• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

RTX 2060 + i5-4570 3.2 GHz = Netzteil 450W?

CrysoN86

Schraubenverwechsler(in)
Guten Abend zusammen,

Weihnach.... ähhh... Cyberpunk steht vor der Tür und ich habe gerade die Möglichkeit, meinen PC in Sachen Leistung etwas aufzustocken, mit einer EVGA GeForce RTX 2060 KO Gaming, 6144 MB GDDR6 für 200€.

Da in meinem System...

i5-4570 3.2 GHz
Gigabyte H87-HD3
GTX 970
16GB RAM

...nur ein 450W System Power 7 Netzteil von bequiet schlummert, wollte ich mal fragen, ob beim Grafikkartentausch das Netzteil noch ausreicht oder ich eher auf ein 500W bzw. 550W umschwenken sollte.

Hintergrund ist, dass ich mir dadurch erhoffe, in höheren Einstellungen Cyberpunk spielen zu können (RT mal außen vor gelassen). Denke der Prozessor macht da noch ein bisschen mit.

Was denkt ihr zum Netzteil? Wenn wechseln, dann wieder ein bequiet, wie z.B. dieses?:
be quiet! System Power 9 ATX PC Netzteil 500W

Danke schonmal und schönen Abend noch.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Das Netzteil reicht schon ist aber technisch echt altbacken. Das mal gegen ein besseres zu ersetzen ist schon nicht verkehrt.
 

audianer1990

PC-Selbstbauer(in)
Wenn du die GTX970 verkaufst und dir die 2060 zusammen mit einem neuen NT kaufst, schau mal in der Bucht nach einem 1231v3, i7 4770 oder i7 4790....

Der kleine i5 mit 4 Kernen ohne HT ist schon etwas dünn...da wirst du von der ersten Sekunde an im CPU Limit hängen
 
Oben Unten