• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Resident Evil Village: Capcom spricht Spoilerwarnung aus, Entwicklerversion ins Netz gelangt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Resident Evil Village: Capcom spricht Spoilerwarnung aus, Entwicklerversion ins Netz gelangt

Der Publisher Capcom sieht sich dazu gezwungen, eigens eine Pressemitteilung herauszugeben, in der vor geleakten Spielszenen aus dem kommenden Horror-Titel Resident Evil Village und damit verbundenen Story-Spoilern gewarnt wird. Fans sollen also besondere Vorsicht walten lassen, wenn sie sich im Internet herumtreiben, da eine interne Entwicklerversion den Weg in die freie Wildbahn gefunden hat.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Resident Evil Village: Capcom spricht Spoilerwarnung aus, Entwicklerversion ins Netz gelangt
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Resident Evil 1 hatte ich damals auf der PS1 gezockt. Das war richtig gut.
Vor ein paar Tagen hatte ich mir Teil 7 auf Steam geholt. Mal gucken wie der so ist.
Die Teile dazwischen kenne ich nicht wirklich.
 

Frank-Langweiler

Freizeitschrauber(in)
Resident Evil 1 hatte ich damals auf der PS1 gezockt. Das war richtig gut.
Vor ein paar Tagen hatte ich mir Teil 7 auf Steam geholt. Mal gucken wie der so ist.
Die Teile dazwischen kenne ich nicht wirklich.
Teil 2 mit Seamless Mod auf dem PC ist auch wunderbar. Oder Teil 4. 3 und 5 fand ich auch gut. Ich denke ich habe keine Serie mehr gespielt.
 
Oben Unten