• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem mit radeon rx 5700 xt

BraucheEurenRatBer

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,


am Montag Abend habe ich ein Update der AMD Radeon Software Adrenalin auf Version 20.5.1 vorgenommen, nachdem ich dazu aufgefodert wurde.

Danach stürzt nun das Spiel Guild Wars 2 mit folgende Fehlermeldung ab:

zugriff auf die grafikhardware wurde für die anwendung blockiert


Das Bild bleibt kurz hängen und wird dann immer mehr (bleibt länger hängen, Flackern), bis der launcher (der oft im Fenstermodus ausgeführt wird) komplett weiß wird.
Hatte auch die Fälle, dass mein Bildschirm komplett schwarz wird.



Was ich bis jetzt getan habe:

Ich habe die AMD Radeon Software Adrenalin Software deinstalliert
Ich habe die Treiber der Grafikkarte deinstalliert und die Neusten installiert
Ich habe die AMD Radeon Software Adrenalin Software auf den alten Stand zurück gesetzt
Ich habe gestern Abend meinen Computer komplett neu aufgesetzt, sprich win neu aufgespielt, Festplatte formartiert

Alles hat bis jetzt nichts geholfen.

Mir ist aufgefallen, dass die Grafikkarte 2 mal sehr laut wurde, bevor es zu dem Fehler kam.
Danach habe ich mehrere Benchmarks laufen lassen. Die hat sie ganz normal unter volllast bei 70°C ausgeführt. Glaub also nicht, dass sie defekt ist.

Der Fehler dritt nicht so schnell auf, wenn ich die Grafiksettings auf sehr gering stelle.


AMD Ryzen 7 3700X, 8x 3.60GHz ist meine CPU
WIN 10 pro 64 bit ist mein Betriebssystem
MSI Optix MAG341CQ, 34" ist der Monitor
 
Zuletzt bearbeitet:

Schori

Software-Overclocker(in)
Kann sein, dass der neue treiber Probleme mit Guild Wars 2 hat. Installiere doch einfach den alten wieder und warte den übernächsten Treiber ab.
 
TE
B

BraucheEurenRatBer

Schraubenverwechsler(in)
Ich hatte ja verschiedene Treiber installiert, das brachte keinen Erfolg.

Sprich ich hatte das Update gemacht und danach die Software und den Treiberstand auf einen Alten gesetzt, das Problem war weiterhin da.


Gibt es denn eine Liste mit allen Treiber der letzten Monate von AMD? Und kann ich dann nicht einfach die AMD Radeon Software Adrenalin Software weg lassen, sodass diese nicht wieder automatisch versucht einen anderen Treiber zu installieren?


Sprich mein nächstes Vorgehen:

AMD Radeon Software Adrenalin Software deinstallieren
Treiber von der Graftkarte deinstallieren (muss ich das mit DDU machen, oder reicht auch einfach so?)
Die alten Treiber (mein Rechner wurde im Februar 2020 von mir zusammengebaut, also würde ich auch Treiber von damals nehmen) herunterladen und installieren.

Da habe ich halt nur die Frage, wie ich an die alten Treiber komme?
 

pseudonymx

Software-Overclocker(in)
Treibersoftware mit DDU komplett runter schmeißen und den vorherigen treiber bei dems funktioniert hat wieder drauf.... für ältere treiber einfach Google... und die vorversion gibts eigentlich auf der AMD seite müsste 20.4.2 sein

20.5.1 ist optional (beta). Kann mir net vorstellen das du dazu aufgefordert wurdest und wenn steht bei das es ne ein optionaler release ist :)

https://www.amd.com/de/support/grap...d-radeon-rx-5700-series/amd-radeon-rx-5700-xt

20.4.2 ist Aktuell Empfohlen

DDU (musst im abgesicherten Modus durchführen)

Display Driver Uninstaller (DDU)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich nehme an du hast den aktuellen Betatreiber erwischt. Der Ändert das Speichermanagment der Karte nachhaltig.
 
Oben Unten