• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Plane Homeserver

Yassen

Freizeitschrauber(in)
Hallo an alle.
Hoffe ich bin hier richtig.
Ich plane einen Homeserver dieser soll am besten am ende können:
- Die Backups von 4 Computern Managen
- die Musiksammlung streamen
- Filme streamen
- den Firewall für das netzwerk bereitstellen.

Nun meine fragen
1. welche Leistung brauchen ich dafür ?
2. Welche konfig brauche ich da. ich habe noch alte Teile da lässt sich daraus was basteln. Es wären
diese cpu AMD Mobile Athlon XP-M 2600+ - AXMG2600FQQ4C
und diese graka : (Ich hoffe jemand erkennt aus den Bilder welche es ist.)
CIMG2855.jpg Anhang anzeigen 646168Anhang anzeigen 646165 CIMG2853.jpg Anhang anzeigen 646166 CIMG2854.jpg Anhang anzeigen 646167
oder ginge es damit: Motherboard, Lüfter, Grafikkarte und DVD Brenner zu verkaufen in Dresden - Klotzsche | Gebrauchte Computer kaufen | eBay Kleinanzeigen
außerdem 2 kaputte notebooks
1. Aldi-Notebook: MD 97600 mit Centrino-CPU fr 699 Euro
(display schrott)
2. Medion Akoya MD 97440/P 6613/MD97440/P6613 Test: Aldi-Notebook - COMPUTER BILD (mainboard schrott)

Wie realiesiere ich das software mäßig?

Es geht erstmal darum das ich einen überblick bekomme.
Das teil soll so billig wie möglich sein.

Danke
pencil.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Spiele-PC der höchsten Liga für ca. 3.000 Euro
backups sollte zu schaffen sein Musik joar Filme ghet die HW ab 720p auf jeden in die knie und was wäre dein budget (Athlon 64 sollte es schon sein)

Eigentlich is das gängigste Softwaremäßig eine linux Distri und dann mit ownCloud und Samba managen

Außerdem solltest du recht viel RAM(12GB+) einplanen
Für bis 200€ könnte ich dieses Portal empfehlen Gebrauchte Server kaufen beim Profi • Servershop24.de
 
Zuletzt bearbeitet:
Joa, sehe ich ähnlich wie moboKiller, ein Athlon XP ist ziemlich schwach auf der Brust. ;)

Wie viel ist dein Budget? Würde da lieber etwas neues zusammen stellen, ist sicherer und Stromsparender.



Edit: @Yassen: "gehen" tut alles, allerdings möchtest du wahrscheinlich nicht eines Tages feststellen das alle deine Backups futsch sind, oder? Ein Fileserver sollte Sicherheit, Stabilität und Zuverlässigkeit mitbringen, das tut keine der Uralt Hardware.
 
Die GraKa is OP das andre zeug könnt man nehmen nur vllt. etwas sehr alt schau in meine sig der server sollte gehen wenn du einen auf Anhieb funzenden auftreibst falls du mal nach BZ kommen solltet taucherstr. 14 das Zuseum dort gibts massig rechner für 10€ das Stück mit C2D aufwärts und auch n paar rack Server
 
Also zum Budget so billig wie möglich ich sage mal 200 €. es geht jetzt nicht um aktuelle Hardware das ding muss funzen und die Leistung bereitstellen die nötig ist. wie gesagt vielleicht geht etwas über ebay kleinanzeigen. So 50 km um dresden.
Welche Cpu ist denn min nötig?
 
Wäre auf jeden Fall besser als der alte AthlonXP 2600+ da dieser einige Architekturen älter ist und auch weniger L2 Cache hat.
 
Wenn du das ganze als Firewall nutzen willst benötigst du 2 LAN Anschlüsse, außerdem würde ich nichts unter 4GB RAM nehmen.
 
lso als platten kommen wenn dann nur sata platten zum einsatz das baord für die cpu hat 4 sate 1,5 anschlüsse.
 
tja lasst ihn machen ich wär immernoch stark für den HP RAM auf 4-12GB und 2TB Platte rein und fertig ist der Salat

Ich sehe schon den Post kommen: "Mein Server ist abgeschmiert - Meine gesamten Backups sind weg" :ugly:

Der HP ist nicht schlecht, würde alternativ einfach mal ein AMD Apu vorschlagen, kommt beim Preis auf selbe.
 
Da heißt für mcih wenn dann einen cpu mit so 1,5 ghz und 2 kernen und möglichts aktuell. grafik brauch ich dann also nicht oder wie?
 
Du brauchst nur einmal zum OS installieren eine Grafikkarte, danach nicht. Kannst dann über SSH oder VNC drauf zu greifen.
 
Ok Danke . das streamen geht dann über die cpu?
DAnn nehme ich mal etwas aktuellere komponenten.
 
Zurück