• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Problem mit den Beyerdynamic Dt 770 Pro 80Ohm, andere Kopfhörer gesucht!

Berakestor

Schraubenverwechsler(in)
Problem mit den Beyerdynamic Dt 770 Pro 80Ohm, andere Kopfhörer gesucht!

uten Abend,

Ich besitze die Beyerdynamic Dt-770 Pro 80Ohm Kopfhörer. Dies ist nicht mein erstes Modell, ich habe die Kopfhörer schon einmal eingetauscht! Da mein erstes paar dieser Kopfhörer ein nerviges "Knacken" beim Musik hören und beim Reden über Teamspeak wiedergegeben haben, das "knacken" war auch deutlich bei den Dumpfen abbau Geräusch bei den Blöcken von Minecraft zu hören.

Darauf hin habe ich die Kopfhörer eingetauscht und habe die gleichen noch einmal erhalten. Bei diesen ist das knacken auch vorhanden, aber glücklicherweise nicht so ausgeprägt.

Woran könnte das "knacken" liegen, ich weis leider nicht wie ich das Geräuscht beschreiben soll, aber es ist halt ein Knacken bei Dumpfen Bässen. Ich habe die Kopfhörer direkt an meine Mainbord angeschlossen (Gigabyte 990FXA-UD5) Ein Fehler der Kopfhörer ist ja auch unwahrscheinlich, da es bei 2 Modellen auftrat. Das "knacken" kahm übrigens auch bei Spotify Premium Musik vor, glaube das waren 312Hz.

So weit meine erste Frage nun zur zweiten:

Ich bin zwar mit den Beyerdynamic zufrieden, aber irgendwie doch nicht. Ich weiss nicht warum aber sie gefallen mir nicht alt zu doll. Falls die Kopfhörer wirklich einen Fehler aufweisen, hätte ich gerne das Geld für sie zurück und würde mir neue Kaufen. Welche würdet ihr empfehlen, ich benutze meine Kopfhörer eig. nur am Pc, zum Musik hören (alle richtungen), zum zocken, für den Ts, für youtube...(Für unterwegs benutze ich Sennheiser in ear Kopfhörer, irgendwelche für 40€ aber die reichen mir aus)

Klanglich würde ich mich auch bei den Kopfhörern auch noch verbessern wollen, mein Preis Maximum wären ca. 220€ Gibt es auch Funk Kopfhörer mit ordentlichen Klang für diesen Preis? Was halter ihr von den AKG 550?

Hoffe das hier noch einer durch mein Text durch schaut, aber schon einmal danke für alle Antworten!
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Problem mit den Beyerdynamic Dt 770 Pro 80Ohm, andere Kopfhörer gesucht!

Deine Probleme, auch dass Du nicht begeistert bist, könnten am Onboardsound liegen. Dir Kopfhörer sind so gut, dass du auch kleine Fehler des Onboardsounds evlt. hörst, und zudem ist der Onboardsound vlt. so "undynamisch", dass er die Stärken des Kopfhörers nicht nutzen kann. Teste den Kopfhörer doch mal mit dem gleichen Song oder so einmal am PC und dann mal an einer halbwegs guten Hifi-Anlage. Klingen die auf letzterer vlt schon deutlich besser?
 
TE
B

Berakestor

Schraubenverwechsler(in)
AW: Problem mit den Beyerdynamic Dt 770 Pro 80Ohm, andere Kopfhörer gesucht!

Dadurch das es nur manchmal auftritt und manchmal auch nicht, könnte es wirklich am Onboard liegen, wenn es aber tatsächlich so wäre, wäre ich schwer enttäuscht von Gigabyte, mein Board ist ja schließlich echt nicht schlecht!
Der Onboard sound ist sehr undynamisch nutze auch "Dolby Home Theater v4"
Teste die Kopfhörer gleich beim Freund mit eienr guten Anlage
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Problem mit den Beyerdynamic Dt 770 Pro 80Ohm, andere Kopfhörer gesucht!

Manche Einstelllungen, die man bei der Software vornimmt, können auch Kontraproduktiv sein. Vlt. teste auch mal ganz ohne irgendwelchen Effekt- und Dolby-Kram. Zudem sollten die Volumeregler auch besser nicht bei 100% stehen - lieber alles auf zB 80% als den Player auf 60% und die Mainvolume auf 100%.
 

D0pefish

Software-Overclocker(in)
AW: Problem mit den Beyerdynamic Dt 770 Pro 80Ohm, andere Kopfhörer gesucht!

Ich tippe auch auf eine Einstellungssache (Windows Sound-Einstellungen, Treiber oder Mixer) und würde den Hörer ebenfalls kurzerhand an einer normalen "Stereoanlage" gegentesten. Wenn es bei minecraft nur beim Schaaf knackt, liegt es sicher nicht am KH oder der Kabelverbindung.

btw. In den Hörern verfangen sich nach dem Haareschneiden gern kurze Haare im schwarzen Schaumstoff und weißem Filz. Ich habe mal eins erst beim dritten Zerlegen mit Lupe und Pinzette erfolgreich entfernen können. :D
 
Oben Unten