• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

R9 290 nicht zu 100% ausgelastet

framekiller28

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo allen,

ich wende mich erneut an euch, da mir erst jetzt bei Teso aufgefallen ist, das meine GPU nicht ausgelastet ist.

Also Teso ist alles auf Ultra eingestellt und Auflösung 2560*1080 Ultra widescreen 21:9 Format.

Habe bis heute nicht geschaut da es mir eig flüssig laufend erschien.

Heute habe ich mal MSI Afterburner und Fraps angeschmissen.

Und habe einen kleinen Schock bekommen, da das Spiel irgendwo zwischen 25 und 35 Frames rumdümpelt.

Habe aber gemerkt das die Karte zwischen 780-980 Mhz rumspringt.

Und die 980 MHZ war schon das Maximum! der eig Takt. beträgt 1000 Mhz siehe. http://www.amazon.de/90YV05F0-M0NA0...F8&qid=1398355451&sr=8-1&keywords=asus+r9+290

Ich habe Angst das meine CPU FX 8350 limietert, weswegen ich schon fast im Begriff war einen Intel Xeon zu kaufen, wovon mir jedoch abgeraten wurde bezüglich der zu geringen Leistungsteigerung!

Ich hab mich mal am übertakten versucht aber das war eher mit bescheidenen Erfolg gekrönnt.

Könnt ihr mir weiter helfen?

Und wie erwähnt, alles @ Stock.

VG
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Wenn ein Optimierter Treiber raus ist wird es besser laufen. Installier mal 14.4, vllt hilft das schon etwas. Ist aber noch nicht sonderlich gut angepasst.
 
TE
F

framekiller28

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn ein Optimierter Treiber raus ist wird es besser laufen. Installier mal 14.4, vllt hilft das schon etwas. Ist aber noch nicht sonderlich gut angepasst.

Hallo Badboy,

habe es versucht leider springt es immer noch wie wild. wobei ich sagen muss das ich ein paar Frames mehr hab mit dem Treiber 14.4.

Limitiert meine CPU doch?

VG
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Ich denke nicht. Bereits die PCGH Benches haben gezeigt, dass die AMD-Karten aktuell bei TESO nicht ihr volles Potential entfalten können. Da musst du auf Treiberupdates warten.
 

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
Du kannst ja mal mit MSI Afterburner's OSD gucken ob du 99% GPU Last hast, wenn nicht, limitiert deine CPU doch. Wenn du damit leben kannst, kannst du die Sichtweite runterdrehen, die frisst gut CPU Leistung. Der Xeon ist viel schneller als der FX, ganz besonders bei MMO's bei denen es mehr auf singlethread performance ankommt, aber auch bei Multithread optimierten Spielen ist der Xeon noch stärker.
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Gerade TESO soll gut Multicore-Optimiert sein, nach dem was ich bis jetzt gehört habe.

Dazu sollte man erstmal auf nen optimierten Treiber warten bis man sich für was entscheidet.
 

Ph4nt0M_1993

Schraubenverwechsler(in)
Du kannst ja mal mit MSI Afterburner's OSD gucken ob du 99% GPU Last hast, wenn nicht, limitiert deine CPU doch. Wenn du damit leben kannst, kannst du die Sichtweite runterdrehen, die frisst gut CPU Leistung. Der Xeon ist viel schneller als der FX, ganz besonders bei MMO's bei denen es mehr auf singlethread performance ankommt, aber auch bei Multithread optimierten Spielen ist der Xeon noch stärker.

der fx limitiert auf keinen fall.

MFG
 

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
der fx limitiert auf keinen fall.

MFG

Schon mal mit einem FX MMO's gespielt? Ich schon und auch mit einem i5, der FX hat bisher IMMER limitiert und gerade in Städten wo viel los ist oder bei Raids. Die ach so tolle Multicore Optimierung bringt wahrscheinlich was bis 4 Kerne, aber sobald zu viel dargestellt werden muss machen die FX schlapp.
Man kann (man hat eh keine Wahl) auf optimierte Treiber warten, aber ich würde mir nicht allzu große Hoffnungen machen. Ich würde trotzdem, um sicher zu gehen, mit einem OSD auf GPU Auslastung schauen.
 

xXxatrush1987

Software-Overclocker(in)
teso ist stark cpu ipc abhängig(neben dem multicore support), der fx bremst die r9 in fast allen lagen bei teso. selbst eine r9 280x würde gebremst werden, ausser du kommst auf 5ghz+.

mfg
 
V

VikingGe

Guest
Limitiert bei TESO nicht irgendwie alles, sobald mehr als ne 260X verbaut ist? Das Spiel stellt doch kaum Anforderungen an die Grafikkarte. Da ist die Diskussion um ein CPU-Limit ungefähr so sinnvoll wie bei Quake 3 in 640x480 auf nem heutigen System.

Gerade TESO soll gut Multicore-Optimiert sein, nach dem was ich bis jetzt gehört habe
PCGH und meine Erfahrungen aus der Beta sagen da was anderes.
 
TE
F

framekiller28

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So mal Rückmeldung,

also ich habe folgende Spiele auch ausgetestet, die ich ebenfalls im Moment spiele!

Diablo 3 ohne Vsync = 100% Auslastung der GPU
Skyrim mit Mods @ 1080p Auflösung leider nur, da mir MSI Afterburner sonst nix anzeigt bei 2560*1080, natürlich Vsync deaktiviert etwa 95-100 Auslastung aber auch hier springt es.
Tera Online gleiche Problem wie bei Teso etwa 35 Frames aber Auslastung hier noch schlimmer maximal 725 -800 Mhz...


Kann es sein das dem AMD vielleicht doch die Puste bei MMOs ausgeht?

Edit: Zu der Frage meiner GPU Temperatur @60-65 Grad. Da ich momentan ja nur Teste und bei den MMOs Tera und Teso die GPU Last keine 100% betragen.
Edit2: Bis auf Skyrim alles in 2560*1080 Auflösung und alles Max Details.

VG


Wüsste sonst nicht wieso das Problem nur bei MMO´s Auftritt und Tera ist ja nun schon etwas auf länger den Markt.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich verstehe nicht, warum hier immer wieder User mit FX, oder Intel "k" CPUs zu finden sind, die ihre CPU @stock laufen haben. Warum holt man sich dann so eine CPU?

Bei den FX gibt's einiges an Takt zu holen, aber wichtiger ist der CPU/NB Takt, der bringt in genau solchen Situationen deutlich mehr als der Reftakt.
Hier würde ich zuerst ansetzen.

framekiller...
Vielleicht ist auch dein Name schuld? :ugly:
Ne quatsch. Aber lustig. So einen nickname und dann so ein Thema.

Woher kommst du? (pm) Wenn du selbst nicht so erfahren bist beim oc deiner CPU, vielleicht kann dir einer von uns helfen, der in deiner Gegend wohnt. Dafür gibt es beispielsweise die PCGH-Bastler.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

framekiller28

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich verstehe nicht, warum hier immer wieder User mit FX, oder Intel "k" CPUs zu finden sind, die ihre CPU @stock laufen haben. Warum holt man sich dann so eine CPU?

Bei den FX gibt's einiges an Takt zu holen, aber wichtiger ist der CPU/NB Takt, der bringt in genau solchen Situationen deutlich mehr als der Reftakt.
Hier würde ich zuerst ansetzen.

framekiller...
Vielleicht ist auch dein Name schuld? :ugly:
Ne quatsch. Aber lustig. So einen nickname und dann so ein Thema.

Woher kommst du? (pm) Wenn du selbst nicht so erfahren bist beim oc deiner CPU, vielleicht kann dir einer von uns helfen, der in deiner Gegend wohnt. Dafür gibt es beispielsweise die PCGH-Bastler.

Hi und erstmal vielen Dank für das Angebot.

1. Die CPU und das Board ist das einzige was aus einem Ursprungskomplettpc noch übergeblieben ist :D Also CPU nicht extra oder Seperat gekauft:)
2. Der Nickname kommt aus meinen Früheren CS Clan den hab ich schon seit Jahren weg :D
3. Ich habe erst seit kurzem 2-3 Monaten wieder ein PC. Vorher sonst immer Lap User gewesen und ich glaube mich zu errinern, das mein letzter PC zu der Zeit war wo eine Geforce 6800 Ultra aktuell war und hatte einen Athlon XP Mobile Prozessor aufn Sockel A Board den konnte man damals gut Übertakten :D

Ich habe versucht den CPU von 4 auf 4.4Ghz zu Tackten habe die Vcore dann auf 1.4 angehoben. Dann Spielte das Board verrückt und behielt selbst nach dem Umstellen auf "Auto", im Bios, die Vcore auf 1.4V und alles wurde instabil.

Zudem weiß ich nicht was max 62Grad Warm werden darf die Pakage Temp der CPU oder generell die CPU Temperatur.

Wie gesagt befasst hab ich mich damit, was jedoch nicht gut funktioniert hat.

Hab nebenher gesagt ein, ja ich weiß, überdimensoniertes Bequiet P10 750 Watt Netzteil, und das Gesamt paket läuft auf nen Asus M5A97 Rev 2.0 aktuellste Bios Version.

VG
 
K

KrHome

Guest
Kann es sein das dem AMD vielleicht doch die Puste bei MMOs ausgeht?
Ja das tut es. Übrigens auch in Skyrim, weil du das ja angesprochen hattest. Da liegt der 8350 etwa auf dem Level eines X6 1090T und damit weit hinter den Intels (schon ein 2500K ist über 40% schneller).

Ansonsten wäre hier noch erwähnenswert, dass der Takt der 290 nicht nur bei zuwenig Last gesenkt wird, sondern auch dann wenn die Grafikkarte zu heiß wird. Deine 65 Grad sind hier zwar unkritisch, aber man sollte mal davon gehört haben.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Als Versuch (auch wenn nicht gern gesehen hier), könntest du den BIOS eigenen Auto-oc versuchen. Wenn das System fertig ist, gehst du nochmal ins BIOS und passt die Spannungen nochmal an. Normalerweise findet das System halbwegs brauchbare Einstellungen und man muss nur die Spannungen etwas senken.

KrHome,
Selbst damals kam man mit etwas oc schon mit einem FX8120 an einen 2500k @stock ran.
Der 8350 ist 15% schneller als sein Vorgänger. Damit würden noch 25 Prozent bleiben, die bekommt man locker durch oc raus. Lohnen, würde sich ein Update momentan also nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

framekiller28

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Als Versuch (auch wenn nicht gern gesehen hier), könntest du den BIOS eigenen Auto-oc versuchen. Wenn das System fertig ist, gehst du nochmal ins BIOS und passt die Spannungen nochmal an. Normalerweise findet das System halbwegs brauchbare Einstellungen und man muss nur die Spannungen etwas senken.

Ja hatte ich mal gemacht aber die 200 MHZ die er aufgedreht hat, macht denke die Situation auch nicht besser^^

Außerdem läuft er jetzt schon unter Prime Stresstest mit CPU Temo 60Grad und Pakage 48Grad warm^^
Ist also nicht mehr viel Platz nach oben.

Da mir momentan eh nicht mehr nach Ocen ist, bin ich vlt doch am Überlegen bald auf Intel umzusteigen.

Weil es ist schon sehr merkwürdig, das wirklich bei den MMO´s die ich ja beide eben angetestet habe, nur zwischen 25-35 FPS habe und die GPU nur 60-80% ausgelastet ist.

Nur weiß ich nicht ob sich das mit Intel momentan viel verbessert. Für Board und nen Xeon muss man ja auch etwa 300€ berapen. und wenn will ich gleich n Board was mir CF/SLI ermöglicht. Deswegen auch das Netzteil :D

VG
 

Sueff81

Freizeitschrauber(in)
Ich verstehe nicht, warum hier immer wieder User mit FX, oder Intel "k" CPUs zu finden sind, die ihre CPU @stock laufen haben. Warum holt man sich dann so eine CPU?

Weils die bei AMD nicht unlocked gibt. Hab auch nen 6300@stock da er einfach ne gute P/L für meine Bedürfnisse hat. Hätte ich ihn nochmal 10€ billiger ohne (einfache) Übertaktungsmöglichkeit bekommen, hätte ich das sicher gemacht.
 

Ph4nt0M_1993

Schraubenverwechsler(in)
Schon mal mit einem FX MMO's gespielt? Ich schon und auch mit einem i5, der FX hat bisher IMMER limitiert und gerade in Städten wo viel los ist oder bei Raids. Die ach so tolle Multicore Optimierung bringt wahrscheinlich was bis 4 Kerne, aber sobald zu viel dargestellt werden muss machen die FX schlapp.
Man kann (man hat eh keine Wahl) auf optimierte Treiber warten, aber ich würde mir nicht allzu große Hoffnungen machen. Ich würde trotzdem, um sicher zu gehen, mit einem OSD auf GPU Auslastung schauen.

der fx stellt bei mir alles super flüssig mit jeder graka dar, ok meiner ist unter wasser auch bei 5Ghz.

Und die Nb ist auch OC. dann liegt es daran.

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
der fx stellt bei mir alles super flüssig mit jeder graka dar, ok meiner ist unter wasser auch bei 5Ghz.

Und die Nb ist auch OC. dann liegt es daran.

MFG

Ich frag mich wieso man sich in solche unkosten stürzt wenn ein Haswell i3 teilweise schneller und sparsammer ist.
http://gamegpu.ru/images/remote/htt...Elder_Scrolls_Online-test-proz_tes_online.jpg
Wenn ich mir diesen Benchmark ansehe, sehe ich nur gerade so akzeptabel flüssige FPS bei Teso mit einem 5Ghz FX. Das es bei Singleplayer besser aussieht ist mir natürlich klar.

@TE
ohne dinge zu versprechen kannst du mal Bitte nicht parken! | c't veruchen.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Weil es ähnlich viel kostet?! Für einen 8320 legt man doch nur 116 Euro auf den Tisch. Wo genau sind denn die Unkosten? Ach und ich hab es eben schon erwähnt. Mit etwas oc, geht ein 8120 bereits auf die Leistung des 2500k. Den 8350 weiter. Bei dem centurion ist der größte Flaschenhals an dem man was ändern kann, wie bei allen FX, der CPU/NB Takt. Hebt man den an kommt man etwa auf das neveau eines 4770. Wo liegt der noch gleich in dieser Liste? :schief:

EDIT
Bei diesem Spiel wird sich der selbst mit oc nicht so weit vorn befinden, das mag einfach die Architektur nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

framekiller28

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich frag mich wieso man sich in solche unkosten stürzt wenn ein Haswell i3 teilweise schneller und sparsammer ist.
http://gamegpu.ru/images/remote/http--www.gamegpu.ru-images-stories-Test_GPU-MMO-The_Elder_Scrolls_Online-test-proz_tes_online.jpg
Wenn ich mir diesen Benchmark ansehe, sehe ich nur gerade so akzeptabel flüssige FPS bei Teso mit einem 5Ghz FX. Das es bei Singleplayer besser aussieht ist mir natürlich klar.

@TE
ohne dinge zu versprechen kannst du mal Bitte nicht parken! | c't veruchen.

Was würde es bringen das die cores abschalten?

Weniger TDP?
 

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
Was würde es bringen das die cores abschalten?

Weniger TDP?

Du sollst damit verhindern das die Kerne schlafen gelegt werden, bei manchen Spielen bringt das was.

@Cleriker
Wasserkühlung, ich nehme an keine Kompakt WaKü, kostet schon einiges und dazu die Stromkosten einen 5Ghz Fx. Das rechnet sich einfach nicht für die Leistung einen FX. Würde man den FX verkaufen und sich einen i7 holen kann man den mit der Wakü schon hoch takten, man hätte deutlich mehr Leistung und die laufenden Kosten sinken, weil ~100Watt weniger Verbrauch. Verkauft man auch die Wakü und schafft sich einen Xeon an hat man immer noch mindestens die gleiche Leistung, eher mehr und viel weniger Stromkosten.
 
TE
F

framekiller28

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du sollst damit verhindern das die Kerne schlafen gelegt werden, bei manchen Spielen bringt das was.

@Cleriker
Wasserkühlung, ich nehme an keine Kompakt WaKü, kostet schon einiges und dazu die Stromkosten einen 5Ghz Fx. Das rechnet sich einfach nicht für die Leistung einen FX. Würde man den FX verkaufen und sich einen i7 holen kann man den mit der Wakü schon hoch takten, man hätte deutlich mehr Leistung und die laufenden Kosten sinken, weil ~100Watt weniger Verbrauch. Verkauft man auch die Wakü und schafft sich einen Xeon an hat man immer noch mindestens die gleiche Leistung, eher mehr und viel weniger Stromkosten.

Hab das mal gemacht. Er springt immernoch.

Es hat sich bissl gebessert. Probiere gerade Skyrim nochmal. 100 % Auslastung. Wenn ich in Tera z.b auserhalb der Stadt bin geht die Auslastung auch gegen 100 . In der Stadt weniger, eher 70%. Wird wohl echt ab der Cpu liegen.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Stueppi,
Erstens ist wie schon von dir bemerk, die WaKü sicher nicht nur für den FX angeschafft worden. zweitens ist der Verbrauch ja nur unter Last so hoch, im idle nehmen die sich kaum was. Dieser Zustand ist idR aber nur selten so hoch. Nimmt sich aufs Jahr also keine zehn Euro.
Wie ich schon erwähnt habe... Ich würd's erst mit optimieren der BIOSEinstellungen versuchen und nicht gleich Geld zum Fenster rauswerfen.
 

Ph4nt0M_1993

Schraubenverwechsler(in)
Stueppi,
Erstens ist wie schon von dir bemerk, die WaKü sicher nicht nur für den FX angeschafft worden. zweitens ist der Verbrauch ja nur unter Last so hoch, im idle nehmen die sich kaum was. Dieser Zustand ist idR aber nur selten so hoch. Nimmt sich aufs Jahr also keine zehn Euro.
Wie ich schon erwähnt habe... Ich würd's erst mit optimieren der BIOSEinstellungen versuchen und nicht gleich Geld zum Fenster rauswerfen.

genau, nicht nur für den fx, die lightning r9 290x werkelt auch noch darin unter wakü in einem kreislauf.

Der FX bleibt solange da bis amd neue desktop fx modelle auf dem markt haben. Der FX reicht auch noch vollkommen aus. hoffe die neuen cpus haben dann richtig dampf:)

Naja wir lassen uns überraschen:)
MFG
 

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
Ich sprech nur aus Erfahrungen, der FX ist spürbar langsamer als ein Intel. Die meisten die sagen das zu 90% die GPU limitiert sind auch meistens die die Intel CPU's benutzen, die kennen CPU Limit garnicht (mehr). Das macht sich ganz besonders in MMORPG's und Planetside 2 bemerkbar. Ein Beispiel:
FinaFantasy 14 ARR, mit meinem FX 6300 @4,4Ghz + 2,6Ghz CPUNB hatte ich in der Stadt im Marktberreich mit angepassten settings so um die 40 fps, zu Stoßzeiten auch ~30, Level of Detail war so eingestellt das nur berrechnet wird was ich sah. Mit meinem i5 4670k @ Stock hatte ich dann auf max Details 70 fps. Ich hing nicht mehr im CPU limit in einem MMO, das war neu für mich. GraKa war eine HD 7850, die Max FPS wären also höher mit meiner GTX 770.

@TE
Speziel für Skyrim kann man die Performance stark verbessern mit einer CPU mit mehr als 5 threads.
Skyrim Tweak Guide 2.3
Ein paar Dinge müssen geändert werden und ein paar komplett hinzugefügt werden, ich hoffe du kannst etwas englisch.
 

Evgasüchtiger

Volt-Modder(in)
Ja hatte ich mal gemacht aber die 200 MHZ die er aufgedreht hat, macht denke die Situation auch nicht besser^^

Außerdem läuft er jetzt schon unter Prime Stresstest mit CPU Temo 60Grad und Pakage 48Grad warm^^
Ist also nicht mehr viel Platz nach oben.

Da mir momentan eh nicht mehr nach Ocen ist, bin ich vlt doch am Überlegen bald auf Intel umzusteigen.

Weil es ist schon sehr merkwürdig, das wirklich bei den MMO´s die ich ja beide eben angetestet habe, nur zwischen 25-35 FPS habe und die GPU nur 60-80% ausgelastet ist.

Nur weiß ich nicht ob sich das mit Intel momentan viel verbessert. Für Board und nen Xeon muss man ja auch etwa 300€ berapen. und wenn will ich gleich n Board was mir CF/SLI ermöglicht. Deswegen auch das Netzteil :D

VG

Für cf /sli ist aber eine K cpu besser ala 4670k oder 4770k ;-)
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
Weil du mit zwei potenten GPU's auch mit dem Xeon ins CPU-Limit laufen kannst. Bei Multi-GPU sollte man immer eine möglichst schnelle CPU haben, um die Karten ausreichend zu befeuern.
 
TE
F

framekiller28

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Weil du mit zwei potenten GPU's auch mit dem Xeon ins CPU-Limit laufen kannst. Bei Multi-GPU sollte man immer eine möglichst schnelle CPU haben, um die Karten ausreichend zu befeuern.

Achso :)

Ich mach es mal kurz, da ich am Handy bin. Ich habe gestern viele Viel Zeit noch investiert und in Foren usw. Nachgestöbert zu den Benchmarks in Teso und Tera. In den MMOs in Städten scheint die Cpu (der fx) wirklich zu limitieren. Aber außerhalb geht es. Auch das ich in skyrim und anderen spielen meine Gpu ans Limit bringen kann, sag mir das die CPU nicht wirklich schlecht ist. Auch vom techsyndicat oder wie die heißen wurde der Fx gegen einen i7 3770k verglichen und in den Spielen Schnitt der FX nicht schlecht ab. Gerade wenn die Auflösung höher als 1080p ist.

D.h werde wohl doch Richtung Oc gehen.

@Cleriker könnte ich mich am dich da wenden? Wie gesagt meine bisherigen versuche zu Oc en waren nicht von Erfolg gekrönt.

Zudem glaube ich brauche ich dann ein AMD 99er chipsatz zum max oc en.
Und n neuen kühler. Sind Aios zum fx übertakten geeignet? Kann man ggf mit mein jetzigen Asus M5a97 Rev 2 auch gut übertakten?

Wenn ich den auf 4.4 oder 4.5 stabil bekomme würde ich mich schon freuen :)

VG
 

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
Dein Mainoard sollte für moderates OC geeignet sein. AiO Waküs sind gut fürs OC, aber laut. Eine guter Luftkühler ist billiger und bringt die selbe Leistung.
OC ist beim FX sehr einfach. Schalte erstmal APM aus, das schaltet das TDP Limit der CPU aus. Dannach ist es nur noch Takt anheben bis es bei Prime nicht mehr läuft und dann Spannung anheben (nicht zu viel) bis Prime wieder läuft.
Man übertaktet nicht mit Software sondern im Bios und das wars auch schon.
 

Evgasüchtiger

Volt-Modder(in)
Weil du mit zwei potenten GPU's auch mit dem Xeon ins CPU-Limit laufen kannst. Bei Multi-GPU sollte man immer eine möglichst schnelle CPU haben, um die Karten ausreichend zu befeuern.

So ist es ;-) dann würde ich auf jedenfall eine 4770k nehmen und für eine karte den xeon oder bei amd den 8320 den du dann aber schon auf min 4,5ghz laufen lassen solltest und den nb takt auf min 2600mhz. Vorausgesetzt natürlich ein fetter kühler oder etwas Glück mit der chipgüte :-)


Edit ....sorry sehe gerade du hast ja schon einen fx....dann kauf dir einen guten lukü und gib den fx die peitsche ;-) wenn dann deine games immer noch nicht richtig laufen dann hole dir eine 4770K und du hast die nächsten 5 Jahre locker Ruhe ;-) 4,2 -4,5 ghz sind immer drinne ;-) und du hast Leistung satt
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

framekiller28

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo und danke für die Tipps!

Zum Oc. Ich weiß halt gerade nicht wie die Reiter heisen zum abschalten der max power consumtion usw. Deswegen hab ich wohl auch beim Oc en gefailed :) hab auch nicht über den Multi übertaktet sondern hab den Bus hochgestellt. Glaube das war so multi 20 bus 220 für 4.4 ghz. Vcore gefixed auf 1.4v was leider nix brachte laut den tools in windows, da es schwankte. Aber stromspar Sachen aus. Wie c&q und c1 und c6 ect.

Edit: ich übertakte wenn ausschließlich über das Bios
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten