PhysX-Spiel Daylight: Neuer Tech-Trailer von Nividia

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu PhysX-Spiel Daylight: Neuer Tech-Trailer von Nividia gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: PhysX-Spiel Daylight: Neuer Tech-Trailer von Nividia
 
PhysX hat definitiv seine Daseinsberechtigung - die Stoff- und Partikelsimulation ist schon ein ziemlich schickes Grafik-Schmankerl, nicht nur in diesem Spiel...

In den meisten anderen Spielen wird Rauch oder Staub ohne PhysX durch 2-D-Texturen dargestellt, die sich mit der Kamera drehen - toll :daumen2:
 
Das sieht aber sehr unrealistisch aus. Seit wann wabeln Tücher so wenn man sie nur anstubst? Und wo kommt andauert der Pauch her? Da hat mir Physx in dem neusten Batman Spiel wesentlich besser gefallen.
 
Für die Atmo eines solchen Genres auf jeden Fall eine Daseinsberechtigung. :daumen:

Ob´s jetzt dazu unbedingt PhysX gebraucht hat, ist wieder ne andere Geschichte. ;)
 
Ich will die Puppe in einer Special Edition oder so :D

Und das was Nvidia da gemacht hat sieht schon ziemlich stimmig aus...
 
Also ich finde die Integration eher unpassend.
Das ganze Spiel ist so statisch, da wirken die wabbelnden Tücher irgendwie wie ein Fremdobjekt.
Auch der Rauch ist gewohnt extrem.
Ich halte mich da an Noirsoleils Meinung, Batman setzt es am besten um.
 
Du von euch welche lästern, hab ihr zufällig AMD Karten? :-)

Ich weiss das ich böse, aber die Integration ist doch sehr stimmig, für das Video wurde natürlich extreme Fälle genommen im Spiel wird es dann weniger aufdränglich wirken. Klar, das ganze mit einer offenen Physik-Engine welche auf allen Grafikkarten läuft wäre besser, da stimme ich zu...
 
Daylight sieht schonmal stimmg aus!
Bis jetzt ist es noch fast keinem Spiel gelungen mich zu erschrecken oder mich zu verängstigen.
2 Ausnahmen bis jetzt:
-Outlast(wenn man sich drauf einlässt)
-ein Spiel von Monolith, das nach FEAR kam:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Das mit dem Clothing hab ich bei mir auch im Spiel...aber das mit dem Rauch geht bei mir irgendwie nicht - OBWOHL ich im Grafik-Menü BEIDES eingestellt hab :huh:
 
Das sieht ja gar nicht mal so gut aus. Der Rauch ist total übertrieben und wirkt unrealistisch. Der Stoff wirkt auch irgendwie unrealistisch und oft ein bisschen fehl am Platz.
 
Du von euch welche lästern, hab ihr zufällig AMD Karten? :-)
Eigene Meinung vertreten , contra Nvidia, logische Schlussfolgerung --> AMD Nutzer
Und andersherum.
Ich denke viele von uns lieben, wie "Foren funktionieren". :schief:

Nein, keine AMD GPU, seit Jahren nicht und sehr unwahrscheinlich das ich mir "jemals" wieder eine holen werde.
 
PhysX braucht kein Mensch lol

Den einzigen Titel mit hw PhysX den ich gut fand war Metro last Light.
Und ich nutze schon über 10 Jahre nvidia Grafikkarten.

nvidia hat schöne PhysX techdemos, mehr aber auch nicht.
 
PhysX hätte sich schon länge durchgesetzt, wenn AMD und Nvidia nicht so einen Grabenkrieg führen würden. Auch AMD muss in den Genuss kommen, dann würde sich PhysX flächendeckend durchsetzen. Im Gegensatz könnte AMD, Mantle an Nvidia geben. Da hätten wir alle was von, eine absolute Win-Win-Win Situation.
 
PhysX hätte sich schon länge durchgesetzt, wenn AMD und Nvidia nicht so einen Grabenkrieg führen würden. Auch AMD muss in den Genuss kommen, dann würde sich PhysX flächendeckend durchsetzen. Im Gegensatz könnte AMD, Mantle an Nvidia geben. Da hätten wir alle was von, eine absolute Win-Win-Win Situation.

Im Gegensatz zu Mantle ist PhysX zumindest auch für "Nicht Nvidia" Käufer nutzbar. ;)
 
Eigene Meinung vertreten , contra Nvidia, logische Schlussfolgerung --> AMD Nutzer
Und andersherum.
Ich denke viele von uns lieben, wie "Foren funktionieren". :schief:

Nein, keine AMD GPU, seit Jahren nicht und sehr unwahrscheinlich das ich mir "jemals" wieder eine holen werde.

War ja auch nicht böse gemeint :-) (Ich habe auch nix gegen AMD-User)

Ich finde PhysX an sich eine gute Spielerei, allerdings bei den Batman Spielen, trägt es doch sehr stark zum Spielgefühl bei und hier würde ich es nicht missen wollen...
 
PhysX hätte sich schon länge durchgesetzt, wenn AMD und Nvidia nicht so einen Grabenkrieg führen würden. Auch AMD muss in den Genuss kommen, dann würde sich PhysX flächendeckend durchsetzen. Im Gegensatz könnte AMD, Mantle an Nvidia geben. Da hätten wir alle was von, eine absolute Win-Win-Win Situation.
DX12 gibt es "bald" als Mantle-Ersatz, für PhysX sehe ich leider nichts kommen, außer Havok schlägt sich dieses mal besser.

Im Gegensatz zu Mantle ist PhysX zumindest auch für "Nicht Nvidia" Käufer nutzbar. ;)
Ich denke CPU-PhysX interessiert in der Hinsicht eher weniger.

Ich finde PhysX an sich eine gute Spielerei, allerdings bei den Batman Spielen, trägt es doch sehr stark zum Spielgefühl bei und hier würde ich es nicht missen wollen...
Ich finde es auch toll, bin großer Fan davon, aber viele Umsetzungen lassen zu wünschen übrig.
In Batman ist es super, aber hier finde ich es stellenweise befremdlich.
 
Finde das passt bei dem Spiel überhaupt nicht. Der Rauch mit PhysX ist sowieso immer schlecht, der sieht einfach so übertrieben und unnatürlich aus, das geht gar nicht. Und die Tücher wabbeln so komisch, sieht auch sehr eigenartig aus. Batman und Borderlands 2 haben PhysX sehr gut genutzt. Aber ansonsten ist es leider überwiegend Quatsch, der auch noch viel zu viel Leistung frisst. Meine letze Karte war eine Geforce und wie PhysX die FPS killen kann, ist schon traurig, denn Potential hat es auf jeden Fall.
 
Die Vergleiche im Video hätten sie sich sparen können (ON/OFF, echt jetzt?). Interessanter wären Alternativen oder Detailabstufungen gewesen.
 
Zurück