• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Jetzt ist Ihre Meinung zu Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger
 

mad-onion

Software-Overclocker(in)
Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Klasse, dann fällt die 580 hoffentlich noch unter 300, denn dann greif ich zu.
Auch ne 570 für den Preis ist sehr verlockend, gäbe es da nicht die 560TI 448 Cores, welche ja in Sachen Leistung beinahe mit der 570 gleichauf liegt.
Nur in hohen Qualitätseinstellungen unter FullHD kann die 570 wieder ein wenig Boden gut machen, daher ist für alle die nicht alle Details auf Max stellen die 560TI 448 Cores meiner Meinung nach der eigentliche P/L-Kracher.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

...
Auch ne 570 für den Preis ist sehr verlockend, gäbe es da nicht die 560TI 448 Cores, welche ja in Sachen Leistung beinahe mit der 570 gleichauf liegt.
...

Ne GTX 570 kann man locker auf 850 MHz überakten, womit sie fast an die Leistung einer GTX 580 heranreicht - und das für knapp 240 € ;)

___________


Ansonsten werde ich noch weiter warten, bis Kepler in den Läden ist, dann besorge ich mir ne 2. GTX 570 Phantom für SLI ... da Kepler wie's aussieht doch nicht DEN großen Leistungssprung gemacht hat, wie alle gehofft haben werde ich auf Kepler verzichten - warum geschätzte 550 € hinblättern (GTX 680), wenn man viel mehr Leistung (2 x GTX 570 SLI @ 850 MHz) für weniger Kohle (ca 480 €) haben kann ;)
 

dangee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

na wer kauft denn (vermutlich) eine Woche vor dem Keplerlaunch noch eine 5xx? Dann weiß man genaues und kann auch mit Hintergrund zu dem älteren Modell greifen...
 

horst--one

Freizeitschrauber(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

bei den Preisen wäre ne 2. GTX580 ja irgendwie schon verlockend.
 

Beehatsch

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Wie lange dauert DirectX 11.1 eigentlich noch an, kann das jemand sagen oder eine Quelle angeben?
Wird es DirectX 11.1 nur für WIndows 8 geben oder auch für Windows 7, den Windows 8 Müll will ich mir nämlich nicht antun?!
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Ne GTX 570 kann man locker auf 850 MHz überakten, womit sie fast an die Leistung einer GTX 580 heranreicht - und das für knapp 240 € ;)

)
Auch ne GTX560Ti 448 kann man gut übertakten:schief: Wenn man ne gute erwischt, ist ebenfalls fast GTX580-Niveau drin. Und man kann eben nicht jede GTX570 "locker" auf 850Mhz takten! Es kommt halt immer ganz auf den Chip an... Achja, auch eine GTX580 soll sich übertakten lassen:D

Gruß
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Wenn auf das Geld achten muss gibt es Grund die aktuellen Modelle zu verschmähen, mit den neuen Modellen wird ja erstmal das Geld verdient
 

Heretic

Software-Overclocker(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Mir ist der Stormverbrauch egal. Ich werd mir die Tage ne 2te 580 besorgen und endlich auch einen 3ten Monitor.

Die Pläne ne 7970 oder 6XX zu holen sind damit gestorben. Die Paar Euros die ich am Strom ausgeben. Hätte ich in die Graka gesteckt. Toll , sehe ich einfach nur als Ratenzahlung. Entweder man hat das Geld oder man hat es nicht.

edit : sry das das irgendwie ausm Kontext gerissen klingt... Mir ist gerade erst aufgefallen das es dummerweise 2 Gleiche Threads gibt ???
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

na wer kauft denn (vermutlich) eine Woche vor dem Keplerlaunch noch eine 5xx? Dann weiß man genaues und kann auch mit Hintergrund zu dem älteren Modell greifen...

ich würde mir sofort ne 2te gtx570 glh kaufen. Das Teil geht ab wie Schmitz Katze und ist dabei angenehm leise und kühl.

Sobald die Preise dafür unter 200 € gefallen sind, werd ich mir noch eine zusätzlich in den Rechenknecht packen.

Auch wenn ich nicht weiß, das ich damit soll, läuft ja alles auf Max. :devil:
 

Lios Nudin

BIOS-Overclocker(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

334€ für eine 580 Phantom:wow:.

Bei einer Lüfterdrehzahl von 40 Prozent eine Lautstärke von 0,4 Sone bei 77°C unter Spielelast (PCGH 11/2011) ein richtig gutes Angebot.
 

Medcha

Software-Overclocker(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Das Zeitfenster für sinnvolle Grafikkartenkäufe öffnet sich langsam. Wer auf Protz verzichten kann, sollte sich umschauen, es wird interessant.
 

Someguy123

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Wenn endlich die Gutschrift von hardwareversand kommt, ist eine neue fällig.

Ich habe nur Angst, dass, wenn ich zu lange warte, die Preise wieder steigen oder keine der alten mehr vorhanden sind.
Sollte ich, wenn ich noch eine günstige GTX580 abgreifen will, gleich zuschlagen oder kann ich zumindest noch den Kepler-Launch abwarten?
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Wenn endlich die Gutschrift von hardwareversand kommt, ist eine neue fällig.

Ich habe nur Angst, dass, wenn ich zu lange warte, die Preise wieder steigen oder keine der alten mehr vorhanden sind.
Sollte ich, wenn ich noch eine günstige GTX580 abgreifen will, gleich zuschlagen oder kann ich zumindest noch den Kepler-Launch abwarten?
Tja, die Glaskugel habe ich wieder einmal zu Hause gelassen:D Die oben genannte Phantom ist für das Geld aber ein Top-Angebot, zuschlagen:daumen:

Gruß
 

violinista7000

BIOS-Overclocker(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Für mich ist es so: die HD 79x0 haben sich sehr gut verkauft, und Nvidia kann nicht rechtzeitig etwas dagegen tun, als der Preis runterschrauben. :wow:


Wenn endlich die Gutschrift von hardwareversand kommt, ist eine neue fällig.

Ich habe nur Angst, dass, wenn ich zu lange warte, die Preise wieder steigen oder keine der alten mehr vorhanden sind.
Sollte ich, wenn ich noch eine günstige GTX580 abgreifen will, gleich zuschlagen oder kann ich zumindest noch den Kepler-Launch abwarten?

Wenn du das Geld hast, schlag zu, selbst wenn du am Ende 10-15% weniger Leistung hast, hast du trotzdem der bessere P/L. ;)
 

needit

Freizeitschrauber(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

der geringere Preis macht eine gtx 580 wieder interessant.:daumen:
 
P

PREESTYLE

Guest
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Ich hoffe eigentlich gerade mehr, dass Kepler die HD79XX-Preise nach unten drückt
 

Nemesis_AS

Freizeitschrauber(in)
Also bei AMD sieht die Sache allerdings ganz anders aus!

Die HD6970 kostet nämlich gerade stellenweise über 100€ mehr, als ich Ende letzten Jahres noch dafür bezahlt habe.

Also entweder hat NVIDIA ein Problem, das sie jetzt die alten irgendwie verramschen müssen, oder AMD weiß mehr und verkauft alte und neue Generation einfach mal sehr gewinnbringend:)
 

R4z0r-WhatElse?!

PC-Selbstbauer(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Wenn das so weiter geht kommt meine 6950 unter den Hammer und ne GTX580 zieht ein :)
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Also bei AMD sieht die Sache allerdings ganz anders aus!

Die HD6970 kostet nämlich gerade stellenweise über 100€ mehr, als ich Ende letzten Jahres noch dafür bezahlt habe.

Also entweder hat NVIDIA ein Problem, das sie jetzt die alten irgendwie verramschen müssen, oder AMD weiß mehr und verkauft alte und neue Generation einfach mal sehr gewinnbringend:)
Nunja, Nvidia kann aktuell immer (noch) nichts Tahiti entgegensetzen. Ergo kontert man über den Preis um zahlungswillige Kunden nicht zu verlieren... Oooooder die Händler wollen ihre Lager für Kepler leeräumen. So oder so finde ich es gut, das eine empfehlenswerte GTX580 (Phantom) nur noch knapp über 330 Taler kostet:daumen:

Gruß
 

Nemesis_AS

Freizeitschrauber(in)
Ja, aber die Kaufwilligen, die sich jetzt für wirklich günstiges Geld die 580 kaufen, kaufen in paar Wochen keine 680? dazu;)!

Und die, die warten könnten, kaufen sich jetzt keine 580, da auch die Leute dann die ganz neue nicht mehr unbedingt benötigen würden.

Finde die Strategie soweit gut, aber irgendwie seltsam;)

Vielleicht will NVIDIA jetzt dafür sorgen, das wirklich jeder ne GTX 580 bekommt, weil alle dann noch etwas länger auf Kepler warten könnten:D
 

Beehatsch

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Und die ganz schlauen, die bereits eine 570/580/6950/6970 besitzen, die für absolut jedes Spiel völlig ausreichend ist, sparen sich das Geld und warten auf GK110. :D
 

Nemesis_AS

Freizeitschrauber(in)
Beehatsch schrieb:
Und die ganz schlauen, die bereits eine 570/580/6950/6970 haben, die für jedes Spiel völlig ausreichend ist, spart sich das Geld und wartet auf GK110. :D

Nö, ich warte auf Ivy Bridge;) GraKa erst wieder ne 8xxx oder so;) die 6970 reicht mir noch massig.

MfG
 

zinki

Software-Overclocker(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Ich find`s klasse, dass wenigstens die Grafikkartenhersteller ihre "alten" Produkte billiger machen. Nicht so wie bei Intel, wo man für ein Sockel 1156/1366 + gescheiten CPU so viel zahlt, wie wenn man sich gleich alles neu holt.

Klasse Idee und wenn es unter 300€ sind, werde ich evtl. auch zuschlagen^^
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Und die ganz schlauen, die bereits eine 570/580/6950/6970 besitzen, die für absolut jedes Spiel völlig ausreichend ist, sparen sich das Geld und warten auf GK110. :D

Warum solte ich jetzt schon wieder meine kohle in eine graka stecken die vielleicht 30-40% fixer ist? :ugly:
Da warte ich lieber noch ne Generation ab. Hab ich viel mehr davon. :D

Ich find`s klasse, dass wenigstens die Grafikkartenhersteller ihre "alten" Produkte billiger machen. Nicht so wie bei Intel, wo man für ein Sockel 1156/1366 + gescheiten CPU so viel zahlt, wie wenn man sich gleich alles neu holt.

Klasse Idee und wenn es unter 300€ sind, werde ich evtl. auch zuschlagen^^
Hab ich was verpasst? Seit wann macht Intel ihre CPU´s nicht günstiger?
War wohl die letzte Preishalbierung der 1366 Prozessoren ein schöner Traum oder wie? :ugly:

Du kannst nicht erwarten das ne 3-4 Jahre alte CPU irgendwann auf 50 euro runter geht. Ist klar, das diese dann einfach durch neuere CPU´s ersetzt werden. Das ist bei den Grakas nicht anders! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

BlueLaser

PC-Selbstbauer(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

wer jetzt eine 79XX kauft ist nicht ganz dicht :D

guter Schachzug von NV, die 570er und 580er werden nochmal deutlich besser verkauft
und bei Kepler gehts dann auch wieder rund

AMD dagegen hat garnix und steht leicht dumm da :what:
 
F

Fuzi0n

Guest
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

wer jetzt eine 79XX kauft ist nicht ganz dicht :D

guter Schachzug von NV, die 570er und 580er werden nochmal deutlich besser verkauft
und bei Kepler gehts dann auch wieder rund

AMD dagegen hat garnix und steht leicht dumm da :what:
Gut. Und wer vor 14 Monaten für 500€ eine GTX580 gekauft hat war deiner Meinung nach auch nicht ganz dicht, oder?
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

wer jetzt eine 79XX kauft ist nicht ganz dicht :D

guter Schachzug von NV, die 570er und 580er werden nochmal deutlich besser verkauft
und bei Kepler gehts dann auch wieder rund

AMD dagegen hat garnix und steht leicht dumm da :what:

Genau AMD steht dumm da, sie haben ja nur die schnellste Single GPU und mit der HD 7950/7870 extrem gute Grafikkarten die sehr wenig Verbrauchen, leise zu kühlen sind und abgesehen vom Preis ihre Konkurrenz in alles schlagen. ;)

Ich bin kein Fanboy, aber bis Kepler hat Nvidia nicht gegen Atis Speere :D
 

Nemesis_AS

Freizeitschrauber(in)
BlueLaser schrieb:
guter Schachzug von NV, die 570er und 580er werden nochmal deutlich besser verkauft
und bei Kepler gehts dann auch wieder rund

AMD dagegen hat garnix und steht leicht dumm da :what:

Genau! Und wer jetzt noch ne GTX 580 kauft, kauft sich in paar Wochen auch gleich ne Kepler!

Super Schachzug von NVIDIA;)

McDonald's verkauft bestimmt auch die meisten Burger an Leute die schon satt sind:P
 

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Genau! Und wer jetzt noch ne GTX 580 kauft, kauft sich in paar Wochen auch gleich ne Kepler!

Super Schachzug von NVIDIA;)

McDonald's verkauft bestimmt auch die meisten Burger an Leute die schon satt sind:P

Wenn neue Karten auf den Markt kommen, ist das ganz normal das die alten günstiger werden und dann nach und nach ersetzt werden. Soll man etwa die "alten" Karten die noch im Lager stehen alle wegschmeißen oder wie?
Also was erwartest du? :ugly:
 

Kuschluk

PC-Selbstbauer(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Wenn neue Karten auf den Markt kommen, ist das ganz normal das die alten günstiger werden und dann nach und nach ersetzt werden. Soll man etwa die "alten" Karten die noch im Lager stehen alle wegschmeißen oder wie?
Also was erwartest du? :ugly:

^^ Mich wundert es ehrlich gesagt nur wie stark der aktuelle name sich auf den Preis auswirkt. Ne 480 für 199 und zur gleichen zeit ne 570 für damals noch ca 270 -280 Euro.

Grade wo der GK104 nicht so viel schneller wird - zwischen Hd7950 und HD 7970 ist wohl realistisch- ist er ja nicht weit von einer GTX 580 weg => erstaunlich dass sie so schnell fällt. Für eine neue Generation ist die zu erwartende mehrleistung zumindest in meinen Augen nicht genug, was nicht heißen soll dass ich mir keine starken karten wünsche.

Ich kanns kaum erwarten, dass das NDA fällt :) und man endlich weiß was sache ist :)
:ugly:
 

Nemesis_AS

Freizeitschrauber(in)
majinvegeta20 schrieb:
Wenn neue Karten auf den Markt kommen, ist das ganz normal das die alten günstiger werden und dann nach und nach ersetzt werden. Soll man etwa die "alten" Karten die noch im Lager stehen alle wegschmeißen oder wie?
Also was erwartest du? :ugly:

Naja, normal ist das erstens nicht, weil, wie ich einige Beiträge vorher schon geschrieben habe, AMD seine 6xxxer Serie nicht unbedingt billiger gemacht hat.

Die HD6970 z.B. sogar bis zu 100€ teurer, als das, was ich vor nem halben Jahr dafür bezahlt habe.

Vor allem senkt man den Preis aktueller Produkte nicht, solange der Nachfolger noch nicht existiert oder verfügbar ist!

Ich sage ja nicht, das es (für die Kunden) schlecht ist, was NVIDIA da macht! Aber ich kaufe mir keine GTX 580 für 350€, wenn ich für ~500€? bald das neue Modell bekommen könnte.

Und ich kauf mir keine GTX 580, wenn ich eh ne Kepler will. Für alle anderen ist das natürlich Super. Nur schneidet NVIDIA sich damit selbst ins Bein. Warum sollte ich auf Kepler warten, wenn ich für ca. 300€ ne "noch" HighEnd Karte bekomm?

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Die 7950 ist ähnlich schnell, bietet jedoch 3 GB VRam, PCIe 3.0, dx11.1 und verbraucht fast 100 Watt weniger Strom - für ~400 €.

Preissenkung aus meiner Sicht schon nachvollziehbar. Den nutzen von PCIe 3.0 und dx11.1 mal dahingestellt, aber ich würde die 580 für 400 Euro nicht mehr kaufen(naja für 350 € auch nicht wirklich %-) )
 
Zuletzt bearbeitet:

majinvegeta20

Lötkolbengott/-göttin
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Naja, normal ist das erstens nicht, weil, wie ich einige Beiträge vorher schon geschrieben habe, AMD seine 6xxxer Serie nicht unbedingt billiger gemacht hat.

Die HD6970 z.B. sogar bis zu 100€ teurer, als das, was ich vor nem halben Jahr dafür bezahlt habe.

Vor allem senkt man den Preis aktueller Produkte nicht, solange der Nachfolger noch nicht existiert oder verfügbar ist!

Ich sage ja nicht, das es (für die Kunden) schlecht ist, was NVIDIA da macht! Aber ich kaufe mir keine GTX 580 für 350€, wenn ich für ~500€? bald das neue Modell bekommen könnte.

Und ich kauf mir keine GTX 580, wenn ich eh ne Kepler will. Für alle anderen ist das natürlich Super. Nur schneidet NVIDIA sich damit selbst ins Bein. Warum sollte ich auf Kepler warten, wenn ich für ca. 300€ ne "noch" HighEnd Karte bekomm?

MfG

Das AMD seine Preise so belassen hat, liegt in erster Linie daran, weil die Neue Sparte bei über 400 Euro liegt und Nvidia nichts vergleichbares zurzeit auf den Markt hat. Also warum dann senken?
Das wird dann aber so oder so noch kommen, wenn die HD 7800er Reihe auf dem Markt losgelassen wird. ;)

Die Preise werden so gut wie jedes Mal kurz vor einer neuen GPU Generation gesenkt. Wüsste jetzt nicht was da großartiges neues dran sein soll, was Nvidia gerade macht. :schief:

Nvidia würde sich noch viel mehr ins Fleisch schneiden, wenn sie die "restlichen" Karten nicht gewinnbringend loswerden. Du vergisst anscheinend, das nicht jeder bereit ist 400 Euro oder mehr für eine Grafikkarte auszugeben. Zumal nun auch so gut wie bald die HD 7800 Reihe käuflich zu erwerben ist. Da wäre es sehr blöde, den Käufern keinen geeigneten Anreiz zum Nvidiakauf zu geben
Kepler hin oder her! :ugly:
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Die Hd 7970 gibt's auch "schon" für unter 460 €. Somit wird 7970 @ Crossfire fast schon erschwinglich :D Es tut sich was bei den Preisen...und wenn Kepler kommt, werden die "Karten" wieder neu gemischt (Wortspiel :D)
 

Matze211

Freizeitschrauber(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Aber eine Sache hatte mich da schon mal interessiert.
Beispiel: Wenn ich mir jetzt ne GTX 580 kaufe,weil die "billig"geworden sind, dann hab ich doch ne Neue, warum sollte ich mir zum Release ne Kepler-Karte kaufen? Versteht ihr? Ich wäre ja dann als Potenzieller Käufer weg vom Markt.
 

Nemesis_AS

Freizeitschrauber(in)
Matze211 schrieb:
Aber eine Sache hatte mich da schon mal interessiert.
Beispiel: Wenn ich mir jetzt ne GTX 580 kaufe,weil die "billig"geworden sind, dann hab ich doch ne Neue, warum sollte ich mir zum Release ne Kepler-Karte kaufen? Versteht ihr? Ich wäre ja dann als Potenzieller Käufer weg vom Markt.

Das ist genau dass, worauf ich die ganze Zeit hinaus wollte;)!

Aber ich muss da majinvegeta20 auch recht geben, es gibt ja auch noch die Leute, die keine 500€+ für ne GraKa bezahlen wollen!
Die bekommen mit der GTX 580 dann natürlich ne Super Karte!

Obwohl ich dann doch eher mindestens zur HD 7950 greifen würde;)

MfG
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
AW: Preissturz ungebrochen: Weitere GTX 580 deutlich billiger, auch GTX 570 günstiger

Aber eine Sache hatte mich da schon mal interessiert.
Beispiel: Wenn ich mir jetzt ne GTX 580 kaufe,weil die "billig"geworden sind, dann hab ich doch ne Neue, warum sollte ich mir zum Release ne Kepler-Karte kaufen? Versteht ihr? Ich wäre ja dann als Potenzieller Käufer weg vom Markt.

Denke das ist Nvidia insgesamt egal. Hauptsache die bekommen Geld. :ugly:
 
Oben Unten