• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit dem erstellen von Makros bei der Logitech G602

DarkyLP

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

heute habe ich mir eine Logitech G602 Gaming Mouse für 69,99€ gekauft. Nach dem Auspacken, Anschließen und der automatischen Installation habe ich mir zusätzlich noch die "Logitech Gaming Software" runtergeladen. Und schon bei der Erstellung von Makros war ich überfordert und ratlos. Das könnte vielleicht davon kommen, dass ich zuvor eine normale "Rapoo 5G" ohne jeglichen Schnickschnack hatte und mich dementsprechend auch nie mit Makro(s) befasst habe.

Ich suchte bei Google, auf YouTube und fragte bei Freunden ob die mir vielleicht helfen können. Bei Google habe ich dann ein paar Erklärungen gefunden, doch die waren für mich persöhnlich viel zu umständlich und zu schwer erklärt. Also kam ich immer noch nicht weiter.

Hier also meine Fragen an euch:

-Was bedeutet Makro eigentlich genau?
-Gibt es unterschiedliche Formen/Arten von Makro?
-Was hat dieses sogenannte "RapidFire" von dem ich mal gehört habe mit Makro zu tun?
-Ist es in Spielen überhaupt erlaubt bzw. legal?

Wie bin ich eigentlich auf Makro gestoßen?

Ich spiele nun schon etwas längere Zeit ein F2P Onlinespiel namens "Brick-Force". In diesem gibt es eine Einzelschusswaffe bei der man wie der Name schon sagt eigentlich immer einzelnd klicken muss. Doch manche Spieler haben mit dieser Waffe sogar Dauerfeuer oder schießen extrem und unnormal schnell. Allgemein, also auch bei Sturmwaffen, scheint Makro die Feuerrate einer Waffe erheblich zu erhöhen. Ich habe mir sagen lassen das man dafür eine Gaming Mouse mit mehreren Tasten benötigt. Tja, nun habe ich die Maus aber keine Ahnung was ich nun machen bzw. einstellen soll...

Anmerkung:

Ich bin neu in diesem Forum und dies ist mein erster Beitrag. Bitte seht es mir nach wenn ich diesen Beitrag ggf. in der falschen Kategorie eröffnet habe oder kein professionelles Wissen an den Tag legen kann. Ich bin erst 15 anhalb und nicht gerade eine Intelligenzbestie.

LG DarkyLP
 

wollekassel

Freizeitschrauber(in)
"Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen." - Johann Wolfgang von Ghoete

Makro - und ein Zitat von Ghoete (LOL)? Wasn hier los?

Ghoete brauchte keine Makros - und Du sicher auch nicht.

Spiel einfach und gut ist.
 

Paulebaer1979

Software-Overclocker(in)
Makros sind eine Abfolge von Befehlen, die durch einen Tastendruck ausgelöst werden. Also zum Beispiel bei Druck auf die Daumentaste wird eine Folge ausgeführt die alle 1ms einmal die linke Maustaste drückt - damit hätte man bei Shootern statt Einzelfeuer einen Feuerstoß von 5 Schuß.

Bei meiner Kone kann ich Makros aufnehmen und auch die Pausen/Zwischenräume anpassen.

Ebenso kann man sich ein Makro zum schnellen Nachladen erstellen: Daumentaste 2 führt dann den Wechsel zur nächsten Waffe und zurück binnen 3ms aus -> führt in vielen Shootern zum schnellen Nachladen der Waffe.

Wobei solche Makros von einigen Anti-Cheat-Programmen als Cheaten erkannt werden und man dann vom Server fliegt. Ist z.B. mit dem Feuerstoßmakro bei meiner Kone und CoD MW so, wenn ich weniger als 10ms zwischen zwei Schüssen einstelle.
 
Oben Unten