• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 2070 Max-Q taktet nur mit 300MHz

Baker79

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,
ich habe mir nach 5 Jahren mit meinem Medion Erazer P6661 vor 2 Wochen einen neuen Laptop gegönnt.
Hardware: ASUS ROG Zephyrus M15 GU502LW
CPU: Core I7 10750H
Ram: 8+8GB DDR4 2933 MHz
GPU: RTX 2070 Max-Q mit 8GB Ram
SSD: WD 1TB M.2 PCIe
OS: Win 10 Pro / Ubuntu

Bekommen habe ich den Laptop mit vorinstalliertem Win 10 Pro. Die Platte war mit Intels RST konfiguriert. Ubuntu wollte sich darauf nicht installieren lassen, also hab ich im UEFI die Platte auf AHCI umgestellt, Win10 neuinstalliert und danach das Ubuntu auf ner anderen Partition.

Nachdem nun alle Updates fürs Windows, Grakatreiber usw alle installiert sind, habe ich gestern noch Steam und 2 Spiele (Valheim und Factorio) installiert, um mal etwas zu testen. Beide Spiele beschenigten mir schon im Menü, das etwas nnicht stimmt. Valheim lief da nur mit 5FPS und bei Factorio sieht es ähnlich aus. (Da schafft der P6661 von 2016 in Valheim ~20FPS und Factorio läuft da mit 60 FPS.)

Der Afterburner bescheinigte mir, dass die GPU nur mit 300MHz takten würde. Nachdem ich dann im UEFI Intels Virtualisierung deaktiviert habe, taktet die Karte wenigstens in den Ladescreens "normal" hoch, aber im Startmenü wieder nur 300 MHz.
Unter Ubuntu läuft die GPU normal. (Factorio im Startmenü mit 60 FPS und im Spiel selbst auch)

Woran könnte es liegen, bzw. was kann ich ändern, damit die Graka unter Windows auch normal läuft?
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
Hört sich an als ob die Spiele mit der Intel GPU gestartet werden.
Da sollte es einen Dialog zum Auswählen geben wenn du auf die Verknüpfung von dem Spiel nen Rechtsklick machst, oder du stellst es im Nvidia Treiber ein.
1619965444087.png
 
TE
Baker79

Baker79

PC-Selbstbauer(in)
Die Intel GPU wird mir im Grafikkontrollmenü von Windows gar nicht aufgeführt und die RTX taktet ja jetzt wenigstens im Ladescreen normal hoch.
Ich hab aber sowohl Factorio, als auch Valheim extra auf die RTX umgestellt. (sprich Höchstleistung, oder wie das auch grad heisst)

In der Nvidia Systemsteuerung ist "global" die RTX angegeben und direkts zuordnen der Spiele, auf die RTX bringt nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Baker79

Baker79

PC-Selbstbauer(in)
Sorry, Doppelpost:

ich hab jetzt beide Treiber (Intel und Geforce) mal per DDU neuinstalliert. Jetzt gehts
Unterschied zu vorher: ich hatte Geforce zuerst installiert, erst danach Intel.
Zuerst Intel und danach Geforce =funzt
 
Oben Unten