• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Jetzt ist Ihre Meinung zu Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound
 

Kingsdom

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Zimlich geil! Hab immer mehr Bock auf das Game :D
 

Ramrod

PC-Selbstbauer(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Muss das mal wieder starten, gibt bestimmt auch schon ein neues Update.
 
D

diethelm

Guest
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Immer noch kein KI-Gegner angeschaltet? Das Gras hat sich anscheinend auch verabschiedet? Immer noch keine Zeiten eingeblendet? da kann ich gleich meinem kleinen Sohn beim Bobycar fahren zuschauen ;) ...ist um einiges spannender als solche Videos :D
 

Modmaster

PC-Selbstbauer(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Muss das mal wieder starten, gibt bestimmt auch schon ein neues Update.

Hat sich in der letzten Zeit viel geändert. Die Reifen haben in der Entwicklung schön zugelegt.

Immer noch kein KI-Gegner angeschaltet? Das Gras hat sich anscheinend auch verabschiedet? Immer noch keine Zeiten eingeblendet? da kann ich gleich meinem kleinen Sohn beim Bobycar fahren zuschauen ;) ...ist um einiges spannender als solche Videos :D

Dann mache ich für DICH das nächste mal ein Video mit KI-Gegnern.

Manchen Leuten kann man es nicht recht genug machen...
 

Modmaster

PC-Selbstbauer(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Doppelpost...
 

IJOJOI

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Schönes Video!
 

stuxcom

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

schönes (subjektives) geschwindigskeitsgefühl aus der cockpit perspektive, gefällt! :)
 

Zxays

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Wenn jetzt noch einer daherkommt und es schafft nVidia PhysX, anstatt wie in anderen Spielen, für lieblos angeflanschte Partikeleffekte sondern mal sinnvolles, wie zB. die Luftverdrängung der Autos zu berechnen, fall ich vom Glauben ab.
 

flozn

Freizeitschrauber(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Wenn jetzt noch einer daherkommt und es schafft nVidia PhysX, anstatt wie in anderen Spielen, für lieblos angeflanschte Partikeleffekte sondern mal sinnvolles, wie zB. die Luftverdrängung der Autos zu berechnen, fall ich vom Glauben ab.

Ja, eigentlich ist es verrückt, wie wenig sich da in den letzten 10 Jahren getan hat ... :(

Ich denke die schlechte Skalierbarkeit der Physikberechnungen spielt da eine große Rolle - bzw. sind die Berechnungen eigentlich ja gar nicht skalierbar, ohne das Spielerlebnis zu verändern.
Außerdem kann es sich wohl kaum ein Studio leisten, durch ein Spiel, dessen Gameplay durch PhysX bestimmt wird, sowohl AMD als auch Konsolen-User auszuschließen.

Andererseits wäre es aber wirklich mal an der Zeit, anstatt immer toller polierter Grafik auch einmal etwas Leben in die größtenteils komplett "toten" Spielwelten zu bringen!

Nvidia zeigt hier ja seit langer Zeit schon kaum noch Initiative in Sachen PhysX (ja, es gab ein paar schön anzusehende Demos, aber keine fruchtbare Zusammenarbeit mit Entwicklerstudios ...) - meine Vermutung ist, dass sich durch die vielen CUDA Renderer die Karten ohnehin verkaufen wie geschnitten Brot :D Z.B. Octane im Bezahl-Bereich aber sogar Blender setzt ja auf CUDA only ...
http://youtu.be/uRdSxZtUpFk?t=12m6s
 
Zuletzt bearbeitet:

Modmaster

PC-Selbstbauer(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Wenn jetzt noch einer daherkommt und es schafft nVidia PhysX, anstatt wie in anderen Spielen, für lieblos angeflanschte Partikeleffekte sondern mal sinnvolles, wie zB. die Luftverdrängung der Autos zu berechnen, fall ich vom Glauben ab.

Das Potential ist auf jeden Fall da. Mal sehen was bei uns dann schlussendlich beim Release erwartet.
 

Blutrache2oo9

Software-Overclocker(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

So schön sieht das gar nicht aus, oder liegt das an dem Crap-Player hier? :huh:
 

AMD4EVA

PC-Selbstbauer(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

ich finde Project Cars ganz gut, nur gibts davon irgendwann mal einen release
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Manchen Leuten kann man es nicht recht genug machen...
Verabschiede dich von dem Gedanken, es allen rechtmachen zu können. Einige Leute hier im Forum begreifen auch nicht, dass es sich bei manchen Spielen noch um unfertige Versionen handelt.
 

GrEmLiNg

Software-Overclocker(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Ich finde es auch Schade, den es geht nur darum das es immer bessere Grafik hat. Ich besitzte selber PC, aber ich sehe dar keinen vorteil mit 2 x 780 gtx sc karten. Also keine Technik die z.b ne ATI nicht hat, es wird nur die Grafik ausgegeben. Ok es gibt Hitze Wellen, auch Detail Gras aber braucht man dafür wirklich ne nVidia Karte das geht bestimmt auch auf einer ATI Karte. Also frag mich schon wann es mal weiter geht, das wirklich echte neuerungen kommen, @ Games die wirken alle total Tod, vorallem die Sport Games keine Inovation.... Zu Statische Games, kein Leben drinne.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Dann hoffe ich mal das das Game gut mit nem Box Controller zu zoggen sein wird. Winter im Wohnzimmer, im Sessel vorm TV ! Ich glaube das letzte mal hab ich das bei nem "richtigen" Rennspiel bei cmrr 1 und Toca 1 gemacht ...

Freue mich wahnsinnig auf das Game - dem E30 sei dank :ugly:

Hoffe nur das das der Rechner auch schafft ...
 

Galford

Software-Overclocker(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Dann hoffe ich mal das das Game gut mit nem Box Controller zu zoggen sein wird....

Ist nur meine Meinung, aber mir macht es im Moment mit einem XBox360 Controller nicht gerade viel Spaß. Aber das kann sich ja noch ändern. Ich habe mal gelesen, dass man erst später in der Entwicklung die Gamepad-Steuerung verbessern möchte, aber ob das (noch) so stimmt, möchte ich nicht mit 100% Sicherheit sagen.
 

Modmaster

PC-Selbstbauer(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Solche Spiele sollte man meiner Meinung nach mit einem Lenkrad spielen.

Falls es einen Dedicated Server geben sollte, werden wohl die Padfahrer fast überall ausgesperrt.
 

Chemenu

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Solche Spiele sollte man meiner Meinung nach mit einem Lenkrad spielen.

Falls es einen Dedicated Server geben sollte, werden wohl die Padfahrer fast überall ausgesperrt.
Warum sollte man Spieler wegen ihrer Eingabegeräte aussperren? Es gibt auch Gamepad User die sauber fahren und sich anständig verhalten.
Wenn überhaupt sperr ich doch irgendwelche Assis und nicht Leute mit anderen Eingabegeräten.
 

Galford

Software-Overclocker(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Und was macht man mit den armen Leuten, die tatsächlich Rennspiel noch ausschließlich mit der Tastatur spielen?

Nein, mal ernsthaft. Das Spiel erscheint auch für Xbox One und PS4 (und WiiU) - da muss die Steuerung mit Gamepad einfach funktionieren. Ich sage ja nicht, dass ein Lenkrad nicht die bessere Alternative ist.

Es ist halt nur meine Meinung, dass es im Moment mit Pad nicht so großen Spaß macht. Andere mögen das anders sehen, und evtl. auch deutlich besser damit klar kommen als ich. Ich würde einfach empfehlen, dass Leute die mit Gamepad spielen wollen und bisher keinen Zugang zu Project Cars haben, sich evtl. kurz vor dem Release nochmals Meinungen einholen, ob die Gamepad-Steuerung Spaß macht oder nicht.
 

Andregee

Software-Overclocker(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Wenn jetzt noch einer daherkommt und es schafft nVidia PhysX, anstatt wie in anderen Spielen, für lieblos angeflanschte Partikeleffekte sondern mal sinnvolles, wie zB. die Luftverdrängung der Autos zu berechnen, fall ich vom Glauben ab.


Die Frage ist nur wieviel Sinn das machen würde und da gebe ich dir gleich die antwort drauf. Keine. Um die aerodynamik lifetime zu berechnen bräuchte man einen großrechner, aber selbst die rechnen teilweise tagelang daran, neue Teile in ihren Eigenschaften zu defininieren und du möchtest die Aerodynamik in einer Sim von der GPU berechnen lassen. In 30 Jahren vielleicht.
Aktuell gibt es eben Wertetabellen, die der jeweiligen Geschwindigkeit einen entsprechenden Anpressdruck verpassen, wobei das absolut gesehen nicht schlecht ist, immerhin beruht das ja sofern die Devs ordentlich arbeiten auf Messwerten und so bekommt man die Aeroeigenschaften genauer definiert als bei einer groben ungenauen Formel,
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Wie ist denn eigentlich das Fahrverhalten bei Project Cars? Wo kann man es einordnen: Grid, Shift, Gran Turismo, GTR, Raceroom?
 

mr.4EvEr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Wie ist denn eigentlich das Fahrverhalten bei Project Cars? Wo kann man es einordnen: Grid, Shift, Gran Turismo, GTR, Raceroom?

Im Moment laut vielen Usern minimal über dem Niveau von Grid/Shift.
Das Ziel von SMS ist der Bereich zwischen den "Highendsimulationen" und Gran Turismo/Forza.
 

IJOJOI

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Project Cars Build 712: Audi R8 LMS Ultra über die Ardennen-Achterbahn gescheucht - samt knackigem Rennsound

Im Moment laut vielen Usern minimal über dem Niveau von Grid/Shift.
Das Ziel von SMS ist der Bereich zwischen den "Highendsimulationen" und Gran Turismo/Forza.

Ehhm nein, weit darüber, wenn du mich fragst.
Unter Assetto Corsa, aber über Gran Turismo/Forza.
Wagen wie der Capri, oder Die Formel3 können es auch schon mit AC und rF2 aufnehmen...:daumen:
 
Oben Unten