsärke Balken von Windows) solange der da ist.

Aber ja. Ich habe durch die Bank bessere Frames.
Ist nicht so, dass ich irgendwo ruckeln spüre.
Aber ich verstehe es einfach nicht.

Überall kommt eine RTX3070 besser weg.
Bei mir nicht 😅
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
PUBG eventuell CPU-Limit
GTA5 eventuell CPU-Limit

Nachgeschaut? Da passiert beim Wechsel der Graka natürlich nix.

Es ist immer einer Frage der Games/Settings.
In allen Games in denen die AMD nicht zu 95-99% ausgelastet war, in denen hast Du im CPU-Limit gehangen.

Und ja, ich weiß Deine CPU hat einen Namen.
Was nicht so viel mit Deinem Problem zu tun haben muss.

Nur als Beispiel.
rdr2_2020_10_03_12_09apkqs.jpg
rdr2_2020_10_03_12_103bjp8.jpg



Beide mal das gleiche Game, beide mal die gleiche Auflösung, beide mal die gleiche Graka, beide mal die gleiche CPU.
Bei einem Bild würde ich die CPU wechseln, und dort auch die FPS verändern. Beim anderen würde der CPU-Wechsel nichts bringen. Genau das gleiche mit der Graka. Bei einem Bild würde der Graka-Wechsel etwas bringen, und beim anderen nicht.

Eventuell hilft das ein bisschen bei Deiner Betrachtung.
NAMEN von irgendwas sind Schall und Rauch. DU bestimmst mit der Auswahl Deiner Software und mit den Reglern in Deiner Software wo es lang geht.

Nur weil eine Graka schneller sein soll/ist bedeutet das nicht, das ein Wechsel in allen Fällen Punkte bringt. Das hängt von mehr als dem Namen der Graka ab^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Was mich mal interessieren würde wo du die ganzen Karten her hast?
Man hat eben so seine Quellen 😅
Aber selbst damit dauert es ein paar Tage, bis man eine erwischt 😁

Verdammt. Auf die Auslastung habe ich nie geachtet....
Hole ich morgen nach.
Eventuell mache ich auch noch eine rein-Installation mit der RTX3070 und danach erneut mit der AMD und fahre erneut ein paar Vergleiche.
 

alf666

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das wird eine Kombination aus verschieden Ursachen haben je nach spiel , aber komisch ist es schon das die rtx 3070 immer langsamere ist, normaler weiße ist die rtx 3070 etwa 10% schneller.
Gibt halt spiele wie Valhalla bei denn amd schneller ist, dann wird wohl bei der Auflösung der rtx bei dem einen oder anderem spiel der Speicher ausgehen was auch zu ruckeln führt.
Aber eigentlich sollte die rtx meistens schneller sein.
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Verdammt. Auf die Auslastung habe ich nie geachtet....
Hole ich morgen nach.
Eventuell mache ich auch noch eine rein-Installation mit der RTX3070 und danach erneut mit der AMD und fahre erneut ein paar Vergleiche.
Zumal der Nvidia Treiber die CPU mehr fordert

 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Ah so tief bin ich dann nicht drin. Was meinst du mit i Treiber noch ein AA drin?

Morgen nach der Arbeit mache ich eine saubere neue Installation von allem. Hab auf dem Rechner sowieso noch nicht viel drauf.

Worauf muss ich hier achten? Jemand Tipps?
Mein Ansatz wäre. Alles sauber deinstallieren, was drauf ist.
Dann unter Win 10 kann man ja wählen, Windows 10 neu installieren.
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Ah so tief bin ich dann nicht drin. Was meinst du mit i Treiber noch ein AA drin?

Morgen nach der Arbeit mache ich eine saubere neue Installation von allem. Hab auf dem Rechner sowieso noch nicht viel drauf.

Worauf muss ich hier achten? Jemand Tipps?
Mein Ansatz wäre. Alles sauber deinstallieren, was drauf ist.
Dann unter Win 10 kann man ja wählen, Windows 10 neu installieren.

AA= Anti Aliasing = Kantenglättung
Oder ein dowmsampling oder so, wo eine höhere Auflösung läuft.

Aber vermutlich nicht, wenn du nichts derartiges extra eingestellt hast.
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Anbei noch meine Benchmarks

System A (mit RTX 3070):

System A mit RTX 3070.jpg



System B (mit RTX 3070):

System B mit RX RTX 3070.jpg



System A (mit RX 6700 XT):

System A mit RX 6700 XT.jpg



System B (mit RX 6700 XT):

System B mit RX 6700 XT.jpg



Referenzsystem C (mit RTX 3060 Ti):

System C mit RTX 3060 Ti.jpg



System B ist mein Gamingsystem.
System A habe ich nur zufällig hier herumstehen.
System C ist der Arbeits-PC meiner Frau.

Die Werte mit der AMD Karte sind auch bei mehreren Durchläufen +/- 2% immer gleich.
Die Werde mit der Nvidia Karte schwanken bei jedem Benchmark um gut 400 Grafikpunkten nach oben und unten.
Gepostet habe ich immer etwa die Mittelwerte.
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Muss ich im BIOS etwas speziell für die RTX3070 einstellen?

Für das AMD Setup habe ich natürlich D.H.C.P. aktiv, und meine 3600 MHz RAM drin.
Sowie Re-Size BAR für SAM.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Entweder BAR-Support AN oder Legacy-Boot/CSM: AUS und Above4K-Decoding: AN (Bei mir schaltet der Bar-Support Button die anderen Einträge entsprechend). Hast Du ne MBR-Windows-Installation bootet dann Dein Windows nicht mehr. Nur für den Hinterkopf.
Und dann darfst Du noch ein vBAR-Bios für die 3070 flashen.
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Entweder BAR-Support AN oder Legacy-Boot/CSM: AUS und Above4K-Decoding: AN (Bei mir schaltet der Bar-Support Button die anderen Einträge entsprechend). Hast Du ne MBR-Windows-Installation bootet dann Dein Windows nicht mehr. Nur für den Hinterkopf.
Und dann darfst Du noch ein vBAR-Bios für die 3070 flashen.

Da muss ich zwei Fragen nachwerfen.
1. MBR-Windows? - heißt was?
Mein Windows 10 liegt auf der NVMe SSD im PCIe 4.0 Slot über der Graka.
Ist eine OEM Lizenz von meinem alten Rechner. Habe ich mittels USB installiert (BIOS Start über USB-Laufwerk)

2. vBAR-Bios flashen?
Ich habe zwar schon etwas vom Flashen der Nvidia GPU's in meiner Recherche gestern gelesen. Damit aber keine Erfahrung.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
1) Die Art wie Du Windows installiert hast. Siehst Du in der Datenträger-Verwaltung wenn Du es nicht weißt.
Wenn Du auf dem Startlaufwerk eine EFI-Boot-Partiton hast, dann ist es eine UEFI-Installation. Wenn keine da ist, ist es eine MBR-Installation und wird nicht mehr booten, sobald Du das Bios umstellst. Ohne gibts aber kein rBAR-Support. Das ist zwingende Voraussetzung.
Wenn der entsprechende Support im Bios vorhanden ist und der USB-Stick vernünftig konfiguriert war (wieder zwei nette wenns), kann man beim Booten vom USB-Stick UEFI oder Legacy mit dem Quickboot-Select auswählen. Wenn der entsprechende Bios-Support nicht vorhanden ist, wird sowieso Legacy/MBR installiert. Wenn CSM abgeschaltet ist, wird sowieso UEFI installiert. Wenn CSM auf Auto steht und man den Quickboot-Select nicht benutzt ..... wer weiß was dann installiert wird.

2) Support-Seite von Deiner Graka aufrufen, aktuelles Bios runterladen (das ist in der Regel eine .exe) Doppelklick. Rest erledigt die Software. Keine Vorkenntnisse nötig.
Erst machen wenn das Bios umgeschaltet ist, könntest sonst mit einem schwarzen Bildschirm begrüßt werden.
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
So Rückmeldung von mir.
Nachdem nun alles frisch und frei von jeglicher anderen Software ist,

Springt der 3DMark GPU Score bei jedem Durchlauf etwa auf 13500.

Ingame habe ich nun zu Beginn immer etwa 120 FPS, diese brechen aber nach spätestens 5min auf 90 FPS (wie zuvor) ein.
Obwohl mein ganzes System komplett Kühl bleibt. Auch die GPU.

GPU Auslastung Ingame übrigens beinahe immer bei 97/98% egal.
CPU Auslastung lediglich bei 25/40 %

sry für das schlechte Bild, habe wohl gewackelt xD

Spiel auf dem Bild:
PUBG, alles auf Ultra. Rest aus. 5120x1440, V und G-Sync natürlich aus.
Renderreichweite auf 90.
 

Anhänge

  • D5463A83-2C1A-4DFA-AF03-5F997B0E9FA4.jpeg
    D5463A83-2C1A-4DFA-AF03-5F997B0E9FA4.jpeg
    3,3 MB · Aufrufe: 69

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Auf Deinem Screen ist die GPU nur 90% ausgelastet: CPU-Limit^^

Was ändert sich denn in dem Moment wo die FPS auf 90 fallen?
Graka-Takt? Graka-Auslastung? CPU-Takt? CPU-Auslastung?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Also ich sehe da 90% Auslastung, also CPU Limit.
Zudem ist der RAM auch ziemlich voll.

Edit: Zu langsam.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Das mit dem RAM ist auch ein guter Hinweis. Wenn der Wert in dem Moment wo die FPS fallen bei 13GB+ Liegt kann das da mit reinspielen.
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Foto ist in dem Moment geschossen, als eben die FPS auf 90 fallen.

Weshalb wird der RAM so belastet? Alles zu. Nur Game an.
Zudem nicht der langsamste RAM.

CPU Limit entsteht somit nach etwa 5/10min?
Weshalb?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Menge geht immer vor Geschwindigkeit.
Wenn Du zu wenig RAM hast, dann kann das 100000Ghz haben. Das System wird zusammenbrechen, weil es das nicht kompensieren kann. Wenn Du genug RAM hast, dann kann das so lahm sein wie irgend möglich, es wird dann zwar weniger GrundPerformance bringen, aber nicht und niemals zusammenbrechen.

Aber bei 11GB belegt isses noch im Lot. 16GB für einen neuen Rechner sind halt aktuell ... nicht mehr immer ausreichend.
Und wenn die CPU damit beschäftigt ist das fehlende RAM zu kompensieren, dann gehen die FPS in den Keller. Müsste man allerdings an der HDD-LED sehen. Die fängt dann nämlich an zu arbeiten, weil fehlendes RAM über die SSD kompensiert wird.

Reiten wir mal nicht so sehr auf der RAM-Menge rum.
Betreiben wir Grundlagen-Forschung. Klick auf Beobachte in meiner Signatur, und wühle Dich da durch. Anfang bis Ende. Und der Anfang ist GPU-z (Rendertest) und CPU-Z (Memory-Tab). Lesen. Screens hier posten. Bitte.
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
Habe ich heute Mittag auf der Arbeit, natürlich in der Mittagspause ;) bereits einmal gesichtet.

Ich setze mich da morgen mal dran und gehe deinen Walkaround durch :)
 
TE
Zauder

Zauder

Kabelverknoter(in)
So, ich konnte es natürlich nicht lassen, vor dem zu Bett gehen.

Ich habe nun erneut Windows und BIOS nochmal sauber und neu installiert und alles sauber eingestellt.

Außerdem alle aktuellsten Treiber installiert.

Sieht nun schon besser aus.
Hatte nur 2x GPU Auslastung bei 90% in einem 35min Match und dabei einen Einbruch auf 80 FPS.
RAM liegt in den Situationen aber nicht höher als 9,8GB Auslastung.

Ansonsten nun konstant GPU bei 98/99 manchmal 97%

jetzt aber ab ins Bett 😅
Game erneut exakt wie vorher.
PUBG, Alles auf Ultra. Renderreichweite auf 90. G/V-Sync aus.
 

Anhänge

  • BADAD349-EAE1-4C99-9806-37809C6782E2.jpeg
    BADAD349-EAE1-4C99-9806-37809C6782E2.jpeg
    3,8 MB · Aufrufe: 49
  • 37021BE0-CB48-4FE0-9213-3EB1E7CE189D.jpeg
    37021BE0-CB48-4FE0-9213-3EB1E7CE189D.jpeg
    324,4 KB · Aufrufe: 21
Zuletzt bearbeitet:

Firehunter_93

Software-Overclocker(in)
Für die Auflösung hätte ich aber auch niemals ne 3070 gekauft, sondern mindestens ne 3080 oder eher ne 3090 oder halt ne 6800xt bzw 6900xt. Mal unabhängig von den Preisen. Vor allem für die Zukunft ist die 3070 nicht optimal.
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Für die Auflösung hätte ich aber auch niemals ne 3070 gekauft, sondern mindestens ne 3080 oder eher ne 3090 oder halt ne 6800xt bzw 6900xt. Mal unabhängig von den Preisen. Vor allem für die Zukunft ist die 3070 nicht optimal.
So n Quatsch... Die 3070 ist ne gute Karte für 1440p.
Je nach Spiel und Anforderung Pakt die auch 4k... Hat meine r9 390 auch geschafft...
 
Oben Unten