• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Rechner zusammenstellung bis max. 200€

foxxyx

Schraubenverwechsler(in)
Rechner zusammenstellung bis max. 200€

Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne einen Rechner zusammenstellen (selbst zusammenbauen ist kein Problem )

dieser sollte hauptsächlich für das surfen im internet , youtube genützt werden

ich kenne mich leider nichtmehr sosehr aus deswegen bitte ich hier um ein paar infos.

ich denke eine ssd festplatte wäre nicht schlecht um einen etwas schnelleren pc zuhaben ?

liebe grüße
 
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Rechner zusammenstellung bis max. 200€

200,-€ ??? Das wird hart. Da ist der Gebrauchtmarkt sinnvoller, oder der Fertigrechner:

Sowas gibt es, von schnell ist der weit entfernt.
199,-€ PC-System günstig mit AMD QuadCore - PC CSL Sprint 5014 (Quad) - im CSL-Computer-Shop

Für das Geld muss die Basis sowas sein:
Mainboards mit CPU Preisvergleich Geizhals Deutschland
100,-€ mit N3700 Asus N3700T SoC So.BGA Dual Channel DDR3 Thin Mini-ITX Bulk - INTEL Atom / ITX | Mindfactory.de
50,-€ RAM Speicher mit Standard: DDR3, Bauform: SO-DIMM, Kitgröße: ab 8GB Preisvergleich Geizhals Deutschland
30,-€ Gehäuse mit Netztei PC-Gehäuse mit Formfaktor Mainboard: Thin Mini-ITX/µATX, Netzteil: mit Netzteil Preisvergleich Geizhals Deutschland
25,-€ 128GB SSD: https://geizhals.de/?cat=hdssd&xf=252_120

Mit Versandgebühr und alles bei einem Händler sollte man ab 220,-€ etwas hinbekommen, Linux drauf und das ist für die Anwendungen völlig ausreichend.
220,-€ https://www.mindfactory.de/shopping...2213da00a4e176bd070a02286e6688c6d5e130e5f649b Thin mini ITX
180,-€ https://www.mindfactory.de/shopping...221da9341c9324d474bae6ba796849e316561f47b0295 microATX, da können dann sogar drei Karten rein)
(Bestellen nach 24h, dann ist es Versandkostenfrei)

Problem ist die Beschränkung der CPU auf 6W. Das wird knapp, mit Glück kann man sie im bios auf 10 oder 15W stellen, dann würde es für schnelles Surfen taugen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Rechner zusammenstellung bis max. 200€

Zweite Möglichkeit und gegenüber den beiden Lösungen oben eindeutig zu bevorzugen:

Pentium G4600, B250 Board, 4GB RAM, 300W Netzteil, Sharkoon Gehäuse. Der ist um ein vielfaches schneller als ein 6W N3700, das ist ein richtiger Rechner, 4GB RAM werden knapp, aber mit Linux reicht das.
220,-€ Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

Sparen könnte man an der CPU, es taugt auch ein G4560. Der hat aber nur die halbe Grafikleistung. Der ist immer noch schnell genug, aber ideal wäre es zum G4560, irgendwann eine kleine GT 1030 für 80,-€ dazu zustecken, wenn man dann mal Fotos bearbeiten will oder Videos schneidet. Ansonsten sind die 10,-€ mehr für den G4600 gut angelegt. Und irgendwann dann einen zweiten Riegel mit 4GB einbauen oder jetzt gleich 40,-€ das Budget erhöhen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

AM1-Fan

Guest
AW: Rechner zusammenstellung bis max. 200€

Hallo liebes Forum, ich würde mir gerne einen Rechner zusammenstellen (selbst zusammenbauen ist kein Problem )

dieser sollte hauptsächlich für das surfen im internet , youtube genützt werden

ich kenne mich leider nichtmehr sosehr aus deswegen bitte ich hier um ein paar infos.

ich denke eine ssd festplatte wäre nicht schlecht um einen etwas schnelleren pc zuhaben ?

liebe grüße


Hallo,

ein gebrauchtes Sockel AM1-System ist für Deine Wünsche vollkommen ausreichend. Schau mal auf eBay nach.

Das gibt es erst seit 2014, ist auf den heutigen technischen Standart (USB 3.0, Sada3 (6 GB/s.)) und zudem sehr sparsam (ca. 25 Watt).

Als Eckdaten: AMD Athlon 5350, 6 GB DDR3 SDRAM 1600 Mhz.

Schau mal hier:
[Review] Der CPU-Test Teil 2: AMD Athlon 5350

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotkaeppchen

Guest
AW: Rechner zusammenstellung bis max. 200€

Der Themenstarter war eine Eintagsfliege. Er war seit dem Beitrag nicht mehr angemeldet. So macht das keinen Spaß ... :schief:
 
Oben Unten