Radeon RX 6700XT Bildfehler im Desktop

Ruebezahlen

Schraubenverwechsler(in)
Moin zusammen,

ich habe mir einen neunen PC zusammengestellt mit folgenden Komponenten zusammengestellt:

- Win 11
- Radeon RX 6700XT
- AMD Ryzen 7 5800X
- Asus Prime X570-PRO
- 2x 8GB 3200MHz Kingston

Leider macht die Grafikkarte Probleme, aber nur im Desktop Bereich, dabei ist es egal ob es Win 10 oder Win 11 ist. In Spielen läuft die GrKa ohne Probleme. Ich bekam vom Verkäufer der Komponenten einen kompletten Austausch des Motherboards und der Grafikkarte. Es sind also definitiv komplett neue Geräte und alle Treiber und das Bios ist aktuell.

Hier mal ein Beispiel: - Die Installation eines Programmes
Screenshot 2022-04-18 151431.png


Oder hier, Installation eines Programmes:
Screenshot 2022-04-18 151518.png


Oder hier der Desktop. Ich hatte davon ein Video gemacht und konnte daher genau diesen Frame ausschneiden.
Dieser Fehler dauert nur ein paar Sekunden.
Screenshot 2022-04-18 151613.png



Das Bild wird manchmal an einigen Stellen nur schwarz, beispielsweise im Windows Explorer. Da ist dann die Linke oder mal die rechte Seite komplett schwarz. Ich sehe also keine Ordner oder Laufwerke. Erinnert ein wenig an Minecraft, so kleine Pixelbausteine, ab und zu sind auch mal grüne mit dabei.

Wenn ich die Maus dann bewege, werden einzelne Bereiche wieder sichtbar. Der Rahmen des Windows Explorer bleibt unverändert. Auch wenn ich Notepad ++ starte und ein wenig darin arbeite, werden Teilbereiche schwarz.

Leide bin ich nicht so fit in Sachen Hardware daher meine Frage, woran kann das liegen?

Ich habe div. Graka Treiber versucht, auch die von Wind 10. AMD bietet ein Tool, welches selber schaut was man braucht und lädt die Treiber dazu. Alle Treiber vom Mainboard sind aktuell.

Ich habe in meiner Not mit DDU die AMD Treiber alle deinstalliert und meine alte Nvidia GX-970 mal versucht.
Es hier läuft alles ohne Probleme, es muss also eine Einstellung im Treiber der Radeon Karte sein die nicht korrekt greift. Nur kommt hier der Punkt, da bin ich völlig überfordert. Ich habe die einzelnen Profile durchgeklickt und damit gearbeitet. Immer das gleiche Resultat, Bildfehler.

Auch die Auflösungen bin ich einzeln durchgegangen und haben die Bildwiederholrate angepasst. Hier noch ein Screenshot von CPU-Z. Leider sagt mir das nix.

Screenshot 2022-04-18 152204.png


Ich hoffe ihr könnt mir helfen?
Lieben Dank im Voraus!
 
TE
TE
R

Ruebezahlen

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
die Komponenten sind von CSL-Computer und sind Neuware. Ich habe die Grafikkarte selbst aus dem original verschlossenen Karton ausgepackt.

Warum habe ich mit der Geforce keine Probleme, aber mit der Radeon?

Gibt es gewisse Tools die Fehler auslesen können?
Welche Einstellungen im Treiber könnt ihr empfehlen?
Hier die Screenshots von GPU-Z

Screenshot 2022-04-18 163412.png
Screenshot 2022-04-18 163432.png
Screenshot 2022-04-18 163444.png

Hallo,
die Komponenten sind von CSL-Computer und sind Neuware. Ich habe die Grafikkarte selbst aus dem original verschlossenen Karton ausgepackt.

Warum habe ich mit der Geforce keine Probleme, aber mit der Radeon?

Gibt es gewisse Tools die Fehler auslesen können?
Welche Einstellungen im Treiber könnt ihr empfehlen?
Hier die Screenshots von GPU-Z

Screenshot 2022-04-18 163412.png
Screenshot 2022-04-18 163432.png
Screenshot 2022-04-18 163444.png
Du hast also schon zwei 6700XT getestet?
Ja, das ist die zweite Karte, mit den exakt gleichen Fehlern. Daher meine Vermutung, dass ich eine "Einstellung" nicht richtig habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
R

Ruebezahlen

Schraubenverwechsler(in)
Die GTX 970 mit dem gleichen Kabel probiert?
Nicht das da Dreck drin ist oä.
Ja, nur die Karte rausgenommen und vorher im abgesicherten Modus mit DDU die Treiber der Radeon deinstalliert. Dann neue Karte rein, gleicher Slot alle Kabel die gleichen. Dann Treiber installiert und absolut keine Probleme.
 

rhalin

Freizeitschrauber(in)
Merkwürdig, hast du zufällig einen anderen Monitor zum testen da?
TV geht zur Not auch, die bunten Pixel sehen zwar nach GPU aus aber da du in Spielen keine Probleme hast liegt es vielleicht am Monitor.
Ist wie gesagt aber ein Schuss ins Blaue :schief:
 
TE
TE
R

Ruebezahlen

Schraubenverwechsler(in)
Merkwürdig, hast du zufällig einen anderen Monitor zum testen da?
TV geht zur Not auch, die bunten Pixel sehen zwar nach GPU aus aber da du in Spielen keine Probleme hast liegt es vielleicht am Monitor.
Ist wie gesagt aber ein Schuss ins Blaue :schief:
Ich habe sogar 2 Monitore an der Karte angeschlossen, ich werde mal beobachten ob die Bildfehler gleichzeitig auf beiden Monitoren auftreten.

EDIT: Ja, der Fehler wird gleichzeitig auf beiden Monitoren ausgegeben

Aber warum kam dann bei der Nvidia karte keine Probleme...
Ich habe vergessen die Screenshots aus dem Treiber hochzuladen.

Treiber Version: 22.3.1

Screenshot 2022-04-18 171524.png


Hier die erweiterte Einstellung:
Screenshot 2022-04-18 171541.png
 
Zuletzt bearbeitet:

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ist die Grafikkarte normal eingebaut oder vertikal per Rieserkabel? Ansonsten mal Windows komplett neu darauf ziehen, um mögliche Softwareprobleme ganz ausschließen zu können.
 
Oben Unten