• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

piepen bei "vielen" gleichzeitig gedrückten tasten

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
piepen bei "vielen" gleichzeitig gedrückten tasten

soll mal ne allgemeine frage darstellen. das problem kennt man sicherlich: wenn man 3 oder mehr tasten gleichzeitig drücken will (in rennspielen meinetwegen bremse, in die kurve lenken, runterschalten, handbremse? ^^) und schon wird piepst der rechner lustig vor sich hin und die hälfte der signale verliert sich im daten nirvana.

nun die frage: woran liegt das?

ist die tastatur schuld? bzw deren treiber? oder liegt es vllt eher an der software (dem spiel) welches nur mit 2 tasten gleichzeitig zurechtkommt? würde mich einfach mal interessieren. weil wenns an der tasta selber liegt, müsste man da ja beim kauf drauf achten. wenns an deranwendung liegt, kann man eh nix gegen machen.

danke schonmal für die antworten :)
 
F

feivel

Guest
AW: piepen bei "vielen" gleichzeitig gedrückten tasten

ist das eine ältere tastatur?
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: piepen bei "vielen" gleichzeitig gedrückten tasten

@feivel: es war eher allgemeiner natur. aber ich kenn das phänomen auch selber. nur waren das halt irgendwelche stino/noname tastas (hatte bisher nix andres ^^). nur wust ich eben nich, obs nu an der tasta oder vllt eher an der anwendung liegt.

dank sturmi weis ichs nu - die tasta isses. wird dieses "roll" verhalten denn bei den angaben zur tastatur (im geschäft auf der verpackung oder online bei der produktbeschreibung) mit aufgeführt? wenn ja, wie heisst es dort? oder muss man sich auf erfahrungsberichte verlassen und sich dann im zweifelsfalle hier zum bsp extra durchfragen?

son käse wie g19 und diese preisklasse wöllte ich mir nur ungern geben. wenn ich mir ne neue holen wöllte, dann sollte sie leise sein, was aushalten können (also keine peak-belastungen, sondern halt ausdauernd - auch über jahre hinweg funtzen ohne das tasten verschleissen und man sie nur noch mit gewalt gedrückt bekommt oder so) und eben ned gleich drauf los piepsen ^^ beleuchtung, multimediatasten (ham bei mir irgendwie nie gefunzt, wozu also ^^) und irgendwelche displays oder anschlüsse brauch ich ned *g*
 

KOF328

Software-Overclocker(in)
AW: piepen bei "vielen" gleichzeitig gedrückten tasten

ich weiß jetz nich woran es liegt, aber meine alte noname ps2 maus hat ein piepen verursacht, meine derzeitige g15 weist dieses prob auch nicht bei drücken aller tasten auf einmal auf :ugly:
 
TE
DarkMo

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
AW: piepen bei "vielen" gleichzeitig gedrückten tasten

hehe, naja für den preis dieser tastaturen wöllt ichs au hoffen *g* aber ich würde, wenn ich geld hätte, halt gern ne tasta haben, die solide verbaut is und keinen unnötigen schnickschnack dabei hat ^^ da hilft die antwort hier schon gut. man weis ja als laie nie so genau, worauf man alles achten muss.
 

Bullveyr

Freizeitschrauber(in)
AW: piepen bei "vielen" gleichzeitig gedrückten tasten

wird dieses "roll" verhalten denn bei den angaben zur tastatur (im geschäft auf der verpackung oder online bei der produktbeschreibung) mit aufgeführt? wenn ja, wie heisst es dort? oder muss man sich auf erfahrungsberichte verlassen und sich dann im zweifelsfalle hier zum bsp extra durchfragen?
nicht wirklich

Es wird von den Herstellern gern "Anti Ghosting" genannt, das Problem ist, dass es normalerweise nur auf einen bestimmten Bereich (meist WASD) bzw. Tasten-Kombos funktioniert.
Die Razer Lycosa hat z.B. einen "Gaming Cluster" im WASD Bereich, zockt man aber mit ESDF ist man schnell aufgeschmissen (die Leertaste ist übrigens auch nicht dabei).
Daher muss man sich größtenteils auf User-Meinungen verlassen.

Ausnahme ist wenn eine Tastatur mit N-key rollover beworben wird, da ist es dann unabhängig von der Tasten-Kombination.
Am deutschen Markt gibt es aber eigentlich nur 3 solche Tastaturen: SteelSeries 7G, Raptor Gaming K1 und Razer Tarantula.
Wobei die beiden letzten durch USB limitiert werden was aber in der Praxis egal ist, k.A. wie sie sich an einem PS/2 Adapter verhalten. Bei der 7G kannst du wirklich alle Tasten gleichzeitig drücken, "piepst" zwar u.U. aber alle Tasten werden registriert.
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
AW: piepen bei "vielen" gleichzeitig gedrückten tasten

das piepen bedeutet, daß der buchstabenpuffer der tastatur voll ist..
 
Oben Unten