• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Reperaturabwicklung über HWV

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Reperaturabwicklung über HWV

Musste heute feststellen, dass einer der beiden Lüfter meiner Asus R9 280 den Geist aufgegeben hat und die Karte beim Spielen daher extrem warm und daraus resultierend auch extrem laut wird (>90°C bei voller Drehzahl)

Hatte die Karte vor etwas mehr als einem Jahr bei Hardwareversand gekauft. Jetzt sind die ja Insolvent, wie schauts da mit der Reperaturabwicklung aus?

Die RMA Seite von Asus ist leider keine große Hilfe, nach Eingabe der Seriennummer kommt folgendes

Asus EU Repair schrieb:
Sorry, das Produkt kann nicht über das Formular zur Reparatur angemeldet werden. Bitte kontaktieren Sie Ihren Händler / Ihre Bezugsquelle zur Reparaturabwicklung
 
Zuletzt bearbeitet:

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
AW: Reperaturabwicklung über HWV

Musste heute feststellen, dass einer der beiden Lüfter meiner Asus R9 280 den Geist aufgegeben hat und die Karte beim Spielen daher extrem warm und daraus resultierend auch extrem laut wird (>90°C bei voller Drehzahl)

Hatte die Karte vor etwas mehr als einem Jahr bei Hardwareversand gekauft. Jetzt sind die ja Insolvent, wie schauts da mit der Reperaturabwicklung aus?

Die RMA Seite von Asus ist leider keine große Hilfe, nach Eingabe der Seriennummer kommt folgendes

Schreib den Asus Support einfach nett an. Ein Kumpel von mir hat Selbstverschuldent bei seiner Asus GTX 760 zwei Lüfterschaufeln abgebrochen, weil ein Netzteilkabel reingekommen ist. Der Rückmeldung hat zwar ein wenig gedauert, allerdings hat er kostenlos einen kompletten neuen Kühler zugeschickt bekommen. In Polen ist wohl ein Werk.
 

Kashura

Software-Overclocker(in)
AW: Reperaturabwicklung über HWV

kannst du dann bitte deine Erfahrungen in dem Bereich mitteilen? Habe häufig gehört, dass Asus nicht soooo den super Support hat. Bin gespannt wie sie darauf reagieren werden
 

1awd1

Software-Overclocker(in)
AW: Reperaturabwicklung über HWV

Warum nicht einfach zu Hardwareversand einsenden? Die arbeiten doch weiter und sind immer noch zuständig für sowas.
 

pedi

Software-Overclocker(in)
AW: Reperaturabwicklung über HWV

würdest einer firma die insolvent ist noch irgendetwas schicken?
ich mit absoluter sicherheit nicht.
 

jkox11

Volt-Modder(in)
AW: Reperaturabwicklung über HWV

Ich habe eine Karte von Sapphire bei HWV gekauft. Die hat einen Defekt und ich wollte die zurückschicken.
Habe aber sofort Sapphire kontaktiert und denen gesagt, dass HWV pleite ist. Ihre Antwort war relativ klar:
Wir können nicht empfehlen, die Ware an einen insolventen Händler zu schicken. Sie haben dann das Risiko, das die Ware in der Insolvenzmasse verschwindet. Wenn Sie uns die benötigen Daten schicken, können wir auf Kulanz prüfen.

Somit schicke ich die Karte sofort an Sapphire weiter und die geben mir unter Garantie eine neu, dicker Pluspunkt von mir im Support.

Bin gespannt was ASUS mit ihrem Support antwortet :D
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
AW: Reperaturabwicklung über HWV

Eine RMA kann bis zu sechs Wochen dauern.
In der Zeitspanne müssen weiter diese Dienstleistungen, die keinen Gewinn einbringen, fortgeführt werden. -Selbst wenn es dadurch nur deutlich länger dauert wäre das schon blöd und wenn man im Fall der Fälle klagen muss hat man ein richtiges Problem.
 

Gohrbi

BIOS-Overclocker(in)
Hier in dem Forum gibt es doch Asus Support. Hier wurde mir wegen RMA auch geholfen

Schnell und zuverlässig[emoji3]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten