• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit Crossfire

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
n Abend,
ich hab ein Problem, Crossfire auf meinem PC zum laufen zu bringen...
Mein System:
Gigabyte P35-DS3P (x16/x4)
Sapphire Radeon x1950 Pro [512 mb]

Heute kam ein Freund vorbei, der die gleiche Karte hat, wie ich.
Also, PC aus, 2. Karte rein, Crossfire Brücken ran...
Manchmal regelt sich der Lüfter der 2. Karte absolut nicht runter.
Einmal hab ich ihn dann weiterlaufen lassen, dann regelte sich der Lüfter in Windows runter... Dann kam für ca. 1 sec die Meldung 'Neue Hardware gefunden' --> 'X1950 pro Secondary' - und dann schaltet er sich ab!?
Ich hab ein 500 Watt Netzteil von Be quiet!, das Straight Power, die neueste Version.
An dem sollte es nicht liegen - Sapphire empfieht 450 Watt für eine- und 550 Watt für 2 Karten, ich hatte die eine Karte aber auch schon bei einem alten, stromfressenden P4 am laufen, mit nem 350 Watt Netzteil.
Manchmal scheint er die 2. Karte auch gar nicht zu finden - Auf jeden Fall ist nie der Reiter 'Crossfire' im CCC vorhanden.
Woran liegt das? :(

PS: Wir haben mal so richtig übertaktet :D
Also, für unsere Verhältnisse...
RAM auf 472 MHz --> läuft grad noch, 476 --> Absturz
(2,0 V statt 1,85 V)
Joa, dabei das Fenster auf... :ugly:
Der Prozessor hatte teilweise ne Temperatur von 12°C xD (ohne Last), im Zimmer warens ~8, schätz ich^^
Immerhin hat sichs in dieser Weise gelohnt^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Eigentlich bin ich ja gegens pushen ... aber ich bräuchte langsam ne Antwort, der Freund soll bald wieder kommen :D
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Kann sein, dass ich mich gewaltig irre aber braucht man bei der X1950pro nicht eine extra crossfire karte?
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Hm? Ich hab gelesen, dass man grade die bei der X1950 nicht mehr braucht...
Ne, ich irre mich auch nicht, siehe Wikipedia:
Mit der X1650 XT und X1950 Pro wurde das interne Crossfire (von AMD als nativ bezeichnet) vorgestellt. Über zwei interne Brücken werden zwei baugleiche Grafikkarten verbunden.
Die X1950 XT/XTX brauchen anscheind noch ne Masterkarte, guckt euch mal den Beitrag an:
http://de.wikipedia.org/wiki/ATI_Crossfire
(guckt unten in interner Verbindung)
Hm, ich wills nicht recht kapieren...
(PS: Wär auch ein bisschen sinnlos wenn man ne Master Karte braucht und jeder Karte liegt eine Crossfire Brücke bei :ugly: )
 

niLe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für dei x1950er Reihe bruacht man definitiv keine Masterkarte/kein Dongle mehr!

Hast du den ATI Treiber auch vorher deinstalliert?
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Vorher deinstallieren?
Sorry, soll ich den DANACH installieren, wenn beide Karten laufen?
*schwervonbegriffsei*
Ne, ich hab ihn nicht deinstalliert...
Muss man den Treiber nach der Aktion mit 2 Karten auch wieder deinstallieren?
(Ansonsten bin ich ja aufgeschmissen^^)

Edit: Und warum geht das nur so?^^
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Vorher deinstallieren?
Sorry, soll ich den DANACH installieren, wenn beide Karten laufen?
*schwervonbegriffsei*
Ne, ich hab ihn nicht deinstalliert...
Muss man den Treiber nach der Aktion mit 2 Karten auch wieder deinstallieren?
(Ansonsten bin ich ja aufgeschmissen^^)

Edit: Und warum geht das nur so?^^
Hör ned drauf, das ist totaler Käse. :stupid:
Wenn du eine weitere Karte dazusteckst, wird das automatisch von Windows erkannt und der Hardwareassistent poppt auf. Lass den dann den Treiber automatisch suchen und installieren. Der nimmt dann nämlich deinen bereits installierten für die 2. Karte.

Dann CCC öffnen und unter Crossfire Häkchen setzen. Evtl. ist ein Neustart nötig. Dann steht dir CF zur Verfügung. Die 1950 pro benögt eine Steckbrücke. Aber die hast du ja, wie ich aus deinem 1. Posting entnehme.

Falls es nicht klappt, Treiber und CCC komplett mit dem ati-eigenen!!! Deinstallationstool runterschmeißen und nochmal neu installieren.
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
@ kfm: Ah ja danke ;) War nich sicher bei welchen man die braucht

@ CentaX: Normalerweise ist das wie beim SLi, dass die einfach erkannt werden wenn du eine 2. Karte zusätzlich einbaust. Musst nichts deinstalliern oder sowas
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Jo, aber wieso schaltet der sich automatisch aus?
Ich seh da rechts unten 'Neue Hardware gefunden', dann 'X1950 Pro Secondary' --> duster, PC ist dann aus :(
Naja, muss mich wieder mit ihm treffen, dann probieren wirs mal mitm Treiber deinstallen...
Hmpf, hab ich mir einfacher vorgestellt :D
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ist die 2. Karte eigentlich 100% die gleiche wie die 1.? Könnte ja sein, dass sie von einem anderen Hersteller ist oder sowas und es deswegen Probleme macht.
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Ne...
Siehe Bild, beides Sapphire 512'er...
Hab aber auch schon mal von ner Powercolour/ASUS Kombi gehört...
Naja, in den Weihnachtsferien wirds bestimmt was =)
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist egal, das mit den Herstellern. Ich hab eine von Sapphire und eine von Powercolor drin. Die kommen eh fast alle aus der Produktion von Sapphire.

CentaX, Voraussetzung für ein gut funktionierendes Crossfire-System ist ein akurat sauber aufgesetztes Betriebssystem. Sonst suchst du dich im Fehlerfall zum Appelkörbchen. :(
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Ist sauber aufgesetzt :)
Kein Virus, keine Abstürze - nichts :)
Naja, muss mal schauen... argh... am liebsten sollte er heut noch kommen xD
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist sauber aufgesetzt :)
Kein Virus, keine Abstürze - nichts :)
Naja, muss mal schauen... argh... am liebsten sollte er heut noch kommen xD
Kannst mich ja an'pn'nen, wenn's soweit ist. Helf dir gerne. Hab selbst auch schon etliche Fehlerfälle mit CF erlebt. Aber wenn's mal läuft, gibts nichts dran zu meckern.
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)
Nur mal so eine ganz dämliche Frage :ugly:

Hast Du denn auch den zusätzlichen 4 Pin Stromanschluss, den man zum betreiben von Crossfire/Sli braucht ans Board angeschlossen ????:cool:

Ich meine nicht den viereckigen P4 Stecker der immer angeschlossen werden muss, sondern den zusätzlichen rechteckigen Kaltgerätestecker.....
 

Rosstaeuscher

BIOS-Overclocker(in)


Ich sag ja, ist ein dämliche Frage :ugly:

Aber nachdem ich neulich mich gewundert habe warum mein Monitor nicht mehr geht und mir erst nach 10 min aufgefallen ist, das ich Ihn vergessen hatte an die Graka anzuschließen :klatsch: ..... es gibt halt so Tage....:ugly:

Aber zum Thema, Du hast ein 500W Bequiet, ist ein Top Netzteil, aber hat es den genug Amphere auf beiden Leitungen ???? Du weist ja nicht nur die Wattzahl ist Entscheidend sondern ob auch genug Amphere auf den jeweiligen Leitungen zur Verfügung stehen.....Ich frage deshalb weil ich nicht weis wieviel Amphere deine Graka`s benötigen....:ka:

Die 8800 GTS z.B. benötigt minimum ein 400W Netzteil mit 26A hast Du nun eins mit 2x 18A, dann ist alles Easy, willst Du eine zweite betreiben, dann hast Du zu weinig Amphere....nicht zu wenig Watt....
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Hab grad in deinem Eingangspost gesehen, dass du ein P35-Board hast. Wegen den 16/4 Lanes bricht CF aber übelst ein. Da lohnt sich der Einbauaufwand erst gar nicht, um das auszuprobieren. :nene:
 
TE
CentaX

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Hab grad in deinem Eingangspost gesehen, dass du ein P35-Board hast. Wegen den 16/4 Lanes bricht CF aber übelst ein. Da lohnt sich der Einbauaufwand erst gar nicht, um das auszuprobieren. :nene:

Sieht aber cool aus und ist es auch ;)
Also... ATi empfieht für Crossfire (s. Verpackung) 38A...
Mein Netzteil hat auf der ersten 25A und auf der 2. 18A, da sollte reichen...
Naja, schaun mer mal ;)
 
Oben Unten