• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit "Selbstgebautem" Ambilight

Z

Zockkind

Guest
Hey

Ich weiß nicht ob das das richtige Forum ist aber naja ...

Ich habe mir im Baumarkt ein LED Leisten Set gekauft um es an meinem TV ranzukleben.
So jetzt ist das Teil aber 10 cm zu lang. Was kann man da machen ?

Habe hier ein Foto könnte ich das hier abschneiden und woanders wieder anlöten ?
 
TE
Z

Zockkind

Guest
Bei Philips würde ich mir eher ein neues Gerät kaufen , weil die ja Ambilight patentiert haben.
Weiß zwar nicht wie alt deiner jetzt ist und so aber naja wenn man ein Fan von Philips ist kann man sich ja gleich Ambiligt kaufen ;)

Also wenn man löten kann geht das ? Ich kanns schon aber das ist doch etwas zu klein :D
 
TE
G

Gast XXXX

Guest
Das kommt zusätzlich natürlich aufs Equipment an, mit einem 1000W-Löti und ner 3cm Spitze wirds auch nix. :D

PS: Tischlupe soll helfen bei kleinen Sachen. ;)
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Möchtest du nun ein Atmolight haben welches sich dem Bildinhalt anpasst oder willst du einfach nur eine statische Beleuchtung?

Achte beim Lötkolben darauf falls du einen kaufen solltest, dass dieser geregelt ist (->Lötstation) und rel. viel Leistung hat, sprich gut 80W, kostet dann aber schon etwas, alternativ einen gebrauchten Magnastat Lötkolben.
 
TE
Z

Zockkind

Guest
Nene mir gehts nur um eine normale Beleuchtung.
Den ATMO Mod würde ich eh nicht hinbekommen ;)
 
Oben Unten