• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Penryn & Phenom

I

Imens0

Guest
Wann werden die beiden Desktop Prozessoren Penryn und Phenom für die breite Masse verfügbar sein? Ich will mir mitte November einen neuen PC kaufen allerdings mit C2D E6750... lohnt es sich da auf die nächste Generation zu warten?
 

ultio

PC-Selbstbauer(in)
Hmm, gute Frage, also ich krieg nächsten Monat meinen QuadCore und der wird schon genug Power für die nächsten Jahre haben, ich brauche keinen Penryn. Und so viel mehr Leistung haben die ja nunmal auch nicht, wenn du ein richtiger Enthusiast bist, dann ja, wenn nicht, dann greif doch lieber zum E6750 oder E6850 ;).
mfg
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Und wenn du ein Overclocker bist dann lass die finger von den xx50 Modellen !
die haben 1333 Mhz FSB und lassen sich damit schlechter übertakten als die mit 1066 Mhz FSB. (ausserdem ist die warscheinlichkeit das der FSB limitiert viel höher als wenn man 66Mhz garantiert hat; 266->333)
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das sehe ich nicht so, durch das neue Stepping und den ebeneren HS sind auch gute OC Werte drin. Es gibt einige, die den e6750 auf 3.7GHz laufen lassen und ich finde, dass ist schon ganz ordentlich. Mal davon ab, dass er billiger ist als ein e6600.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
GoZoU kann ich nur zustimmen. Speziell der E6850 mit dem G0 Stepping hat doch einiges mehr Luft nach oben, als sein Vorgänger X6800 - das trotz FSB333.

Man brauch lediglich ein Board was hohe FSB Werte mitmacht (Stichwort: P35/X38)
 

2fink

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich würde mir jetzt wohl einen q6600 kaufen. übertaktet reicht der auf jedenfall für alles und naja wenn aufrüsten, dann gleich 4 cores.

ansonsten kannst auch erstmal nen board kaufen + e21xx o.ä. und dann später noch nen penryn draufsetzen.

auf den k10 würde ich jetzt nicht direkt warten. der wird noch nen paar monate brauchen und preislich wohl auch net sooo toll sein.

mfg
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ob man auf den K10 oder Penry wartet, sollte einem selbst überlassen sein. Wir können ja leider zu der Leistung noch nichts sagen. Also und um die Frage
Wann werden die beiden Desktop Prozessoren Penryn und Phenom für die breite Masse verfügbar sein?
Zu beantworteten, beim Penry weis ich es nicht(aber erste benchmarks oder previews erwarte ich noch diesen Monat, spetille nachdem in der neuen PCGH sthet das es in der nächsten Ausgabe, nen Test zu K10 u. Penry gibt), aber beim Phenom geht man von ca 90 Tagen nach Barcelona aus, der Barecelona launsh soll schon Motag sein, das ist aber noch nicht bestätigt.
Ich persönlich würde noch warten, zumindest bis die ersten Benchmarks zum K10 da sind, man kann ja auch den Barcelona benchen. Dauert ja hoffentlich netmehr lange.
 

PartyBoy69

Komplett-PC-Käufer(in)
Also der Phenom kann und wird eventuell ins nächste Jahr rutschen.So munkelt man jedenfalls und der Penryn sollte Mitte November kommen (wahrscheinlich am 11.) wenn sich da nichts tut.

ABER

Um es mal so auszudrücken (und ich denke und hoffe, es werden alle zustimmen) Es gibt nie den richtigen Zeitpunkt, um Rechnerteile zu kaufen....Ich hab den Xeon 3210 drauf und kann mich nicht beschweren....
wenn du im November noch warten kannst, dann tu es einfach.Wenn nicht, dann hol dir einfach nen Quad.Den Q6600 gibt´s jetzt schon mit neuem Stepping und bei den anderen Quads wird Intel bestimmt auch noch nachziehen und bis dahin werden die Preise, so denk ich jedenfalls, weiter fallen.

Also, immer ruhig Blut und beobachten ;-)
 

Anhänge

  • 36588.jpg
    36588.jpg
    720,1 KB · Aufrufe: 58

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
Die neuen Generationen sind auf jeden Fall gut, um die Preise der alten zu drücken ;-)

PCGH geht aber von einem Großtest noch in diesem Jahr aus. Mitte November wird aber eventuell eng.
 

PartyBoy69

Komplett-PC-Käufer(in)
Dann kniet euch mal rein und besorgt uns neuen Lesestoff.Ich bin schon wahnsinnig gespannt, wer die Nase vorn hat und Imens0 sicherlich auch^^
 
TE
I

Imens0

Guest
Joa...noch ne weile warten ist immer gut....man kann immer auf die nächste Verbesserung warten^^ Aber ich schau jetzt einfach mal wies im November aussieht....dann kann ich immer noch länger warten.
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hoffentlich wird das ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Dann müssten die Preise schön fallen und der Kunde profitiert davon. :):D
Ja es gibt nichts, was ich mir mehr wünschen würde, das die erstma niedrig getackteten Modelle von AMD genausoschnell sind wie der Penry, und dann wenn der Nahalem kommt, AMD die 3+GHz Modelle an den start schickt, und die dann genauoschnell sind wie der Nahalem.
Dann könnte jeder seinen favo kaufen, AMD Fans AMD, und Intel Fans Intel.
Und das beste daran wäre, der geprügle um die meisten Verkäufe, also Preiskampf.
Das wre glaube ich das absolute non+ultra.
 

annihilator71

Kabelverknoter(in)
Hoffentlich wird das ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Dann müssten die Preise schön fallen und der Kunde profitiert davon. :):D


ich schraube schon 20 Jahre Pcs zusammen aber so billig wie jetzt konnte man noch nie einen Gamer-PC zusammen stellen !

Das wird nicht mehr viel billiger - speziel wenn AMD jetzt wieder aufschließt wird es die Preise höchstens stabilisieren

ich hab nen 6750er in meinem LAN-PC und mit 165 ist der wirklich ein Schnäppchen (3.6GHz):D
wenn ich mir Rechnungen von früher ansehe da gabs für ein par MHz preisunterschiede dafür bekommt man Heute ein ganzen PC:eek:
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Chris

Ex-Redakteur
Wann werden die beiden Desktop Prozessoren Penryn und Phenom für die breite Masse verfügbar sein? Ich will mir mitte November einen neuen PC kaufen allerdings mit C2D E6750... lohnt es sich da auf die nächste Generation zu warten?

Ich persönlich rechen mit einer Präsentation (Ende) November; bis die Prozessoren verfügbar und vor allem erschwinglich sind, kann es aber noch bis zum ersten Quartal 2008 dauern...
 

GrandAdmiralThrawn

Kabelverknoter(in)
Soweit ich weiß, ist das Release Date 11./12. November für einige Penryn-basierende XEONs und eine Extreme Edition CPU mit FSB1333 und 3.0GHz Kerntakt von Intel bestätigt worden, aber bitte fragts mich jetzt nicht nach der Quelle, die hab ich längst verschmissen.

Die normalen Penryns sollen aber leider erst 2008 kommen mit bis zu 2.83GHz. Roadmap findet man sicher per Google. Fürn Phenom gibts soweit ich weiß noch kein fixes Release Date?

Ich persönlich warte auf den Penryn Quadcore, aus sehr praktischen Gründen. Ich bin intensiver User des Multithreaded DivX Encoders, und mit Penryn gewinne ich doppelt: Erstens komm ich von 2 auf 4 Kerne, und dann kann ich auch noch den Experimental Windowed Full Search (SSE4) einsetzen, der da einiges an Leistung bringt. (AMDs SSE4a != SSE4).

Wennst SSE4 jetzt nicht unbedingt brauchst, tuts aber eine 65nm CPU sicher auch, so ein Q6600 zum Beispiel sollte doch einiges an Zukunftssicherheit aufweisen, und der Preis haut einen auch nicht vom Hocker..
 

Gollum

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also laut dem video (phenom x3) soll der phenom im first quartal 2008 rauskommen, bzw da schon verfügbar sein.

fände es aber ungeschickt, wenn amd sich wieder das weihnachtsgeschäft durch die lappen gehen ließe.
 

Anhänge

  • IMG_5611.JPG
    IMG_5611.JPG
    984,1 KB · Aufrufe: 234
  • IMG_5612.JPG
    IMG_5612.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 220
  • IMG_5613.JPG
    IMG_5613.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 216
  • IMG_5614.JPG
    IMG_5614.JPG
    1,2 MB · Aufrufe: 213

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Und wenn du ein Overclocker bist dann lass die finger von den xx50 Modellen !
die haben 1333 Mhz FSB und lassen sich damit schlechter übertakten als die mit 1066 Mhz FSB. (ausserdem ist die warscheinlichkeit das der FSB limitiert viel höher als wenn man 66Mhz garantiert hat; 266->333)


also mein 6750 läuft momentan auf FSB 490 = 3,92 Ghz und da is noch luft....... damit is deine aussage also falsch
 

GrandAdmiralThrawn

Kabelverknoter(in)
Also um ehrlich zu sein glaube ich nicht, daß das Weihnachtsgeschäft Intel viel wird nützen können, wenns nur (nicht-S775) Xeons und eine 1000 Extreme Edition rausbringen.

Kauft kaum einer...
 

annihilator71

Kabelverknoter(in)
so gesehn ist das schon viel
Aber jetzt übertaktest du schon den FSB stark... mit einem E6700 wärst du schon mit FSB1600 (400Mhz) bei deinen 4Ghz ! Darum gehts ja

nur ich hab hier 2 6750 und nen 6700 und die beiden 50er gehen 3.6 Ghz mit Standard VCore der 6700 Schaft "nur" 3,4 Ghz mit Standard VCore

ich denk einfach das die 50er allgemein besser gehen was aber nicht heisen soll das einzelne 6700er nicht die 4 Ghz erreichen können
 
Oben Unten