• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Physiktest in 3D Mark bricht automatisch ab.

MuellUlme12

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Community :)

Ich habe seit kurzem das Problem, dass bei mir in 3D Mark der Physic test abbricht. Dies passiert in Time Spy sowie in Fire Strike (aus Neugier Sky Diver probiert und funktioniert auch nicht)..
Dabei ist es egal, ob die CPU übertaktet ist oder nicht. Ein Kollege meinte, ich solle mal die Spannungswandler überprüfen.

Wenn ich die CPU übertakte, bekomme ich auch Werte, die für mich keinen Sinn ergeben. Übertaktet wurde auf 4,5GHz (bei 1,32V). HWInfo sagt mir, die CPU läuft mit maximal 4,7GHz (dritter Spalt) während mir 3D Mark alles mögliche anzeigt. 4,5GHz, 4,7GHz, 4,9GHz und sogar einmal 5,4GHz. Kann mir jemand erklären wieso?

Die Übertaktung habe ich nach Anleitung von Der 8auer gemacht. Die Stabilität teste ich mit Prime95. Das OC Profil wurde 2018 erstellt.
Bilder befinden sich im Anhang. Und ja ich weis, 98Grad CPU Temp ist hoch, zumal die "Thermal Throttling" eingriff.


Und wenn wir schon dabei sind: Aktiviere ich Intel XMP bekomme ich nur 3 RAM Module angezeigt bzw 24GB Ram anstatt 32GB (Sieht man im HWInfo Screenshot mit Taskmanager).


Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen und schonmal vielen Dank im voraus :)
Mit freundlichen Grüßen


Hardware:
Mainboard: MSI X299 Tomahawk Arctic
CPU: Intel Core i7-7800X
GPU: KFA2 GTX 1070Ti HoF
RAM: 32GB Corsair Dominator Platinum Contrast (3466 CL16)
Netzteil: Corsair RM750x (Vollmodular)
WaKü: NZXT Kraken
 

Anhänge

Z3Rlot

Software-Overclocker(in)
Hatte gerade ein ähnliches Problem mit Vollbestückung der Rambänke.
Sie liefen statt 3000 MHz auf 2700MHz bei 1,3v mit 16,18,18,38,2
Habe ich Bios Default geladen und alle Rambänke genutzt war es das selbe wie bei dir.
Ein RAM wurde nicht erkannt.
XMP am besten aus.
Versuche doch mal die 3000 MHz mit 1,35v und 16,18,18,38,2 bzw.2666 MHz.
Dann dürften die Probleme im 3Dmark auch Geschichte sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

MuellUlme12

Schraubenverwechsler(in)
@Z3Rlot

Also meinst Du, dass der Abbruch vom Test mit dem RAM zusammenhängt? Oder steh ich grade auf der Leitung und interpretiere es falsch?
Deinen Vorschlag werde ich heute Abend versuchen.

@drstoecker

Im BIOS werden mir immer 4 Rambänke als belegt angezeigt, auch bei aktiviertem XMP, aber sobald der PC komplett hochgefahren ist (mit aktiviertem xmp) bekomme ich im Taskmanager sowie in HWiNFO nur 3 Ram Module angezeigt.
Deinen Vorschlag mit Module umstecken werde ich auch versuchen


MfG
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die Abbrüche können auch von einem System oder Grafikkarte kommen die nicht stabil sind.
Besonders wenn AVX mit verwendet wird muss das System stabil mit dem OC und der Spannung laufen.
 
TE
M

MuellUlme12

Schraubenverwechsler(in)
Also, der letzte Test der funktionierte war Fire Strike Ultra am 14.07.18........

Ich habe den Takt und die Timings manuell eingestellt (3466MHz bei 16-16-16-38-2 bei 1.350V) und nun werden mir wieder nur 24GB angezeigt. HWiNFO zeigt mir auch 24GB im Quad Channel an, allerdings bekomme ich sonst garkeine Infos, welche Module drin sind.


@IICARUS
AVX ist aktiviert (siehe Anhang). Kannst Du mir dazu genaueres erklären?
Die Grafikkarte hatte bisher keine Probleme gemacht. Und der Physiktest ist doch CPU Lastig?
Auch ohne OC bricht der Test ab.
 

Anhänge

TE
M

MuellUlme12

Schraubenverwechsler(in)
Bios Update kam mir auch die Idee und werde ich auch nun durchführen. Und sorry, werde kleiner anfangen mit dem Takt :)
 
TE
M

MuellUlme12

Schraubenverwechsler(in)
Entweder bin ich dämlich oder ich verstehe die Welkt nicht mehr.... Habe das BIOS Update gemacht, sowie Intel Treiber aktualisiert und nun geht alles. XMP läuft bei 32GB auf 3466MHz bei CL16. Der Benchmark läuft diesmal auch durch, nur verstehe ich noch immer nicht ganz wieso vorher nicht und dann schon.

Danke für Eure Hilfe :) :)
 

Z3Rlot

Software-Overclocker(in)
Super das freut mich das jetzt alles läuft.
Das Board brauchte halt ein Update damit alles richtig erkannt wird bzw. besser läuft.
Eventuell war auch der Intel Treiber schuld.
Aber nun ist es doch egal.
Es läuft :D
 
Oben Unten