• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Q9550 C1 oder E0?

red_devil256

Freizeitschrauber(in)
Möchte mir eine cpu zulegen.. Jeder sagt ich soll mir den E0 kaufen.. Wenn ich den C1 kaufen würde kann ich den dann nicht auf 3.4 ghz takten mit mugen2.. Wäre echt dankbar für schnelle antworten und begründung.. Danke
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: Q9550 C1 oder E0. Hilfe schnell

Beim E0 kannste dir sicher sein das er das schafft, außerdem ist ein neueres Stepping immer vorzuziehen! ;)

PS: Wenn du günstig an einem Q9650 rankommst nimm den, denn den gibt es nur im E0-Stepping. :D
 

LosUltimos

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Q9550 C1 oder E0. Hilfe schnell

Wenn du einen guten C1 bekommst kannst du mit dem sicherlich auch auf 3,4 GHz takten.
Beim E0 ist die Wahrscheinlichkeit aber höher das du auf 3,4 GHz kommst.
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: Q9550 C1 oder E0. Hilfe schnell

Nochmal zum mitmeißeln -> E0 besser, daher lieber den! :schief:
 
TE
red_devil256

red_devil256

Freizeitschrauber(in)
Also halte ich mich von den c1 fern und fixier mich auf e0.. Habeich das richtig verstanden? Also macht das nix aus wenn diese schon 1.5 jahre alt ist.. E0 ist ja älter..
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: Q9550 C1 oder E0. Hilfe schnell

Wie bitte C kommt vor E … ERGO C1 älteres Stepping und E0 neues und letztes Stepping?! :ugly:

Oder meinst du die CPU dir dir angeboten wird bzw. die du dir kaufen möchtest?
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: Q9550 C1 oder E0. Hilfe schnell

Yop seh ich ähnlich, aber das beste wäre ein Q9650, den natürlich nur, wenn er günstig in der Bucht zu bekommen ist. :D

Und in eineinhalb Jahren kommt dann ein kompletter Plattformwechsel, oder wie?
 
TE
red_devil256

red_devil256

Freizeitschrauber(in)
ConNerVos schrieb:
Yop seh ich ähnlich, aber das beste wäre ein Q9650, den natürlich nur, wenn er günstig in der Bucht zu bekommen ist. :D

Und in eineinhalb Jahren kommt dann ein kompletter Plattformwechsel, oder wie?

Genau dann wechsle ich cpu ram und mbo.. ;-) aber der Q9650 ist mir zu teuer.. Der aufpreis lohnt sich irgendwie nicht.. Ich übertakte ja sowieso.. Wenn ich auf 3.4 ghz komm reicht es mir aber wer weiß vlt geht ja mehr.. ;-)

Eineinhalb jahre sollte mein rechner dann alle spiele flüssig darstellen können.. Sehe ich das richtig? Weil mein c2d ist einfach zu langsam gel..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast XXXX

Guest
AW: Q9550 C1 oder E0. Hilfe schnell

Mußt du wissen, aber ich fahre meinen Prozzi mit 3,6 GHz ohne Spanungserhöhung! ;)

Edit: Zu deinem letzten Post (Doppelpost -> nicht gut ^^) ich sage dazu nur … ich fühle mich jetzt auch noch nicht gezwungen einen besseren Unterbau zu kaufen, aber im nächsten Jahr wird es denn auch was Neues.
 
TE
red_devil256

red_devil256

Freizeitschrauber(in)
ConNerVos schrieb:
Mußt du wissen, aber ich fahre meinen Prozzi mit 3,6 GHz ohne Spanungserhöhung! ;)

Echt? Das geht ohne vcore erhöhung mit e0 gel?? Nicht schlecht umso besser für mich.. ;-)

Ist dann der multiplikator offen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast XXXX

Guest
AW: Q9550 C1 oder E0. Hilfe schnell

Nein einen offenen Multiplikator haben nur die Extrem-Versionen wie die QX9650, QX9770 oder der QX9775 Prozzi. ;)
 
G

Gast XXXX

Guest
AW: Q9550 C1 oder E0. Hilfe schnell

Also ne Kristallkugel für die Übertaktbarkeit deines RAM' hab ich jetzt nicht. :D

Aber du brauchst den nicht übertakten (merkt man eh nicht in Spielen), denn dein Board hat RAM-Teiler, also einfach den nutzen der in der Nähe von 800MHz Ref.Takt vom RAM liegt. ;)
 
TE
red_devil256

red_devil256

Freizeitschrauber(in)
Wie muss ich den dann übertakten? Genau so wie mein core 2 duo oder? Ich hab alles auf auto bis auf den ramteiler und ram bei 400mhz.. Und hatte nie probleme damit.. Multi ist bei 8..
 
G

Gast XXXX

Guest
Genauso wie beim Dualcore, aber Spannungen auf AUTO sind suboptimal das weißt du schon, denn meist geben die Board-Hersteller immer mehr Saft, als eigentlich benötigt wird! Im OC-Bereich gibts auch ne Anleitung die sehr gut geschrieben ist!
 
TE
red_devil256

red_devil256

Freizeitschrauber(in)
Wo finde ich denn die ganz genaue anleitung? Oder kannst mir auch eine pn schreiben welche einstellungen ich nehmen soll.. Das wäre echt klasse wenn du mir weiterhelfen könntest! ;-)
 
TE
red_devil256

red_devil256

Freizeitschrauber(in)
Also mit meinem c2d habe ich es auch so gemacht.. Wie heißt es so schön learning bei doing.. ;-) wollt nur deine einstellungen wissen ;-)
 
G

Gast XXXX

Guest
Ich habe eine anders Board und nen anderen Prozzi. :D

Aber nun haste ja schon mal nen Fred und da kann ich und jeder Andere hier im Forum dich unterstützen, obwohl mach lieber einen neuen, denn du willst ja jetzt ne OC-Beratung. Ich glaub das eigentliche Thema ist ja nun geklärt. ;)
 
TE
red_devil256

red_devil256

Freizeitschrauber(in)
also ich hab mir jetzt den q9550 bestellt.. ;-) mal schauen ob ich den schub merke bei spielen.. der ist zwar boxed den ich bestellt habe aber der mugen2 sollte schon drauf.. :-)
 
Oben Unten