• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon RX 6800 (XT): Erste Preise für die Sapphire Nitro+ (SE)

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Hmm komisch das die Konsolen überall gleichviel kosten (regulären Shops) 499€ .
So wurde es kommuniziert und es ist auch tatsächlich so.

Wenn ich mich irre ok sorry aber zumindest bei uns sind die schwer zu finden und auch schon fleißig auf ebay also biss zu 1300 euro!!



 

jadiger

Software-Overclocker(in)
Hmm komisch das die Konsolen überall gleichviel kosten (regulären Shops) 499€ .
So wurde es kommuniziert und es ist auch tatsächlich so.
Kommt darauf wer der Händler ist, die PC Hardware Händler die nutzen das schamlos aus.
Man konnte als längst schon eine 1070 auf 800 Euro war wegen Minning bei Media Markt
noch zum alten Preis kaufen. Nur musste man die dort bestellen und jeder halt nur eine einzige.
Es kommt halt darauf an wer was verkauft, jetzt gibt es auch Händler die verkaufen dir eine Ps5
aber halt nicht für 499 Euro.

Die Leute sind auch selbst schuld, kauft einfach nicht zu diesen Preisen. Dann gibt es sie auch nicht,
die gibt es doch nur weil die Leute anscheinend sofort alles haben wollen und dann 30% mehr zahlen.
 

Firestar81

Freizeitschrauber(in)
Kommt darauf wer der Händler ist, die PC Hardware Händler die nutzen das schamlos aus.
Man konnte als längst schon eine 1070 auf 800 Euro war wegen Minning bei Media Markt
noch zum alten Preis kaufen. Nur musste man die dort bestellen und jeder halt nur eine einzige.
Es kommt halt darauf an wer was verkauft, jetzt gibt es auch Händler die verkaufen dir eine Ps5
aber halt nicht für 499 Euro.

Die Leute sind auch selbst schuld, kauft einfach nicht zu diesen Preisen. Dann gibt es sie auch nicht,
die gibt es doch nur weil die Leute anscheinend sofort alles haben wollen und dann 30% mehr zahlen.

Ja das mit den Hardware Händlern stimmt schon.Aber wenn man rechtzeitig Bestellt hat PS5 ,XSX hat man den regulären Preis bezahlt.
Und das waren mehr als "zweistellige" Bestände.Was ebay , ScalperNate und Co machen , zähle ich da nicht mit dazu.

Bei den Grafikkarten ist halt die Anzahl viel geringer und die Nachfrage kleiner,da kann man schön was aufschlagen.

Im Übrigen habe ich die 1000€ gerne für die beiden Konsolen bezahlt! Die Preise finde ich im Verhältnis zum gebotenen Fair.

Aber was auf dem PC Hardware Markt abgeht ist grade, ziemlich unverschämt und besorgniserregend.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Ja das mit den Hardware Händlern stimmt schon.Aber wenn man rechtzeitig Bestellt hat PS5 ,XSX hat man den regulären Preis bezahlt.
Und das waren mehr als "zweistellige" Bestände.Was ebay , ScalperNate und Co machen , zähle ich da nicht mit dazu.

Bei den Grafikkarten ist halt die Anzahl viel geringer und die Nachfrage kleiner,da kann man schön was aufschlagen.

Im Übrigen habe ich die 1000€ gerne für die beiden Konsolen bezahlt! Die Preise finde ich im Verhältnis zum gebotenen Fair.

Aber was auf dem PC Hardware Markt abgeht ist grade, ziemlich unverschämt und besorgniserregend.

Ach eigentlich hat es sich sogar gepässert das war noch bei 2080ti usw schlimmer....
Wenn man bedenkt das zb eine 6800 um die 600 kosten soll ist das absolut sauber!
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe eine 1070 und absolut keine Probleme, auch mit neuen Spielen in WQHD. Klar kommt man schonmal unter 100 FPS und hat keine Ultra Mega Hyper Detailstufen zur Auswahl, aber normales Spielen ist gar kein Problem. Kirche bitte mal im Dorf lassen.
Die Kirche ist im Dorf. Ich hab eine 1080 und bei vielen Games sind 100fps nur noch Träumerei. Auch ich drehe an den Reglern aber irgendwann wird es halt unschön und 50 bis 60fps sollten es stabil sein.
 

bonesai

Freizeitschrauber(in)
Rein was WQHD Gaming betrifft wäre ich mit einer 2070 oder 5700 XT ausreichend bedient. Mein Problem ist Simracing in VR. Da bin ich leider was die Qualität mit den aktuellen Brillen angeht schon einem großen Kompromiss ausgesetzt - da würde viel mehr gehen. Hoffe mit der neuen Generation an Grafikkarten bin ich dann bei optimalen Visuals wieder bei der soll refresh rate :)
 
N

Noctim

Guest
Die Kirche ist im Dorf. Ich hab eine 1080 und bei vielen Games sind 100fps nur noch Träumerei. Auch ich drehe an den Reglern aber irgendwann wird es halt unschön und 50 bis 60fps sollten es stabil sein.

Schonmal an ein CPU Bottleneck gedacht? Kann ja kaum sein, dass deine 1080 schlechter performt, als meine 1070 :ugly:
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Nach der Vergangenheit ist doch klar das raffgierige Händler da massivst draufschlagen, gerade Fachhändler, die wissen das die Meute hungrig ist nachdem es Nvidia verkackt hat und das AMD diesmal wohl was brauchbares liefert. Dazu noch das Kaufverhalten, selbst 3080 für 1300 gingen weg wie warme Semmeln. Da würde ich das als Händler auch ausnutzen.

Ich selbst muss sagen: Kurze Zeit nach der Einführung kriegt man 3070 und 3090 doch zu humanen Preisen nahe am UVP. 1700 für ne lieferbare OC 3090 ist realistisch, unrealistisch war nur das Marketinggelüge beim Preis von Jensen Lederstrumpf und deswegen gebe ich weiterhin Nvidia die Schuld, nicht den Boardpartnern oder den Händlern.

Wird 6800\900 sofort ausverkauft sein? Ja dank Bots. Wird gescalpt, aber logo. Mit etwas Glück wird die Blase aber platzen und viele, vor allem private Raffzähne werden auf den Beständen sitzen bleiben, insbesondere wenn AMD schnell nachliefert. Dann dreht sich das und man wird Schnäppchen machen können, wenn Hans Peter seine verkalkulierten Fehlkäufe loskriegen will. Dürfte so im Januar der Fall sein wenn 3080 TI angekündigt wird, da wird auch den Händlern der Angstschweiß in die Kimme laufen, wenn sie die Lager noch mit zurückgehaltener Ware voll haben. Denn nix anderes ist das. Die Händler verknappen einfach künstlich. Trick 17 im Handel, hat schon im Mittelalter funktioniert.

Ich kann warten. Ich hab ne Preisvorstellung und nur zu der wird gekauft.
 

HardwareNoob41

PC-Selbstbauer(in)
Wenn es eine Grafikkartengeneration gibt, die AMD zurück auf Augenhöhe mit NVIDIA bringen kann und MUSS, dann diese.

Hier ist wirklich Hopp oder Top für die Radeon Sparte von AMD.

Ich hoffe wirklich das die Karten wirklich ihre Abnehmer finden und für AMD ein voller Erfolg werden.
Es bedarf endlich wieder ein Konkurrenzkampf in der GPU Sparte !

#GoAMD !
Das wird der Zen 2 Moment bei den Grafikkarten und RDNA 3 verschiebt die Situation zum Zen 3 Moment! Gibt nur ein Problem bei RDNA2 und das heißt Lagerbestand!
Wenn es eine Grafikkartengeneration gibt, die AMD zurück auf Augenhöhe mit NVIDIA bringen kann und MUSS, dann diese.

Hier ist wirklich Hopp oder Top für die Radeon Sparte von AMD.

Ich hoffe wirklich das die Karten wirklich ihre Abnehmer finden und für AMD ein voller Erfolg werden.
Es bedarf endlich wieder ein Konkurrenzkampf in der GPU Sparte !

#GoAMD !
Das wird der Zen 2 Moment bei den Grafikkarten und RDNA 3 verschiebt die Situation zum Zen 3 Moment! Gibt nur ein Problem bei RDNA2 und das heißt Lagerbestand!
 

Dr-Nice-X

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Preise sind schon "saftig", aber wie einige hier im Forum bereits angesprochen haben, handelt es sich um einen ausländischen Shop mit entsprechendem Steuersatz. Daher nicht 100%ig mit deutschen Händlern vergleichbar. Ich bin mir aber trotzdem sicher, die werden auch schön draufschlagen. Dafür gibt es mehrere Gründe:
  • Markteinführung (Preise werden immer so hoch wie möglich angesetzt)
  • Vorweihnachtszeit (in dieser Zeit sind die Preise grundsätzlich höher als sonst im Jahr)
  • C-Pandemie (Kurzarbeit, Home-Office und die Beschränkungen des öffentlichen Lebens führen zu mehr "Daheimsein". Um sich nicht zu langweilen werden vermehrt Konsolen- und PC-Spiele gespielt und entsprechend wird Technik aufgerüstet was die Nachfrage versträrkt.)
  • nVidia Grafikkarten-Konkurrenz (Diese hat zwar neue Karten am Start, aber laufend Lieferprobleme und ist zudem teuer, was die Nachfrage und damit den Preis der AMD-Karten hochtreibt)
Man könnte noch weitere Gründe nennen, aber das sind so die vier wichtigsten Punkte, die zeigen, dass die High-End-AMD-Karten in Deutschland leider sicher auch nicht günstig sein werden. Zumindest nicht in diesem Winter.
 

GreitZ

Freizeitschrauber(in)
Der Mann haT Recht, der ganze neue Mist kann so gut sein wie er will. Er ist schlichtweg zu teuer und für die meisten nicht notwendig weil die Leistung noch vollkommen ausrreicht.
Falls eine PS5 4k auf 120 oder 144hz befeuern kann,wovon ich unmöglich ausgehe, wer braucht den überteuerten PC Rotz noch?
Nur stirbt die Hoffnung bekanntlich zuletzt und Sony wirbt damit zumindest mal, daher fragt man sich so etwas abstruses überhaupt erst.
 

Mecker_Manni

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der Mann haT Recht, der ganze neue Mist kann so gut sein wie er will. Er ist schlichtweg zu teuer und für die meisten nicht notwendig weil die Leistung noch vollkommen ausrreicht.
Falls eine PS5 4k auf 120 oder 144hz befeuern kann,wovon ich unmöglich ausgehe, wer braucht den überteuerten PC Rotz noch?
Nur stirbt die Hoffnung bekanntlich zuletzt und Sony wirbt damit zumindest mal, daher fragt man sich so etwas abstruses überhaupt erst.
Von etwas unmöglichem ausgehen und dann fragen wer den pc rotz braucht.

Bigbrainer.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Der Mann haT Recht, der ganze neue Mist kann so gut sein wie er will. Er ist schlichtweg zu teuer und für die meisten nicht notwendig weil die Leistung noch vollkommen ausrreicht.
Falls eine PS5 4k auf 120 oder 144hz befeuern kann,wovon ich unmöglich ausgehe, wer braucht den überteuerten PC Rotz noch?
Nur stirbt die Hoffnung bekanntlich zuletzt und Sony wirbt damit zumindest mal, daher fragt man sich so etwas abstruses überhaupt erst.

Wir waren erst die tage unter der Watch Dogs news über solche User befragt worden wo die den so sind usw...
Äm....

:ugly:
 

rum

Software-Overclocker(in)
Wenns denn dann wirklich richtig leise und kühl wird, kann man sicher drüber reden, aber wenn nicht, bleibt die Glaubensfrage des Warums schwerer denn je in den Oberkörper-Zentralregionen.
Obwohl ich sagen muss, dass die Sapphire Nitros immer gut waren: warum solls diesmal also anders sein?
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Schonmal an ein CPU Bottleneck gedacht? Kann ja kaum sein, dass deine 1080 schlechter performt, als meine 1070 :ugly:
Vielleicht spielst du andere games mit anderen Ansprüchen? Ein CPU Limit tritt auch manchmal auf aber ich sehe ja wann das passiert. Die Games die jetzt so erschienen sind zeigen in den Benchmarks wo die 1080 mittlerweile ist.

Spielt auch keine Rolle. Die Preise sind zu hoch. Die Verfügbarkeit ist grausam. Klar viele haben bei Turing nicht aufgerüstet. Mal schauen wie die Preise in einem halben Jahr sind.

Ein Morpheus kostet 60 Taler und 2 Noctua NF12 x 25 kosten auch 60 Taler. Wie rechtfertigen die Hersteller teils über 150 Taler für ihre klapprigen Kühllösungen gegenüber der FE?
Ist ja nicht so, dass die FE ohne Kühler und ohne Luffis kommt. Wobei das mal ne Idee wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Grestorn

Guest
Ich hab es immer gesagt: Die Entwicklung neuerer GPUs ist extrem aufwendig geworden und die verbaute Technik kostet einfach Geld.

Alle, die immer meinten, NVidia treibt die Preise alleine deswegen so hoch, weil sie es können und im Spitzenbereich konkurrenzlos waren, haben eben nur zum Teil recht. Ein guter Teil der explodierenden Kosten ist eben auch technisch bedingt.

Jetzt, wo Konkurrenz wieder da ist, sieht man, wo sich die Preise im High-End realistisch einpendeln: Im Bereich zwischen 500 und 1000 Euro. Und bis zu 1500 im "nicht mehr rationalen" Enthusiasten-Bereich.
 

Malker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was betreiben die denn? Hab ich da was verpasst?

Die UVPs mögen ein wenig hoch sein, aber richtig asozial sind die jetzt auch nicht. Auf alles weitere haben "die beiden Großen" nur sehr bedingt Einfluss.
Mir ist die UVP nicht zu hoch. Vielmehr ist die indivuelle Preisentwicklung des Handels den Paperlaunches von grün und rot geschuldet. Das schadet der Industrie und den fairen Umgang mit dem Kunden, wenn das Produkt nur wenigen zugänglich ist.
 

kazzig

Software-Overclocker(in)
Hab gestern die Info vom lokalen Arlt in Stuttgart erhalten, dass Sie etwa 5-10 Referenzkarten bekommen. Preise liegen zwischen 699-899€. Mehr wollten Sie nicht verraten.
 

Pesona_VX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin ,
wurde bestimmt schon irgendwo gefragt leider aber beim überfliegen nicht gefunden , stehen schon Termine für die Sapphire Karten ?
Besten Dank.
 

dan4354

Komplett-PC-Käufer(in)
Noch nie war eine Xbox so verlockend wie jetzt (mMn).
In den PC kommt wohl ne 580 8GB...

Da kann ich dann eh auch alles zocken was nicht für die Konsole released wird.

Die Preise für die Top Graka sind für mich einfach viel zu teuer.

60fps Ultra wird wohl warten müssen.
 
N

Noctim

Guest
Man darf auch nicht vergessen, dass es selbst bei ZWEI Anbietern am Markt keinen dramatischen Preiskampf geben muss, wenn diese sich... nunja... "abstimmen". AMD hat sich natürlich immer an NVIDIA orientiert und sich preislich knapp darunter positioniert. Somit hat AMD, als Preis-Leistungs-Sieger, von den hoch angesetzten Preisen profitiert, während NVIDIA entspannt die Leistungskrone behalten konnte. Der Markt war so für alle Beteiligten gut aufgeteilt und selbst die Kundschaft hat sich damit abgefunden und ihre Vorurteile entwickelt. Eine symbiotische Win-Win-Situation für die Anbieter.

Interessant wird es, wenn mindestens noch ein dritter Akteur auftreten sollte (Intel?). Dann kommt Dynamik in den Markt, weil sowohl das Preissegment, als auch das Leistungssegment immer wieder neu verhandelt werden muss.

Und AMD ist selbst auch bestrebt, den ewigen zweiten Platz hinter sich zu lassen.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Mir ist die UVP nicht zu hoch. Vielmehr ist die indivuelle Preisentwicklung des Handels den Paperlaunches von grün und rot geschuldet. Das schadet der Industrie und den fairen Umgang mit dem Kunden, wenn das Produkt nur wenigen zugänglich ist.
Wenn dir die UVP nicht zu hoch ist, was ist dann asozial am Verhalten der "beiden Großen"?

Die Preise macht nun mal der Handel und der macht das Beste daraus. Auch daran ist nichts asoziales zu erkennen. Es wird ja auch niemand gezwungen zu dem Preis zu kaufen. Wem das zu teuer ist, der muss halt einfach noch abwarten oder ganz verzichten. Es geht hier ja um einen reinen Luxusartikel und nicht um irgendetwas lebensnotwendiges. Das Leben geht weiter...
 

olimon0

Komplett-PC-Käufer(in)
Hmm komisch das die Konsolen überall gleichviel kosten (regulären Shops) 499€ .
So wurde es kommuniziert und es ist auch tatsächlich so.
Bei den Konsolen ist es eine etwas andere Situation.

Dort steht die Hardware seit Monaten fest und man konnte genug vorproduzieren.
Der Konsolenkreig wird nämlich auch selten durch die Leistung entschieden, sondern über die Software. Die Hardwarebasis bleibt auch über mehrere Jahre konstant.

Bei Grafikarten geht es alleine um die Leistung. Die Software ist ja bei allen PCs gleich.

Darum ist es wichtig die Konkurenz in Sachen Hardwareleistung und Preis austechen (mithalten) zu können.
Eine frühe Ankündigung, der genauen Hardware, Monate vorher ist deshalb oft nicht sinnvoll. Wenn die Konkurenz nämlich etwas Schnelleres anbietet, ist deine Karte dann so veraltet, dass du sie garnicht mehr loswerden kannst, im krassesten Fall.
Es wird also manchmal sogar recht kurzfristig nich was geändert und deshalb ist der Vorlauf wesentlich kürzer.

Deshalb ist das Angebot immer ziemlich überschaubar.
Ob jetzt die Händler dann die Preise aus Gier hochschrauben, oder wer auch immer an der Preissteigerun Schuld ist, kann ich natürlich nicht sagen. Es liegt aber meistens einfach wirklich am extrem knappen Angebot.
 

Downsampler

Software-Overclocker(in)
Meinem 550 Watt Netzteil möchte ich die Leistungsaufnahme einer 3080 nicht zumuten;)

Meine 1080 ti hatte mit OC noch 50-100 Watt Luft nach oben, aber irgendwo ist auch schluss, daher 6800 XT @stock oder dezentem undervolting.
Prinzipiell habe ich nichts gegen einen selbst 800 Watt ziehenden Rechner, da fahre ich einemal im Jahr weniger Moped und hab's wieder drin.
Ich hatte mal eine 300 Watt+ Karte im Rechner, niemals wieder. Momentan ist ja auch alles neu mit RT Hardware und so. Meistens sind die Nachfolgegenerationen von solchen Neuheiten jedoch effizienter und bieten optimierte Leistung. Meiner Meinung noch ein Argument um die aktuelle Gen zu überspringen.

Die 800 Watt im Rechner musst du auch erstmal kühlen. Das wird entweder Teuer oder Laut, oft sogar beides. :)
 

Malker

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn dir die UVP nicht zu hoch ist, was ist dann asozial am Verhalten der "beiden Großen"?

Die Preise macht nun mal der Handel und der macht das Beste daraus. Auch daran ist nichts asoziales zu erkennen. Es wird ja auch niemand gezwungen zu dem Preis zu kaufen. Wem das zu teuer ist, der muss halt einfach noch abwarten oder ganz verzichten. Es geht hier ja um einen reinen Luxusartikel und nicht um irgendetwas lebensnotwendiges. Das Leben geht weiter...
Welchen Teil von Paperlaunch hast du überlesen? Beide Unternehmen sind börsenorientiert und hauen um die Bilanz einigermaßen halten zu können unbekannte Stückzahlen raus vermutlich um die Aktionäre nicht zu verschrecken. Das ist für den Endkunden aber wie man sieht mehr als unbequem, weil der Einzelhandel mit den Marktpreisen reagiert die völlig aus dem Ruder laufen. Das ist aszozial in my book (natürlich auch vom Einzelhandel).
 
G

Grestorn

Guest
Ich denke, Sony und MS haben klare Verträge mit den großen Ketten wie MediaMarkt/Saturn, Amazon, GameStop usw. und geben denen den Endpreis für die Konsolen klar vor.

Dritthändler können und werden auch mehr verlangen. Aber sie können das natürlich nur machen, für die Exemplare, die sie bekommen und gleichzeitig nur so lange die großen Ketten keine Exemplare liefern können.

Welchen Teil von Paperlaunch hast du überlesen? Beide Unternehmen sind börsenorientiert und hauen um die Bilanz einigermaßen halten zu können unbekannte Stückzahlen raus vermutlich um die Aktionäre nicht zu verschrecken. Das ist für den Endkunden aber wie man sieht mehr als unbequem, weil der Einzelhandel mit den Marktpreisen reagiert die völlig aus dem Ruder laufen. Das ist aszozial in my book (natürlich auch vom Einzelhandel).

Die Hersteller wollen verkaufen. Je mehr desto besser. So verdienen sie ihr Geld. Mit nichts anderem. Künstliche Knappheit bringt in diesem Markt NULL.

Diese Verschwörungstheorien sind absoluter BS.
 

Nebulus07

Software-Overclocker(in)
Kommt darauf wer der Händler ist, die PC Hardware Händler die nutzen das schamlos aus.
Man konnte als längst schon eine 1070 auf 800 Euro war wegen Minning bei Media Markt
noch zum alten Preis kaufen. Nur musste man die dort bestellen und jeder halt nur eine einzige.
Es kommt halt darauf an wer was verkauft, jetzt gibt es auch Händler die verkaufen dir eine Ps5
aber halt nicht für 499 Euro.

Die Leute sind auch selbst schuld, kauft einfach nicht zu diesen Preisen. Dann gibt es sie auch nicht,
die gibt es doch nur weil die Leute anscheinend sofort alles haben wollen und dann 30% mehr zahlen.

Ich mach den Schrott auch nicht mehr mit. 5900X gecancelt und morgen mache ich den Rechner nicht an. Ich kaufe nur noch Lagerware UNTER UVP! Klar, das bedeutet es gibt erst im Feb. ne neue CPU und eine neue 6800 erst im März. Dann spiele ich Cyberpunk halt Ostern und nicht Weihnachten. Sollen sich doch alle die Köpfe einschlagen und Mondpreise bezahlen. Sind alle verrückt geworden.
Die Presse ist aber auch mit Schuld. Es wird eine riesige Erwartung über Monate aufgebaut, mit täglichen News zu den tollen Produkten, die dann alle am Tag X haben wollen.
Nur es will keiner Schuld sein, wenn die Preise explodieren.

Händler und Hersteller sind auch sehr dankbar, für den jahrelangen Demandaufbau.
 

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Ich mach den Schrott auch nicht mehr mit. 5900X gecancelt und morgen mache ich den Rechner nicht an. Ich kaufe nur noch Lagerware UNTER UVP!
Ich werde morgen versuchen, eine 6800XT zum UVP zu bekommen. Sollte ich keine bekommen, wird ebenfalls gewartet. Die Preise für Zen3 sind ebenfalls so unverschämt weit abseits des UVP, dass ich da, selbst wenn verfügbar, nicht zugreifen und einfach warten werde. Die Hardware ist an sich schon nicht billig. Dann noch diesen künstlichen Aufschlag zahlen? Nö, danke...
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Die Entwicklung neuerer GPUs ist extrem aufwendig geworden
Und Leistungsteigerungen werden immer schwieriger und aufwendiger. Heute sind +50% Leistung deutlich schwerer zu erreichen als vor 10 Jahren.
Dennoch verstehe ich nicht wie es die Customhersteller rechtfertigen wollen, für einen ollen Kühler solche Aufpreise zu verlangen. Da ist nix besonderes dran. 2 bis 3 klapprige Luffis auf einem Kühler der nicht wirklich besser sein wird als der, der FE.
Wie gesagt, nen dicker Kühler mit 2 Noctuas kostet weniger als diese Kirmesbeleuchtung der Customhersteller.
 

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Welchen Teil von Paperlaunch hast du überlesen? Beide Unternehmen sind börsenorientiert und hauen um die Bilanz einigermaßen halten zu können unbekannte Stückzahlen raus vermutlich um die Aktionäre nicht zu verschrecken. Das ist für den Endkunden aber wie man sieht mehr als unbequem, weil der Einzelhandel mit den Marktpreisen reagiert die völlig aus dem Ruder laufen. Das ist aszozial in my book (natürlich auch vom Einzelhandel).

Jetzt wirds vollends wirr was du da schreibst...
 

DarthSlayer

PC-Selbstbauer(in)
Dass Ihr morgen Grafikkarten bekommt also die neuen AMD könnt Ihr vergessen. Ich arbeite im PC Einzelhandel. Habe heute mit zwei Großhändlern gesprochen über die neuen AMDs. Der sagt der gleiche Mist wie Nvidia. Morgen ist Release und die haben noch nicht mal die Preise bekommen, die sie sonst schon als Großhandel sehr viel früher bekommen. Nichts für Ungut aber ein Ätsch Ätsch dumm gelaufen an all die AMD Anhänger, die sich über uns Nvidias lustig gemacht haben dass unsere Grafikkarten nicht lieferbar waren. Ich habe meine 3080er nach 3 Wochen bei Alternate aber nach dem Release bekommen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten