• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Probleme mit C&C Remastered Collection: Update soll Ruckler beseitigen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Probleme mit C&C Remastered Collection: Update soll Ruckler beseitigen

Hohe Zustimmungswerte zeigen, dass die Veröffentlichung der Command and Conquer Remastered Collection erfolgreich über die Bühne gebracht wurde. Allerdings hat auch der C&C-Remaster noch seine Kinderkrankheiten. Ruckler soll soll ein Patch beheben - Server-Kapazitäten würden ausgebaut.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Probleme mit C&C Remastered Collection: Update soll Ruckler beseitigen
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
Soso... Ein Remaster von 1995/1996 ruckelt und soll auf eine SSD installiert werden?
Vermutlich dann auch noch eine Nvme SSD.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Soso... Ein Remaster von 1995/1996 ruckelt und soll auf eine SSD installiert werden?
Vermutlich dann auch noch eine Nvme SSD.

Ich kann jedenfalls bestätigen, dass es bei mir auf einer Nvme installiert ist und nicht ruckelt :D
Alles in allem aber schon ein starkes Stück. Zumal der Download 18 GB hat. Das liegt vermutlich an den hochskalierten Videos...

Eine Entschuldigung von EA... das ich dass noch erleben darf :O

Naja bei Anthem haben sie sich auch oft entschuldigt. Oder einfach geschwiegen...
Ich bezweifle nur, dass da irgendwelche Server aufgestockt wurden. EA weiß ganz genau, dass nie mehr Spieler als am Releasetag online sein werden.
 

skillerX

PC-Selbstbauer(in)
Ich hatte keine Probleme zum Release. Bei mir läuft es auf einer 1000GiB Samsung 850 Evo. Alles Gut bisher! :daumen:
 

MaW85

Software-Overclocker(in)
Ich hatte die Tage ein Multiplayerspiel mit einem Kumpel.
Und wir beide hatten Stotternde Fahrzeuge, das restliche Spiel lief Problemlos.

Sie müssen auch die KI etwas anpassen, wenn die Resourcen nachwachsen will die KI diese nicht und verliert dadurch.
Mal sehen was sie machen.
 

Trollmanns

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Seltsamerweise hab ich das Game am ersten Tag ca 8h am Stück gespielt ohne Ruckler. Dann lese ich bei euch was, dass es bei manchen ruckeln soll und nun ruckelt es bei mir auch )o:
 

Pepi36AT

Schraubenverwechsler(in)
Bei mir startet das spiel überhaupt nicht, hab schon alles probiert und nichts, nach dem kauncher wo man auswählen kann ob tiberium oder red alert spielen will, bleibt der Bildschirm einfach schwarz, task manager zeigt dann keine rückmeldung...
 

XtremePyro

Schraubenverwechsler(in)
Bei mir reinste Katastrophe. Spiel gezogen über Origin, installiert, startet auch. Aber während dem starten kommt die Fehlermeldung "a debugger has been found running in your system please unload it from memory and restart program"

Spieloberfläche kommt dann auch. Aber sobald ich irgendwas spielen will, sei es Mission, Gefecht oder anderes lädt er einfach nicht weiter. Bin hier am verzweifeln. Origin paarmal angeschrieben, keine Reaktion.

Programm: Win 7 64 Bit Home Premium

AMD A8-3870
8 GB RAM
AMD Radeon HD 6550D
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Bei mir reinste Katastrophe. Spiel gezogen über Origin, installiert, startet auch. Aber während dem starten kommt die Fehlermeldung "a debugger has been found running in your system please unload it from memory and restart program"
Dann schalte doch einfach den Debugger ab. Dann läuft es auch.
Davon ab ist deine Hardware stark veraltet und die CPU dürfte wegen fehlender SSE-Befehlssätze ohnehin Schwierigkeiten haben halbwegs moderne Spiele zu starten.
 
Oben Unten