• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Hallöchen!

Ich will mir demnächst eine R9 290 bzw. R9 290X gönnen (hab mich noch nicht entschieden).
Allerdings sind die mir alle zu laut und für eine Wasserkühlung bin ich zu geizig.

Gefunden habe ich einen Artikel in dem der Prolimatech MK-26 auf die 290X geschnallt wurde. Die Temperaturen und auch Lautstärke damit finde ich in Ordnung. Allerdings scheint es eine ziemliche Bastellösung zu sein und darauf habe ich keine Lust.

Gibt es denn schon gute alternative Kühllösungen (gerne auch tripple Slot wenn es wirklich was bringt)? Ich rede nicht von Custom Designs mit eigener Kühllösung sondern Standard-Design + Anderer Kühlung welche separat erworben werden muss.
Ich schwanke zwischen dem Standard-Modell + alternativem Kühler oder wenn das nicht möglich ist, doch mit einem Custom Design mit wenigstens angenehmerer Lautstärke.

Mir geht es nicht so sehr um das übertakten sondern um die Lautstärke.

Wisst ihr da schon irgendwas :)?


Danke!
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Die beiden könnte man sich auch noch anschaun:

und ne R9 290X ist nicht viel schneller:

warum also für wenige % Mehrleistung einen deutlichen Aufpreis bezahlen:ka:

Gruß
 

Erok

BIOS-Overclocker(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Die Karten im Custom-Kleidchen die man kaufen kann, wurden ja schon genannt :)

Bei der Sapphire musst Du lediglich drauf achten, daß sie über 30 cm lang ist. Also kommts auf Dein Gehäuse an, ob dort solch eine lange Karte Platz findet ;)

Ich hatte die Gigabyte R9 290 Windforce 3x OC hier zum testen, und kann nur sagen, daß sie auch nicht hörbar war unter Last aus meinem Gehäuse heraus, welches direkt auf dem Tisch links von mir steht.

Gravierende Leistungs-Unterschiede gibts bei der Gigabyte, MSI und Sapphire nicht. Von daher kannste entweder nach Preis gehen, nach Aussehen, oder nach Lieblings-Firma :D

Eine R9 290x lohnt sich nicht. Die 100 Euro Aufpreis zur R9 290 ohne X kannst Du Dir auf jedenfall sparen ;)

Würde da eher eine R9 290 Custom-Karte mit BF 4 kaufen. Und wenn Du BF 4 eh nicht spielst, oder schon hast, kannste den Key für 20 bis 25 Euro weiter verkaufen :)

Greetz Erok
 
TE
Dr.Helium

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Das wäre noch genau das richtige für dich :daumen:
Das ist tatsächlich die einzige zu der ich mir noch keinen Test durchgelesen hab :ugly:.
Lieferbar ist die leider noch nicht. Aber dann lese ich mir dazu mal ein paar Tests durch :).
warum also für wenige % Mehrleistung einen deutlichen Aufpreis bezahlen:ka:
Das ist genau der Grund warum ich mir bisher nicht sicher bin welche ich nehmen soll :D
Vernünftig sein oder nicht vernünftig sein :devil:?
Bei der Sapphire musst Du lediglich drauf achten, daß sie über 30 cm lang ist. Also kommts auf Dein Gehäuse an, ob dort solch eine lange Karte Platz findet ;)
Sollte ich mal ausmessen .. Könnte aber der Grund für ein neues Gehäuse sein :D.
Ich hatte die Gigabyte R9 290 Windforce 3x OC hier zum testen, und kann nur sagen, daß sie auch nicht hörbar war unter Last aus meinem Gehäuse heraus, welches direkt auf dem Tisch links von mir steht.
...
Und wenn Du BF 4 eh nicht spielst, oder schon hast, kannste den Key für 20 bis 25 Euro weiter verkaufen :)
Das mit der Gigabyte verstehe ich nicht. Alles was ich bisher über die R9 290er gelesen habe ist => "LAUT". Kann die wirklich leise sein? BF4 interessiert mich überhaupt nicht :).

Also ich denke, dass es eine R9 290 ohne X wird.
Die Sapphire gefällt mir bisher am besten :).
 

CranK_

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Als sehr leise würd ich die tri-x nicht bezeichnen... Ich hab sie zwar selber noch nicht gehört, aber laut CB ist sie etwa so laut wie 780 Ti im Referenzdesign. Das ist akzeptabel aber imo nicht leise.

Finde Umbau per Accelero die beste Lösung.
 
TE
Dr.Helium

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

laut CB ist sie etwa so laut wie 780 Ti im Referenzdesign. Das ist akzeptabel aber imo nicht leise.

Finde Umbau per Accelero die beste Lösung.
Aktuell setze ich eine Zotac GTX 560 Ti ein. Laut CB ist die auch nicht unbedingt sehr leise (40-42 db im idle) und unter Last teilweise bis 57 db. Unter Last bin ich mit meiner Karte nicht zufrieden. Da ich aber idR. Kopfhörer auf habe ist es nicht ganz so tragisch. Die Tri OC ist laut CB leiser. Wäre also für mich vertretbar.

Wie schlägt sich denn der Accelero auf der 290er? Ist die 290er offiziell unterstützt? Bei Geizhals finde ich verschiedene, aber bei keinem steht dabei dass er die 290er unterstützt.
Wenn der Accelero auf bessere Werte kommt als die Tri-X dann wäre das eine Lösung für mich.
Günstigste R9 290 kaufen und den Accelero drauf schnallen.
 

freezy94

BIOS-Overclocker(in)
Bei MSI und GigaByte verlierst du keine Garantie und keine Gewährleistung bei der korrekt durchgeführten Alternativ-Kühlermontage.

Das war das Ergebnis einer Anfrage meinerseits an beide Hersteller.
 

Big0

PC-Selbstbauer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Wie schlägt sich denn der Accelero auf der 290er? Ist die 290er offiziell unterstützt? Bei Geizhals finde ich verschiedene, aber bei keinem steht dabei dass er die 290er unterstützt.
Wenn der Accelero auf bessere Werte kommt als die Tri-X dann wäre das eine Lösung für mich.
Günstigste R9 290 kaufen und den Accelero drauf schnallen.

Lies dir am besten den Artikel hier durch und entscheide selbst ob es sich für dich lohnt.
Umbauanleitung: AMDs Radeon R9 290 auf Arctics Accelero Xtreme III umgerüstet - Kühler geht immer, leiser auch

Ich würde die Sapphire empfehlen, auch wenn die Lüfter im IDLE unnötig hoch drehen ist diese unter Last wohl sehr gut.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Das ist tatsächlich die einzige zu der ich mir noch keinen Test durchgelesen hab :ugly:.
Lieferbar ist die leider noch nicht. Aber dann lese ich mir dazu mal ein paar Tests durch :).

Das ist genau der Grund warum ich mir bisher nicht sicher bin welche ich nehmen soll :D
Vernünftig sein oder nicht vernünftig sein :devil:?

Sollte ich mal ausmessen .. Könnte aber der Grund für ein neues Gehäuse sein :D.

Das mit der Gigabyte verstehe ich nicht. Alles was ich bisher über die R9 290er gelesen habe ist => "LAUT". Kann die wirklich leise sein? BF4 interessiert mich überhaupt nicht :).

Also ich denke, dass es eine R9 290 ohne X wird.
Die Sapphire gefällt mir bisher am besten :).

hab auch die gigabyte und ja die ist ******** leise, extrem leise kann ich nur sagen.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Lies dir am besten den Artikel hier durch und entscheide selbst ob es sich für dich lohnt.
Umbauanleitung: AMDs Radeon R9 290 auf Arctics Accelero Xtreme III umgerüstet - Kühler geht immer, leiser auch

Ich würde die Sapphire empfehlen, auch wenn die Lüfter im IDLE unnötig hoch drehen ist diese unter Last wohl sehr gut.

die probleme hast du bei der gigabyte nicht, weder im idle noch unter last absolut silent.
 

Jonnymcmod

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Wurden bei den Arctic auf bei niedrigen rpm nicht die Spannungswandler so heiß bzw. gab es da nicht Probleme wenn an die Lüfter an die Grafikkarte anklemmt?
 
TE
Dr.Helium

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Klingt als wenn die Gigabyte das bessere Paket wäre. Kann das irgendwer bestätigen was jonnymcmod anspricht?
Dann werde ich die Gigabyte bei Alternate mal bestellen.
Ist das die richtige?
GIGABYTE GV-R929OC-4GD-GA BF4 Edition, Grafikkarte Retail

Gigabyte Radeon R9 290 WindForce 3X OC Battlefield 4 Edition, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-R929OC-4GD-GA) lagernd Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mit MixComputer und Hardwareversand habe ich schlechte Erfahrungen gesammelt, zackpc kenne ich nicht und Jacob Elektronik ist so ziemlich gleich teuer wie Alternate, dann kann ich auch gleich bei alternate bestellen.. Zudem bei Hardwareversand "Lieferzeit über 7 Tage" steht.
 
TE
Dr.Helium

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Hab die Gigabyte mal bestellt :). mal schauen wie sie ist :daumen:
 

Jonnymcmod

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Ach abwarten vielleicht ist sie ja garnicht so schlecht
 

Wiratu

Kabelverknoter(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

.....
 
Zuletzt bearbeitet:

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Ich würde mal abwarten, die Karte wird ja vmtl. den Weg zu dir finden. MMn ist der Kühler von GB, seit er die (von Anfang an angedachte, lediglich vom Auftragsfertiger eigenhändig abgeänderte) Grundplatte enthält, einer der stärkeren Kühler auf der 290(X), zumindest stärker als derjenige auf MSI Gaming und der Kühler der Asus DCII (zwei von fünf Heatpipes haben keinen Kontakt zur GPU). Je nach System (denn das Gehäuse kann bei der Grafikkarte durchaus Temperaturunterschiede von ~10°C (und mehr) ausmachen) wirst du mit der GB durchaus glücklich werden. Lass dich nicht verunsichern, die Karte ist keineswegs schlecht.
 

IqpI

Freizeitschrauber(in)
Ja, habe gerade einen test zur XFX 290 gelesen und habe mich verliebt :P
Die Karte bewegt sich zw. 32-72°C und wird erst ab 70% lüftergeschwindigkeit minimal hörbar. Außerdem hat sie 6+1 Phasen und sieht auch noch richtig geil aus :daumen:
http://mobile.caseking.de/search?s=xfx+290
Es gibt für 20€ mehr sogar schon die black edition. Die Vorteile weiß ihjedoch nicht ;)
 
TE
Dr.Helium

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

@beren2707
Damit wirst du wohl recht haben. Die Karte ist bestellt und fertig.

@IqpI
Die XFX sieht ja lecker aus.:)
 

Komolze

PC-Selbstbauer(in)
Black edition hat 980 mhz statt 947 also blödsinn der aufpreia. 980 schafft sogar ein chip der bei der herstellung an den boden gefallen ist und ne katze drauf gepinkelt hat
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Oje, keine gute Wahl. :daumen2: Damit wirst du keinen Spaß haben..

gigabyte 290 oc windforce
und ob das eine gute wahl war, mit abstand die beste custon 290. hab grad mal das neue f3 bios geflasht und past mal auf: ca. halbe stunde bf4 ultra fullhd vsync off:
max tmp gpu 75 grad, meistens eher 70/71.
max drehzahl lüfter 59%.
der takt wird dauerhaft gehalten alle einstellungen im treiber default.
am anfang mit dem standard bios sah es nicht so rosig aus aber jetzt.
 
TE
Dr.Helium

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Hab die Karte jetzt seit letzte Woche Freitag und bin sehr zufrieden. Unter Last dreht sie zwar schon ganz schön auf aber das war ich von meiner Zotac davor schon gewohnt (und vom Intel Standard Kühler den als Übergangslösung nutze), damit komme ich klar. Leistung ist natürlich top :daumen:
Ich hab mir jetzt ein neues Case und CPU Kühler bestellt da ich in meinem jetzigen Case die Grafikkarte offen betreiben will da ich nur einen Gehäuse Lüfter verbauen kann. Einen zweiten Lüfter habe ich einfach mal dazu gestellt (die juten Papst Lüfter) bis das Zeug da ist :ugly:.
Sieht aus wie Fuß:
wunderschön.JPG
 

MaxRink

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Gut, lärmerprobt bist du ja. BEi nem Intelreferenzkühler hätte das Refdesign eigendlich perfekt dazu gepasst :devil:
 
TE
Dr.Helium

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Hab das System noch nicht allzu lange, davor einen IFX14 im alten System gehabt, da war Ruhe:D. Zumindestens bei der CPU .. :ugly:

Konnte mich bisher nicht entscheiden welcher CPÜ Kühler es werden darf:daumen:
 

Wiggo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Mich reizt die PowerColor R9 290X LCS mit integrierter Wasserkühlung - nur sprengt sie das Budget derzeit
 
TE
Dr.Helium

Dr.Helium

PC-Selbstbauer(in)
AW: R9 290(x) Custom Modell oder Standard mit alternativem Kühler?

Aber eine sehr schöne Karte. Referenz Modell + separater Fullcover Wakü Aufsatz ist in der Summe vermute ich auch nicht günstiger. Aber, wie du sagst, der Preis ..
 
Oben Unten