• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC startet sporadisch nicht

MisterFun

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

habe mir einen PC gekauft (Details im Profil / Spoiler) und mit Windows 8.1 bespielt. Nun mein Problem ist, dass der PC sporadisch nicht hochfährt. Egal ob er ausgeschalten oder im Ruhezustand ist. Wenn er ausgeschalten ist und ich den Powerknopf drücke, dann sieht man anhand der Lämpchen am PC, dass er hochfährt, doch der Monitor und die Tastatur reagieren nicht. Genauso verhält es sich, wenn der PC im Ruhezustand ist und zu einer vorher bestimmten Zeit wieder hochfahren soll. Manchmal fährt er regulär hoch, meist aber bleibt er wie schon beschrieben irgendwie hängen, sodass kein Monitor angeht, keine Tastatur "bootet" auch kein Sound ertönt.
Da ich meinen PC auch als Wecker benutze, wär ich froh wenn mir hier jemand irgendwie weiter helfen könnte.

Betriebssystem:
Windows 8.1 64-bit

CPU:
Intel Core i7 4770K @ 3.50GHz 32 °C
Haswell 22nm Technologie

RAM:
16,0GB Dual Kanal DDR3 @ 798MHz (11-11-11-28)

Motherboard:
Gigabyte Technology Co., Ltd. Z87-D3HP-CF (SOCKET 0)

Grafik:
X243HQ (1920x1080@59Hz)
HC194D (1280x1024@60Hz)
Intel HD Graphics 4600 (Gigabyte)
3071 MBNVIDIA GeForce GTX 780 (Gigabyte)

Speicher:
111GB Samsung SSD 840 EVO 120GB (SSD) 22 °C
1863GB Seagate ST2000DM001-1CH164 (SATA) 27 °C
232GB Samsung SSD 840 Series (SSD) 20 °C

Optische Laufwerke:
ELBY CLONEDRIVE SCSI CdRom Device
ASUS DRW-24F1ST a

Audio:
Realtek High Definition Audio

Netzteil:
600W 80+ Silber BeQuiet BN145
 
Zuletzt bearbeitet:

MGB00S

Schraubenverwechsler(in)
Moin ich hatte das Problem auch bis heute. Hab es durch einen CMOS Reset hinbekommen, könnte bei dir vllt auf klappen.

CMOS CLEAR ANLEITUNG

PC Seitenwand bitte aufmachen. Einen Jumper suchen der in der Nähe der
Bios Batterie liegt, bzw.
Im Mainboard Handbuch steht die genaue Position des Jumpers.

Dieser Jumper, gleichzusetzten wie Der bei einer Festplatte, ist umzusetzten.
Du geht wie folgt vor:
1.) Hinten am PC Netzteil ausschalten, ist kein Umlegeschalter vorhanden
bitte Stecker der Stromversorgung ziehen.
2.) ATX Stromversorgung des Netzteils zum Mainboard, den Stecker am
Mainboard ziehen. Stecker ist weiss, schmal, rechteckig.
3.) Den lokalisierten Jumper umsetzen, so das von den 3 PINs jetzt der PIN
belegt ist der vorher frei war. (Das ist die CMOS Clear Stellung)
4.) 10 Sekunden warten
5.) Den umgestzten Jumper wieder zurück auf die ursprüngliche Position
setzen.
6.) Stecker der ATX Stromversorgung des Netzteils zum Mainboard wieder
anstecken.
7.) Netzteil Schalter wieder auf Stromzufuhr bzw. Stecker der Stromversorgung
wieder ran.
8.) PC Neu starten und Bios auf Bedürfnisse anpassen. Wie z.B. Datum und
Zeit setzen. Änderungen speichern.
* FERTIG *

*Quelle: Wie starte ich cmos reset?? - Forum - CHIP Online

Hoffe das hilft
 
Oben Unten