Probleme in COD Warzone - Framedrops nach mehreren Spielen

kunaldinho

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und komme da aktuell nicht weiter:
Wenn ich Warzone starte, kann ich einige Runden (Teilweise 2 Stunden) ohne Probleme spielen.
Dann brechen aber die Frames von ca. 170 auf ca. 130 im Schnitt ein und die GPU -Auslastung schwankt nur noch zwischen 70% und 90%, nicht wie vorher zwischen 95% und 97.%. Das ganze Spiel wird dadurch auch merkbar träge und unperformant. Habe auch schon mehrere GPUs ausprobiert, daran lag es jedenfalls nicht. Die Temperaturen halten sich meines Erachtens nach im Rahmen, trotzdem liegt hier momentan mein Hauptverdacht: CPU um die 60 Grad (Corsair 280 AiO), RAM um die 52 Grad, GPU wird mit ca. 73 Grad relativ warm. Die Temperaturen sind aber von Anfang an so und bleiben auch konstant.

Hardware:
Mainboard: MSI Z490 Gaming Plus
CPU: i9 10850K auf 5.1Ghz all core
RAM: GSkill Tridentz Neo 3600 C16 (Samsung B-Die, XMP enabled)
GPU: MSI Suprim 3080 12G
Netzteil: BeQuiet Straight Power 750 Watt

Irgendjemand mit einer Idee oder einem ähnlichen Problem?

Danke und Gruß
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Wieviel RAM denn? 16 /32 / 64 GB?
Details Ingame runterstellen.
Spiel auf HDD oder SSD/NVME?
Warzone ist aber auch eh Sch... programmiert.
Gruß T.
 

Birdy84

Lötkolbengott/-göttin
Was für ein "Kram" läuft im Hintergrund? Wie ist die CPU Kerauslastung während der Ruckler? Warum denkst du 60°C sind "relativ warm", obwohl CPUs einen Temperaturbereich bis 85 oder 100°C haben?
 
TE
TE
K

kunaldinho

Schraubenverwechsler(in)
Hi, danke für die schnellen Rückmeldungen.
verbaut sind 32GB RAM, Spiel läuft auf einer NVME. Ingame Details sind auf "Normal" außer AntiAliasing Filmic (da das Spiel sonst ziemlich bescheiden aussieht) ist eigentlich alles deaktiviert.
Im Hintergrund läuft eigentlich nicht viel. Afterburner um Takt/Temps auszulesen, manchmal Xbox GameBar zwecks Voice Chat mit XBox Kollegen. Ist aber unabhängig davon, also tritt auch auf, wenn Game Bar nicht ausgeführt wird.
Meinte die GPU wird mit ca. 73 -75 Grad recht warm, nicht die CPU.
CPU Auslastung schwankt immer so im Bereich 25-40 %
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Nutze mal das OSD vom Afterburner und schau dir dazu nicht nur die Auslastung der Hardware an, sondern auch wie sich der Takt des Prozessors und der Grafikkarte genau verhält. Die Temperaturen hierbei auch mit beachten. Bezüglich der Grafikkarte gibt es auch mehr als die GPU-Temperatur. Mittels HWInfo oder GPU-Z kannst du auch auf Hotspot und VRam Temperaturen zugreifen. Mittels OSD von HWInfo kannst du die Werte davon auch mit dem Afterburner im Spiel mit anzeigen lassen.

Ashampoo_Snap_Montag, 25. April 2022_13h51m46s_002_.png
Meinte die GPU wird mit ca. 73 -75 Grad recht warm, nicht die CPU.
Ist recht normal, weniger ist natürlich immer besser.
Wie sieht der Takt und die Temperatur des Prozessors dabei aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
K

kunaldinho

Schraubenverwechsler(in)
Takt von CPU und GPU sind ziemlich konstant. Da sind keine Unterschiede zu vorher zu erkennen. Aber die zusätzlichen Temperaturen mal zu prüfen ist eine gute Idee. Das teste ich mal.
 
Oben Unten