• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 3090 taktet manchmal einfach runter

Maru0012

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen, ich hab mal eine Frage, da mir das jetzt schon mehrfach aufgefallen ist.
Ich habe ein relativ neues Setup mit einer RTX 3090 Suprim x GPU, Ryzen 9 5950 x CPU.
Manchmal wenn ich im CAD Programm etwas bearbeite hängt sich dieses samt PC auf und schließt sich nach wenigen Sekunden. Danach taktet die GPU extrem runter auf 200-450 mhz von ca. 1890mhz/887mv (Undervoltet und mit 3DMark Stresstest/ Heaven Bench getestet). Weshalb kann es vorkommen, dass die Grafikkarte dermaßen heftig runtertaktet? Die Temperatur ist völlig in Ordnung (ca. 43-45C Normalbetrieb); Grafikkartentreiber sind die aktuellsten. Habe schon mehrfach Probleme mit dem Dragon Center gehabt bezüglich Kommunikation mit anderen Programmen aber keine Ahnung ob es daran liegen könnte. Jemand eine Idee?
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
Naja, scheinbar ist dein UV nicht stabil. Hast du schonmal alles @ stock getestet ?

Die 200-450 Mhz sind dann ein Safemode nach Treiberabsturz.

Wieso kauft man sich ne 3090 und untertaktet sie so massiv ?
 

Bugs-Bunny1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Warum stellst du so ne doofe Frage? 1890mhz ist zu viel für deine Karte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten