• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Ich bin dran den alten XP2500+ als Rechner für Tonbearbeitung zu ersetzen
und gleichzeitig eine kleine Gaming Station ( weil guter Sound )
und Gehäuseumbau zu dokumentieren.

Der alte Chieftec Big Tower fiel mir in letzter Zeit immer wieder auf ... schönes Ding.
Doch die neue Version sieht mMn nichtmehr soo genial aus.
Die neuen Gehäuse haben schon optionale Rippen im Deckel für eine WaKü.
Diese werde ich dann später auch noch reinbasteln müssen mit 6 x 120mm Lüftern

Side-Window aus Plexiglas is ekelhaft und viel zu riesig, also selber machen.
( Kurz für alle: Chieftex entstand aus einem meiner Geistessprünge am 01.05.2008 - fexlex )



http://www.computeruniverse.net/images2/picts/I146539.jpg



Ziele und Wünsche:
Tonbearbeitung, große HDD, Spiele ( DX 10 ), leise, schlicht
Anforderungen: 4 Kern Prozessor, RAM?, aktuelle GraKa, Raid
Gehäuse: Chieftec mod mit WaKü und kleinem Window ( Mainboard ) und Gravur

Gehäuse:
  • Der Schriftzug "Chieftex" und "CS 901" wird auf die Seite graviert, überhalb dem Window.
  • Das Window selber lässt nur einen Blick auf Mainboard/GraKa zu.
    Dieses wird nicht aus plexiglas sein ... ich hasse Plexiglas X_X
  • Das Innere des Gehäuses wird noch geschwärzt mit Lack oder gespiegelt.
  • Der Boden des Gehäuses soll auf jedenfall spiegeln um die GraKa besser zu sehen.
  • Was mit der anderen Seite ist muss ich mir noch überlegen ...
Hardware:
  • Phenom 4 x 2,5 Ghz Black Edition ( Ziel: 3,5 Ghz )
  • Corsair RAM 4GiByte ( optionale WaKü )
  • ( ? ) PX 8800GT ( eine reicht für aktuelle Spiele völlig aus )
  • 2 x 750GB Raid Datenplatte(n) + Festplattenkühler ( gesteuert )
  • 1 x 160GB Windows / Programme ( + Festplattenkühler )
  • Soundkarte für Tonbearbeitung
  • 2 x DVD Brenner S-ATA
  • 1 x Wechselrahmen für S-ATA Platten
  • Mainboard: min. 6xSata, 2 x PCIe x16, HT3
Kühlung:
  • Vorerst Passiv gehalten da WaKü kostet
  • Später komplett WaKü tripple Radiator in Gehäusedecke. ( RAM, CPU, GPU, MB )
    Dann noch 3 x 120 Lüfter Seitlich für Frischluft.
    Festplattenkühlung eventuell optimieren.
____________________________________________________________________________


Fortschritt und Planung:
  • [x]Gehäuse kaufen ( 13.05.2008 )
  • [x]Gehäuse mod: innenanstrich ( 1.6.2008 )
  • [ ]Gehäuse mod: spiegeln ?
  • [ ]Gehäuse mod: Window / Licht
  • [ ]Gehäuse mod: Lüfter / Zubehör
  • [x]Komponenten aussuchen ( 10.05.2008 )
  • [ ]Komponenten kaufen
  • [ ]Komponenten einbauen
  • [ ]Vista kaufen
  • [ ]Vista installieren
  • [ ]WaKü aussuchen
  • [ ]WaKü kaufen
  • [ ]WaKü einbauen
____________________________________________________________________________

Komponenten:

Mainboard
  • EVGA wegen SLI und hohem FSB
Prozessor
  • Xeon 3350 Echter Quad Core mit 4 x 2,67 GHz bis hoffentlich 3,5 GHz
ArbeitsspeicherGrafikkarte
  • 8800GT günstige DX10 Karte für 150 späteres SLI? G92! OC geil.
  • 9800GTX oder 250 ... anfangs tut's meine 7600GT
FestplattenDVD Brenner
  • Samsung 2 x Schwarz. Brennt alles gängige und Samsung ist toll.
Soundkarte
  • Mal sehen was sich findet.
Gehäuselüfter
  • Lüfersteuerung 4 Kanal aus altem ASPIRE übernehmen von Revoltec.
Bildersammlung:

Frischfleisch
Geschlossen
Beamersession
Chieftex
Chieftex-2
Tribal-1
Innenanstrich
 
Zuletzt bearbeitet:

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

schönes tagebuch, liest sich sehr gut, aber was willst du anstatt von plexiglas nehmen?
Richtiges Glass ist sehr schwer, und lässt sich schlecht bearbeitet...
und nen phenom auf 3,5 GHZ zu bekommen wird auch schwer, da weder im B2 noch B3 stepping viel Oc möglich ist, wird erst mit der nächsten revision vielleicht besser, dann solltest du dein Amd XP 2500+ noch ein bissel behlaten, dann Phenom kaufen mit nem Board mit der SB 750er Southbridge, die soll mehr OC ermöglichen.... gibt bald nen relaunch des 790 FX soweit ich weiß... mit der Sb 750...

viel glück^^
 

xTc

Volt-Modder(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Da hast du dir ja eine Menge vorgenommen;)

Das Gehäuse ist zeitlos und schlicht. Das selbe, allerdings als Miditower, hatte ich auch bei meinem letzten Rechner. Mittlerweile musste es einem Lian Li weichen.

Da du den Phenom übertakten möchtest solltest du eher noch etwas warten. Besteht den kein interesse stattdessen einen Intel-Quad zu nehmen?

War auch eine ganze Zeit im AMD-Lager, habe mich dann aber von Intel's neuer Prozessorenreihe überzeugen lassen und bin ins Intel-Lager gewechselt. Bereuen tu ich das nicht, vielleicht wäre das auch für dich eine möglichkeit.
 
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Vielen lieben dank für die rege Beteiligung.
Ich hoffe den Schreibstil so weiter zu führen, das mich jeder versteht und ich alles wichtige, Kniffe und Probleme zu erläutern, umschreiben und löse.

Intel's Prozessoren sind derweil wirklich gut, werde mich auch noch informieren und mich auch umstimmen lassen.
( Das wird dann auch extra gepostet warum weshalb und wieso blah blubb )
Habe meinen alten 939 4000+ bisschen übertaktet dank FSB
und meinen Leitz-PC mit E4400 durch MB-FSB ( 1033 statt 800 ) auf 2x2,5 laufen.

Der Phenom hätte einen offenen Multiplikator, das wäre interessant und ist mein Augenmerk.
Wieviel teurer Intel Quad's sind muss ich noch sehen, soll auf jedenfall kein billiger Doppel-DualCore sein >_> beschiss.


Zum Gehäuse:

Ich liebe diesen Tower X_X und werd ihn aussen noch schwarz-glänzend lackieren
und oben "meine Folie" aufkleben in Schwarz/Grau/Weiß blitzmuster, eh ich später den Tripple Radiator einbau.

Anstelle von Plexiglas werde ich einen Zaun nehmen und ihn schwarz/matt lackieren.
Hat sich bei meinem Midi Tower von Aspire wirklich bewährt *schwärm*
Dahinter dann entweder wirklich plexiglas *würg* oder Glas.
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

joa du hast schon recht, die haben nen offenen multi, doch wenn man sihc das anguckt beim q6600 und qx6800 letztenendlich gehen die gleich hoch, da die q6600er in ner 734xxx Batch und g0 stepping sehr viel fsb annehmen... sind dann letzenendlich nicht viel mehr mhz mit freiem multi möglich...

Beim Phenom ist es so, dass die an der FSB nur wenig mehr MHZ annehmen, und nur den multi hochschrauben ... naja das hat auch irgendwann ein Ende... sogar ziemlich früh derzeit, so lassen sich Phenoms momentan allgemein schlecht übertakten, was mit der SB 750 besser werden soll... und die soll ja bald rauskommen,
Fudzilla - AMD 790GX board pictured
da ist auch schon das erste board, dass mit der sb750er SB auf dem markt kommt...

Könntest bei den zwei Pcs ja locker noch nen monat warten, wenn du AMD willst. PS: mit dem Board ist auch Hybrid Cf mit der 36x0 serie möglich, was ganz gut sein könnte...

achja für die ramms brauchst du eher weniger ne wakü, wenn dein gehäuse gut durchlüftet ist, und die gute Heatspreader haben, ist ne Wakü eher unsinn, und nen "widerstand" in deinem Wasserkreislauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Darf ich Vorstellen: Ich bin Elektroniker ;)
es heißt Widerstand ( nicht mit "ie" )


Da die Phenom frühzeitig aufhören wird es dann wohl doch ein Intel werden.
We would see ...
Bis Juni wird das eh nichts werden und wenn dann nur das Gehäuse.
Und dann werden wir den Bericht ansehen und hoffentlich staunen.

Gut durchlüftet wird die Frage sein. Deswegen ja die Einbindung in die WaKü.
Evtl ein 120mm Lüfter neben dem Window für die RAM, sollte dann aber Graue LED's haben.
Ach wir werden schon sehen ... In wie weit beißen sich 2 WaKü ?

Vielen dank für die Tipps, Rechenleistung sollte bis an die Spitze gehen.
 
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

UPDATE siehe oben. 10.05.2008 - Komponenten

Komponenten schonma zusammengewürfelt.
Freu mich auf eure Erfahrungen und Anregungen und die Diskussionen.

Q6700 oder Q9450 ... knapp 100 unterschied für 2x2MB Cache ... nee.
Der Q67 wird mir schon reichen denk ich. Muss ja nicht immer das allerbeste sein.
Der Q66 ist gut, aber mal sehen was der Q67 für knapp 30 mehr kann.
Die positive Resonanz des Q66 aus dem Forum lässt mich viel hoffen.

8800GT für 150 wird für einige DX10 Spiele reichen und ist mit seinem G92 Chip auch hammergeil nach dem OC.
Später eventuell noch im SLI Verbund.
Was meint ihr? Reicht doch für den Anfang sicherlich aus und sollte auch für Assassin's Creed passen, bitte um Rücksprache.
UT3 läuft auf jedenfall *sabber*.
Muss mal wieder in meine PCGH Magazinen stöbern ob was bessers auch drin ist.

ASUS Formula X48 Mainboard ... irgendwelche Fragen ? ;)
Werd die ganzen Kühler durch Termalrights ersetzen ... soweit hab ich schon im Forum gelesen, dass dieses Board mit den Temps problemen hat.
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

mh nen x48 kostet ähnlich viel wie ein 780i. Und wenn du in zukunft die graka "ergänzen" willst, dann solltest du einen Nvidea chipsatz nehmen, wegen Sli. Naja der Q9450 ist kühler, wenn es nen 45nm quadcore werden soll, solltest du aufjedenfall nen Xenon nehmen, da die selektiert sind, und so oft noch mehr OC möglich ist :).

Also zusammentstellung wie folgt:

CPU: Intel Xeon UP X3350, 4x 2.67GHz, 333MHz FSB, 2x 6MB shared Cache, 775-pin boxed (BX80569X3350) Preisvergleich bei Geizhals.at sterreich 261,2 <-- Das der Q9450 als Xenon (gleicher Preis soweit ich wei?)
Mobo: ASUS P5N-T Deluxe, nForce 780i SLI (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB880-G0EAY00Z) Preisvergleich bei Geizhals.at sterreich 171,84 <-- Sli fähiges Board ohne lauten Lüfter, und 3x pci-e 2.0 (3x 16 Lanes)
Graka: Elitegroup N8800GT-512MX+ HS, GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (89-206-451106) Preisvergleich bei Geizhals.at sterreich 148,99 Ecs mit accelero s1, Leise und gute kühlung
 
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Wieviel MHZ macht das Board mit ?

Das Formula X48 hat 1600, das P5N 1333 ...
In wie weit ist hier das Formula von Vorteil?
Hat das P5N nur wegen seinem nVidia Chip vorteile ?
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

ja eigentlich nur wegen nvidia und sli sind die vorteile, beide machen fsb 1600 mit, also sogar nen p35 macht das meistens... das board geht bestimmt auch auf fsb 2000 :) also 500 mhz real fsb... man kann ja jeden NB chip übertakten.

also falls du kein sli willst, nimm irgendein intel board^^ oder was auch immer...
 
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Erst einen leckeren Braten servieren wollen und jetzt zu dünne Soße präsentieren.

Das mit dem Prozessor seh ich ein, aber Board ?
FSB 500 machen beide mit oÒ haste da schon Erfahrungen mit ?
 

xTc

Volt-Modder(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Das Rampage mit Thermalrights bestücken wir eine lustige Sachen. Für die Spannungswandler passen die Typ 2, benötigt werden ein "S" und ein "U".


Problematisch wird es dann bei North und Southbridge. Wenn du einen CPU-Kühler verbaust der breiter als 12cm ist wird es a.) hammer knapp zwischen dem HR-05/IFX oder b.) passt nicht und du müsstest einen Kühler verwenden der mit einem 9cm Lüfter auskommt. Ein 12cm Kühler z.B. Thermalright Ultra 120 Extrem passt dann nur sicher wenn du auf die Northbridge den HR-05 SLI/IFX installierts.

Jetzt kommt das schwierigste. Dank der suuuper optimalen Postionierung der Southbridge ist es das schwerste bei dem Board die SB mit einem Thermalright zu kühlen. Bei einer Singelkarte kannst du die SLI-Version des Kühler's nehmen. Alles kein Thema. Sobald du ein CF aufbaun willst musst du den HR-05/IFX nehmen und hoffen das der Grakakühler der Karte die im oberen Slot steckt nicht so dick ist. Ansonsten passt auch dieser nicht. Bei zwei Karten fällt die SLI-Version des Kühlers weg da dieser einfach nicht passt. Egal wie du ihn drehst. Irgendwas ist immer leicht im weg. Bleibt dir nur das du 2 Graka's im Singleslot-Design verbaust. Da kannst du also dann den normalen HR-05/IFX als Southbridge-Kühler verwenden.

Wie du merkst habe ich mich mit dem Umbau schon beschäftigt. Aufgrund der leichten "Probleme" habe ich aber noch nicht alles in die Tat umgesetzt.


Gruß
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

also des mit Fsb 1600, naja hatte noch kein aktuelles Board das die 400MHZ FSB nicht geschafft hat. Und außerdem ist auch eine unterstützung des QX9770 gegeben (siehe Nvidia homepage). Das mit den 500MHZ FSB kannst du in vielen tests lesen... das einzige Problem bei dem nvidia board ist, dass die Nb sehr Heiß werden kann... Also ist gute gehäusedurchlüftung pflicht.

da eine liste aus diesem Forum:
http://extreme.pcgameshardware.de/o...e-maximaler-fsb-referenz-takt.html#post117086
 
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Wuhu vielen lieben dank.

Das mit der FSB Liste ist auch gut, die hab ich auch schonma überflogen gehabt.
Wundervoll umschrieben XTC ^^ ma sehen wie ich was realisieren kann.

Würden drei 120mm Lüfter von der Gehäuseseite nach innen mit einem Luftstrom nach oben reichen um alles kalt genug zu halten ?

:devil: So mal mein Gedanke.


CPU wird später eh WaKü sein, dann passen die Termalrights auch wieder drauf.
 

xTc

Volt-Modder(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Wuhu vielen lieben dank.

Das mit der FSB Liste ist auch gut, die hab ich auch schonma überflogen gehabt.
Wundervoll umschrieben XTC ^^ ma sehen wie ich was realisieren kann.

Würden drei 120mm Lüfter von der Gehäuseseite nach innen mit einem Luftstrom nach oben reichen um alles kalt genug zu halten ?

:devil: So mal mein Gedanke.


CPU wird später eh WaKü sein, dann passen die Termalrights auch wieder drauf.

Klar, wenn du ne Wakü einbaust haste das Problem im CPU-Bereicht nicht mehr. Bleibt immernoch das Problem mit der Southbridge. :D Wie gesagt, die ist sehr sehr doof positioniert.
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Aber Soutbridges werden allgeimein auch nicht wirklich sooo warm. Die PCGH könnte mit der aktuell vorhandenen Wärmebildkammera mal im laufenden Betrieb nen passiv Kühler von so einer runternehmen :) dann wird man sehen, dass die nicht so warm werden....

Die steuern die Ports.. also wirklich da müsste doch nen kleiner Passiv kühler imemr reichen. Und außerdem habe noch bei keinem Hardwaremonitoring im Bios die Temp der Sb gesehn, also auch die Hersteller machen sich um die keine sorgen.. warum alle leute da Thermalright teile rauknallen wollen ist mir Schleierhaft =D
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

joa aber bedenke bitte jetzt, das das maximus formula mit x48 nur crossfire und kein sli mitmacht :), ist sonst natürlich nen super board, doch die 780i machen auch viel FSB mit, selbst das 750i, das bei der PCGHX im test war, hat 500MHZ FSB mitgemacht. Bietet aber im SLi nur 2x 8 LAnes und nicht 3x 16 :)
 

xTc

Volt-Modder(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Fall's du doch lieber ein SLI-System willst dann schau dir das mal an:

Klick mich!

Und vorallem es hat 2x 16 Lanes @ PCIe 2.0.

Gruß
 
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

Klick mich!

Und vorallem es hat 2x 16 Lanes @ PCIe 2.0.

Das überzeugt ;)
Doch in der liste ist das noch nicht drin. Ein anderes 780i Board macht nur 475,0 MHz mit.
In wie weit ist das von Bedeutung?
Kann das EVGA toll SLI, aber das ASUS dafür toller CPU OC ?
 
Zuletzt bearbeitet:

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

naja die Liste ist nich sehr vollständig, ich kann dir ja mal nen Test raussuchen, das Evga hat das standart Layout des 780i obwohl es ein 750i ist. Aber du solltest immer bedenken, egal welcher Chiphersteller der Northbridge Chipsatz ist 750i, und die lassen sich tendentiell alle gelich gut Übertatkten lassen, da alle den gleichen Chip von Nvidia verbauen. Einige sind nen bissel besser, das halt glück wieviel dein Board mitmacht.

So lässt sich tendentiell nen 780i noch besser übertakten, als nen 750i. Das einzige was sich zwischen den 780i Platinen unterscheidet ist eist nur das Boardlayout und das Zubehör...
 
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

naja die Liste ist nich sehr vollständig, ich kann dir ja mal nen Test raussuchen, das Evga hat das standart Layout des 780i obwohl es ein 750i ist. Aber du solltest immer bedenken, egal welcher Chiphersteller der Northbridge Chipsatz ist 750i, und die lassen sich tendentiell alle gelich gut Übertatkten lassen, da alle den gleichen Chip von Nvidia verbauen. Einige sind nen bissel besser, das halt glück wieviel dein Board mitmacht.

So lässt sich tendentiell nen 780i noch besser übertakten, als nen 750i. Das einzige was sich zwischen den 780i Platinen unterscheidet ist eist nur das Boardlayout und das Zubehör...

Mkay, dann bin ich euch auf jedenfall einen Bericht schuldig, oder ;)

Mal sehen bis wann ich das alles zusammenhab. Gehäuse werd ich
morgen bestellen, da ich bei HOH Versand sparen kann.
 
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

UPDATE 13.05.2008

HOH hat doch kein Gewinn gemacht.
K&M hat das Gehäuse zum gleichen Preis angeboten und ich musste nicht über 100 kommen.

Hab Mittwoch bis Freitag immer nach der Arbeit ein oder drei stunde Zeit eh ich zum Job fahr und werd daher mal ein bisschen was tippseln / fotofieren können.
 
TE
fexlex

fexlex

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Projekt: Chieftec / Chieftex - Musik/Spielerechner Gehäuseumbau Doku

01.06.08 - UPDATE

So ... Gehäuse auseinandergebaut, frisch lackiert und Beamer session angefangen.

Nach 4 Dosen 400ml Schwarz - Glänzend hab ich echt genug gehabt.
Warum ich so viel verbraucht hab weiß ich nicht, aber ich behaupte die Dose ist nicht ergiebig genug.

Die Seitenteile sind leider nicht perfekt geworden, da der Klarlack absolut für'n Acker ist.
Aber das reicht mir soweit, nach einer weiteren 500ml Dose über den Klarlack ist das auch wieder gegessen ...

Ich lass die Bilder sprechen, wer fragen hat: melden.
Ich leg grad Geld zurück für die Hardware und würde mit dem Board anfangen.
Nebenher noch arbeiten und mich um den Freundeskreis/Frauen kümmern.
Also echt genug zu tun, wobei mir die enspannenden Klänge des Dremels gut tun.

Kurze Erklärung:
Mit dem Beamer ein Tribal/etc. projezieren, mit Bleistift nachzeichnen und mit dem Dremel eingravieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten