• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit Stream (Batman Download)

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
Guten Morgen

Folgendes Problem hat sich bei mir gezeigt. Ich habe seit gestern (23.06) 11 Uhr Batman download gestartet bei Stream. Gestern Abend um 22 Uhr sagte er noch vier (4) Stunden und jetzt komme ich an den PC und er ist bei 8:30 Stunden Restzeit und bei 14,7 GB. Ich kann das Game auch nicht starten und von 60 GB die Frei waren, sind nur noch 11 GB frei auf der SSD.

Wie bekomme ich den Speicherplatz wieder und wie bekommt man dann zur Not noch das Game, so langsam habe ich die Nase voll von Batman. Man liest ja nur schlechtes. :(

Danke für die Hilfe.

Achso wenn ich bei Stream auf Lokale Daten vom Spiel gehe passiert da nichts, bei Speicherbelegung steht "keine". :(

Gruß Tom

PS: Um 7:30 Uhr gerade, habe ich die lokalen Speicherdaten gelöscht, habe 50 GB wieder bekommen auf meiner SSD. Kann mir das bitte mal jemand erklären? (Download habe ich jetzt neu gestartet, was bei mir leider gut 1-2 Tage Download bedeuten kann.)
 

XeT

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du bei steam ein spiel lädst wird vorher speicherplatz reserviert. Das wird aber auch angezeigt. Das wird gemacht damit der download sichergestellt werden kann. Bringt nichts wenn man immer läd und plötzlich ist die platte voll. Das du download Schwankungen hast liegt teilweise an steam aber auch an deiner Leitung. Die rechnen halt mit deiner aktuelle. Geschwindigkeit. Wenn du also 10min mit 5,mb lädst und danach 100kb kommt man halt nach einer Stunde wieder und stellt fest es dauert jetzt noch 5tage.
 
TE
T

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
Ja das ist mir bekannt mit dem Reservieren, aber das Game soll doch nur max. 40 Gb groß sein, wie kann es dann sein, dass es bei 50 GB gerade war und auf 14 GB Download bis Dato angezeigt hat wo er gestern schon bei 30GB war?

Habe Nachts die beste Verbindung hier auf dem Dorf. Die Festplatte wurde auch immer weniger, konnt ich sehen, wäre also in die am Anfang 60GB freien Speicherplatz gelaufen (SSD Voll). Ist das erste mal das ich bei Stream ein Problem habe.

Gruß Tom
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
erstmal,heist das ding steam,nicht stream...

du solltest mal,wenn du den download neu beginnst,die ssd von allem datenmüll
und temp-dateien befreien um maximalen speicherplatz zu bekommen.
dann den dl beginnen.ist der auf max speed,oder behindert deine firewall/antivirenproggi den download?!
dann diese anpassen oder während des dl deaktivieren.
runterladen und wenn du siehst,dass der speed in den keller geht,den download pausieren und sofort wieder starten.
der speed sollte wieder steigen.
das machst du hin und wieder.so bleibt der speed einigermaßen oben.

oder direkt den steamordner auf ne seperate ssd oder hdd auslagern.
ich habe extra für steam und origin,jeweils ne eigene 500gb ssd,da diese beiden dinger,jeweils über 200gb gross sind.
auf C: würde ich generell sowas nicht speichern.
wenn du das system killen und erneuern musst,hast du ein paar tage zu tun,steam und games wieder zu installieren.
auf C: hab ich nur das system und standard-mini-progs.
der rest ist auf die 14 partitionen meines systems verteilt.ergo,nur windoof neu drauf und alles ist beim alten.
hast du die ports im router frei für steam?

die gamegröße kann am ende kleiner werden,da steam viele temp-dateien lädt,die extrahiert werden und am ende gelöscht.
lad es erstmal runter und schau,wie groß es am ende ist.

und denk dran....man sollte immer 20% einer ssd frei lassen,damit diese auch schnell bleibt und nicht
langsam wird.ausserdem braucht ne ssd freien speicherplatz und die daten hin und her zu schieben.
und es senkt die lebensdauer der speicherzellen,wenn du die vollpackst.
 
TE
T

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
Ok das habe ich alles getan, SSD ist aufgeräumt usw.

Das Problem ist aber ein anderes: Steam war beim Download gestern Abend gegen 22 Uhr bei 30 GB, es fehlte also nicht mehr all zu viel. Heute Morgen waren es dann plötzlich nur noch 11,7 GB geladen, wo sind die 18,3 GB Daten hin. Das Game hätte gegen 3 Uhr in der Früh fertig sein sollen und die erforderlichen 35,5 GB geladen haben. Nur war heute Morgen das nicht der Fall und die SSD hatte von zu Beginn 62GB Frei nur noch 9 GB Frei. Wie kann sowas passieren?

Hat er das Game zwei mal Laden wollen? Es konnte aber auch nicht gespeichert werden und nach dem ich bei Steam die Daten gelöscht habe, war die Festplatte wieder bei 62GB Frei, habe Total War Rome 2 und Watchdog gelöscht zuvor.

Gruß Tom
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
hast du evtl einen router-reconnect auf irgendwann zwischen 00.00 uhr und 05.00 uhr stehen?
evtl,hast du 2x das selbe geleecht.
eigendlich sollte ein unterbrochener download dort weitermachen,wo er aufgehört hat.
very strange die sache.
wenn du genug freien speicherplatz hast,lass es laufen und schau,ob das game an ende läuft.
dann gehst du mal in den steamordner und schaust,was dort alles drin ist.
von der ssd nochmal dann alle temp-dateien löschen und freien speicherplatz berechnen lassen und freiräumen.
schau wie gross der batman-ordner ist,hat er nach dem download die richtige grösse,oder is er wirklich einiges grösser?!
sollte er grösser sein,findet sich bestimmt hier einer,der seinen ordnerinhalt als pic posten kann,dann kannst du einen vergleich machen.
viel glück....
 
TE
T

Tommy_Lee

Freizeitschrauber(in)
Ok nach dem ich jetzt das zweite Mal geladen habe hat es Funktioniert.

Es läuft (104min), sieht aber aus wie ein Game von vor einigen Jahren :(. Wenn man zuvor TheWitcher3 gezockt hat oder WatchDog (sogar) sieht irgendwie besser aus. Wie teuer wäre das Game Regulär gewesen 60 Euro :hmm:?

Bin froh, dass ich es zur GTX970 bekommen habe, wobei aber TheWitcher3 das eher positiv unterstürtzt.

:nene: schlecht

gruß Tom
 
Oben Unten