• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Vin79

Kabelverknoter(in)
Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mir einen neuen PC mit meiner ersten Wasserkühlung zusammen zu bauen.

Im Loop enthalten sind:

-2x Hardware Labs Black Ice SR2 560 Xtreme+
-2x Hardware Labs Black Ice Nemisis 360 GTS
-1x Aqua Computer Kryographics NEXT
-1x Aqua Computer Cuplex Kryos NEXT
-1x Aqua Computer Durchflusssensor High Flow
-1x Aqua Computer Aquaero 6-LT mit Wasserkühler
-1x Phobya WaKü-Filter
-1x Watercool Heatkiller SB
-1x EK Water Blocks EK-XRES 140 Revo D5 RGB PWM - inkl. Pumpe

Alles verbunden mit EK Water Blocks EK-HD PETG Tube 16/12mm, diversen Fittings und Winkelanschlüssen.

Nun hab ich heute das neue Video von Roman, der 8auer, Hartung auf Caseking TV gesehen, wo er die D5 mit einer DDC Pumpe verglichen hat und dabei heraus kam, das die D5 weniger Druck bzw Durchfluss erbringt als die DDC, je mehr Komponenten im Loop vorhanden sind.

Reicht meine Pumpe dann für mein System überhaupt noch aus, da ich einen großen Kreislauf machen wollte? Oder sollte ich besser auf eine DDC wechseln bzw eine zweite D5 Pumpe dazu holen?
Bin da gerade echt verunsichert und hoffe Ihr könnt mir weiter helfen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

claster17

BIOS-Overclocker(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

D5 baut zwar weniger Druck auf, reicht aber trotzdem.

Wozu der Filter, wozu der SB-Kühler und vor allem wofür braucht das Aquaero einen Wasserkühler? Selbst der Passivkühler erfüllt mehr eine optische als nützliche Funktion.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Die reicht völlig aus, auch wenn man wohl nicht allzu sehr drosseln kann. Ich habe eine Weile lang eine D5 mit 6 560ern, 4 restriktiven Schnelltrennern und 5 Kühlern betrieben, das ging auf Vollgas auch noch, lediglich drosseln war dann nicht mehr drin, ohne Verluste bei der Kühlleistung zu erhalten. Bei einem Loop dieser Größe hätte eine DDC zwar mehr Sinn gemacht, aber ihre eigenen Problemchen mitgebracht.
Was für ein Gehäuse muss man eigentlich haben, um 2 560er und 2 360er unterzubringen? Mir fällt jetzt nur eins ein, das hab ich selbst und da passt noch mehr rein.
 
TE
V

Vin79

Kabelverknoter(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Ich hatte einfach Lust zu basteln und wollte maximal vorbereitet sein....;)

Reicht es wenn ich den Loop vor dem befüllen mit 0,5 bar abdrücke um Undichtigkeiten auszuschließen?
 
TE
V

Vin79

Kabelverknoter(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

#Sinusspass

Es ist das RAIJINTEK Eris Evo
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Man lernt nie aus :)

0,5 Bar reichen locker, die D5 schafft maximal 0,37 Bar.
 

Patrick_87

Freizeitschrauber(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Hey,
ich habe exakt die selbe D5 Pumpe wie du, ich habe Gpu und Cpu gekühlt und verbaut sind 4 x 360mm Radiatoren. Ich kann dir sagen die D5 packt das locker, überhaupt kein Problem :)
Ich muss zugeben zu Anfang war ich auch am überlegen , hatte gesehen das es auch diese doppel Pumpenkombi von EK gibt. Erst hatte ich überlegt aber nachdem das ganze einmal lief und die Pumpe ohne Probleme das Wasser durch meinen Loop geknallt hat :D waren auch die letzten Bedenken weg.
 

Patrick_87

Freizeitschrauber(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

ich kann dir auch zum befüllen ein externes Netzteil ans Herz legen :)
Gerade bei so einem großen Kreislauf , da passen ja sicher über 2l Wasser rein, ich brauche ja schon ca 1,7l. Du hast ja sicher keine Lust jedes mal am Netzteil die Festplatten, grafikkarte usw abzuziehen , dann zu überbrücken und 20 mal das Netzteil ein und auszuschalten bis dein Loop gefüllt ist :D
Ich empfinde das immer als extrem nervig, gerade das ständige Kabel abziehen damit nicht jedes mal beim ein und ausschalten die Gpu und Festplatten mit Strom versorgt werden.

Mit dem externen Molex Netzteil kannst du alles am Rechner lassen, nur die Pumpe an ihrem Molex Stecker abziehen und direkt ans Netzteil stecken und schon kanns los gehen. Erspart dir jedes mal einiges an Arbeit und Zeit. Das Netzteil hat nur leider keinen Ein und Ausschalter. Darum solltest du dir so eine Mehrfachsteckdose nehmen, diese haben ja immer einen Schalter dran, da steckst du dann das Netzteil dran. Dann nur noch AGB befüllen, an der Steckdose den Schalter drücken, warten bis das Wasser durch ist und wieder aus schalten. Ist deutlich besser als immer den Stecker ziehen zu müssen.

Und als kleinen Tipp noch , ich habe ja die gleiche Pumpe und ein ähnlich großes Gehäuse, da sieht so eine kleine Pumpe oft etwas verloren drin aus :D Außerdem mit einem größeren AGB ist das befüllen einfacher, bei deinem Loop mit locker 2l musst du ja mit dem kleinen AGB sicher 10 mal oder mehr wieder auffüllen.
Mit einem größeren sieht es besser aus und beim befüllen gehts auch schneller wenn die doppelte Menge an Wasser in den AGB passt.
Ich hatte länger nach einem passenden AGB gesucht, darum dachte ich , ich poste ihn hier mal falls du ähnliches vor haben solltest :) Ist kein kompletter AGB sondern nur ein doppelt so langer Tube den du einfach durch deinen ersetzen kannst, Deckel und Pumpe passen natürlich.

EK Water Blocks EK-RES X3 - TUBE 250 - 204mm
Phobya 1013047 Aussen 34 W: Amazon.de: Computer & Zubehoer
 
TE
V

Vin79

Kabelverknoter(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Ich hab schonmal versucht den AGB abzuschrauben, aber ich war wohl zu schwach dafür, habs nicht los bekommen. Und bevor ich da jetzt was kaputt mache hab ich es lieber gelassen. Gibt es da vielleicht einen Trick?
Aber Danke für den Tipp, die momentan Größe stört mich schon ein wenig ;)
 
TE
V

Vin79

Kabelverknoter(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Ist beides bestellt :)

Wenn ich den Loop später aufgefüllt habe, sollte ich ihn dann erstmal eine gewisse Zeit nur mit dem externen Netzteil betreiben? Falls bei diesem Probelauf ein Leck auftreten sollte würde das dann keinen Schaden anrichten, da ja, bis auf die Pumpe, nirgends Strom/Spannung anliegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick_87

Freizeitschrauber(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Ich hab schonmal versucht den AGB abzuschrauben, aber ich war wohl zu schwach dafür, habs nicht los bekommen. Und bevor ich da jetzt was kaputt mache hab ich es lieber gelassen. Gibt es da vielleicht einen Trick?
Aber Danke für den Tipp, die momentan Größe stört mich schon ein wenig ;)

Die Pumpe lässt sich mehrfach auseinander bauen. Einmal kann man den Deckel abschrauben, dann kann man die Röhre komplett aus dem Pumpengehäuse drehen und man kann die Pumpe selbst mit einem Metall Gewindering aus dem schwarzen "Gehäuse" voneinander trennen. Mit Gehäuse meine ich das Teil wo auch die RGBs drin verbaut sind.
Das erste mal hatte ich auch etwas probleme, manchmal ist es etwas fest zusammen gedreht und die Dichtung hält dann alles etwas zusammen. Aber wenn du vielleicht ein wenig warmes Wasser einfüllst, ne Minute wartest und es auskippst , dann kriegt man es oft gut ab. Nur alles auskippen , die LEDs sollen ja nicht nass werden.
Und sicher sein das man richtig rum dreht. Ich hatte einmal falschrum gedreht, also noch fester gezogen weil es sich nicht drehen lies und ich schon dachte ich drehe in die falsche Richtung. Ja damit habe ich dann noch fester angezogen... :D Wenn du richtig rum drehst kann eigentlich nix passieren, die Röhre ist sehr stabil und die Dichtung auch nicht so dünn das sie schnell kaputt gehen könnte.
Die Röhre passt vom Gewinde auch wirklich exakt in das Gewinde der Pumpe, also wirklich gar kein spiel dazwischen. Wirst du merken wenn du die Röhre wieder reinschrauben willst :D Manchmal dreht man dann eine Minute lang bis die Röhre erst mal im Gewinde greift, man denkt immer wieder die Röhre würde nicht passen weil sie nie direkt im Gewinde greift.
 

Patrick_87

Freizeitschrauber(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Ist beides bestellt :)

Wenn ich den Loop später aufgefüllt habe, sollte ich ihn dann erstmal eine gewisse Zeit nur mit dem externen Netzteil betreiben? Falls bei diesem Probelauf ein Leck auftreten sollte würde das dann keinen Schaden anrichten, da ja, bis auf die Pumpe, nirgends Strom/Spannung anliegt.

Ich mache es immer so, erst Zewa auslegen, dann an einer Steckdose mit Schalter das Netzteil einschalten, warten bis der AGB leer ist, ausschalten und kurz beobachten ob irgendwo was tropft. Dann wieder auffüllen , einschalten, ausschalten kurz nachsehen. So lange bis das Wasser wieder im AGB ankommt , dann noch ein wenig auffüllen und dann eingeschaltet lassen . Am besten mit kleiner Taschenlampe , so kann man auch gut in alle Ecken sehen. Immer genug Zewa bereit halten und die Steckdose mit Schalter dran immer direkt griffbereit halten. Sobald der Kreislauf befüllt ist und durchgehend laufen kann , ruhig 10 oder 15 Minuten laufen lassen und mit Taschenlampe beobachten ob sich irgendwo Tropfen bilden.
Ich lasse das Netzteil dann immer erst noch dran und den Kreislauf damit ruhig weitere 15 - 20 Minuten laufen. Immer mal etwas das Gehäuse kippen , in alle Richtungen , dabei wird sich noch mal eine große Menge an Luft im Loop lösen.
Sollte dann alles trocken bleiben , die Luft größten Teils raus sein , der Wasserstand stimmen, dann ziehe ich es ab und schließe es richtig an.

So genau gehe ich aber nur bei der erst Befüllung vor , wenn also alles frisch gebaut wurde.
 
TE
V

Vin79

Kabelverknoter(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Danke Dir für die Tipps :)
Wenn der Loop erstmal befüllt ist hat der PC ein Gewicht von mindestens 32 kg, das wird dann interessant ihn nach allen Seiten zu kippen. Aber dafür hat man ja Freunde die dann mit anpacken können.
Bleibt zu hoffen das die Teile "schnell" geliefert werden damit es weiter gehen kann.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Mit dem Netzteil ist wirklich super, man muss auch später wenn wieder was dran umgebaut wird nicht ständig irgendwelche Kabeln abziehen. Beim befüllen lasse ich alles mit dem Netzteil eine gute halbe Stunde laufen und dann immer wieder etwas seitlich kippen um zu sehen ob noch irgendwo Luft raus kommt. In der Zwischenzeit gehe ich alle Anschlüsse mit Zewa ab, da leichte undichte Stellen auf dem Papier besser sichtbar werden.
 
TE
V

Vin79

Kabelverknoter(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Hallo, ich hab mein System jetzt gut eine Woche am laufen, soweit ist alles dicht und die D5 hat mehr als genug Power um für guten Durchfluss zu sorgen:)
Allerdings habe ich festgestellt das die Farbe meines Wassers sich verändert hat. Ich hab in meinem Loop jetzt ca 2 Liter destilliertes Wasser drin und nen knappen Liter DP Ultra blau. Anfänglich war das blau noch recht present, inzwischen kann man den Blauton im Wasser nur noch erahnen. Liegt es am Mischungsverhältnis, das es etwas braucht bis es sich komplett verteilt hat und deswegen fast nicht mehr erkennbar ist? Es haben nämlich nach zwei Tagen im AGB oben an der Obfläche leichte blaue Flocken geschwommen, die ich auch gleich entfernt habe. Bis jetzt kam auch nichts mehr nach und Kühlung wie Durchfluss haben sich nicht negativ verändert. Hattet Ihr damit schon mal Probleme oder habt diese Beobachtung machen können?
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Im Grunde musst du DP-Ultra auch nicht verdünnen, dazu ist es im Grunde auch nicht gedacht. Aber schaden sollte es natürlich auch nicht. Nur dann ist schon klar das je nach Mischungsverhältnis die Farbe verdünnt wird.

Mit den Flocken kann ich dir nichts sagen, hatte ich bei mir noch nie mit DP-Ultra in Gelb.
 
TE
V

Vin79

Kabelverknoter(in)
AW: Reicht eine D5 Pumpe für meinen kompletten Loop?

Ok, Dann werde ich das mal weiter im Auge behalten. Ansonsten tausche ich die Flüssigkeit nochmal.
 
Oben Unten