• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon RX 6600 XT: Neues Render-Bild zeigt Single-Fan-Design

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX 6600 XT: Neues Render-Bild zeigt Single-Fan-Design

Über die Radeon RX 6600 XT ist schon viel geschrieben worden, veröffentlicht wurde sie aber nach wie vor nicht. Nun ist im Netz ein mutmaßliches Render-Bild der Mittelklasse-Grafikkarte gelandet, das ein Single-Fan-Design mit der für AMD typischen Optik zeigt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Radeon RX 6600 XT: Neues Render-Bild zeigt Single-Fan-Design
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Jo, knuffig. Geradezu Nano'esque. :D Hoffen wir, dass AMD den Mini-Navigator nicht so hochprügelt wie auf der RX 6700 XT, denn das könnte mit diesem Design laut werden. 150 Watt wären wohl noch zu bändigen.

MfG
Raff
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Als großer Fan der Banane, eh Nano kann ich nur sagen: her mit dem Ding! Schauen wir mal wie sich der kleine Navi23 dann final so gibt.

@PCGH_Raff: Selbst wenn (oder gerade weil?) die aus der Fabrik hochgeprügelt kommen sollte, wird das Ding doch so oder so das ideale Opfer für Undervolting-Optimierung. :devil: *zu seiner 180 Watt ASIC 6900XT schiel*
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich find so kleine Karten einfach symphatisch. Die sind viel flexibler als die Trümmer die sich mittlerweile etabliert haben, seit langem werde ich aus meinem Main die Karte nicht mehr in den HTPC schieben können nach Nutzung.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Die 6900XT Ref ist doch auch klein im Vergleich zu den richtigen Brocken.
Ja rechnet der kleinen nur kaum jemand positiv an, die ist z.B. leiser, kleiner und sparsamer als eine 3090, liegt aber in der Eigenschaftswertung hinter der 3090 bei PCGH.

Karten in der Größe sind einfach schön flexibel zu handhaben.
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Ah, du hast die aktuellen Noten schon vernommen. :D Im langen Teil der B-Note (Ausstattung, Eigenschaften) wird übrigens Dual- statt Triple-Slot belohnt. Die Länge fließt aber nicht ein. Und andere Dinge sind (ge)wichtiger, etwa Lautheit, Leistungsaufnahme etc. Auch die Speicherausstattung fließt natürlich ein.

MfG
Raff
 

1xok

PC-Selbstbauer(in)
Na ja, wenn tatsächlich mal was erscheinen sollte, wird es die Karten von unterschiedlichen Herstellern in unterschiedlichen Formaten geben. Ich persönlich mag lieber die Trümmer mit ruhenden Lüftern im Desktopbetrieb.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ah, du hast die aktuellen Noten schon vernommen. :D Im langen Teil der B-Note (Ausstattung, Eigenschaften) wird übrigens Dual- statt Triple-Slot belohnt. Die Länge fließt aber nicht ein. Und andere Dinge sind (ge)wichtiger, etwa Lautheit, Leistungsaufnahme etc. Auch die Speicherausstattung fließt natürlich ein.

MfG
Raff
Den Punkt Eigenschaft kann ich derzeit irgendwie nicht richtig nachvollziehen, wäre gut wenn Ihr das nochmal bei Gelegenheit irgendwo aufdröseln könntet. Hab grad den Artikel zur 70Ti gelesen und bei den drei Karten im Vergleich zum Schluß werde ich irgendwie nicht schlau was was ausmacht. Speicher fällt ja unter Ausstattung. Wie das Ref Design der 70Ti jedoch im Bereich Eigenschaften besser abschließen kann als die 6800er Ref verstehe ich irgendwie nicht, die Karte ist lauter, heißer, größer, verbraucht mehr etc. Kurz, ich schnall den Notenschlüssel da nicht in dem Bereich.
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
~130 Watt - ~1/4 6900XT Leistung bei ~400€ meine Prophezeihung :-D:lol::ugly:.
 
Zuletzt bearbeitet:

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Das wäre eine nette Karte für maximal 250€, aber bei den Preisen hätte ich dann eine 400€ Radeon mit 8 GB und in meinem Fall PCIe 3.0 8x. Da muss ich AMD nach der 5500 XT und nun 6600 mit dem Kauf einer GeForce abstrafen. Meines Erachtens haben einfach noch zu viele Nutzer einen Core ix 8000 - 10000 oder Ryzen 1000 / 2000.
Dagegen ist eine "günstige" RTX 3060 für 500€ ein Schnäppchen und das obwohl mir AMD etwas sympathischer ist (freie Standards, oft gute Raster-Leistung zum Preis).
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten