PC startet nur morgens nicht richtig

joni35

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi,
ich habe seit einigen Tagen ein "Problem"!
Wenn ich morgens nach dem aufstehen versuche meinen PC anzuschalten habe ich das gefühl der ist noch am schlafen ?!?!:ugly: er bootet ganz normal, wie immer, aber beim Windows Ladebalken kommt er nicht weiter, er läd zwar und alles sieht gut aus aber dies dauert und dauert und dauert, manchmal "schon" nach 5 min aber manchmal solange nicht das ich erst zur Schule gehe, und wenn ich wieder da bin läd der immer noch :nene:.
Auch neustarts bringen keinen spürbaren Effekt, hab auch schon Strom entfernt und so, im Bios ist auch alles passend eingestellt.

Nachmittags habe ich das Problem übrigens nicht
:wall:

hoffe mir kann hier jemand helfen
mfg Joni
 

push@max

Volt-Modder(in)
Das ist aber ein sehr komisches Problem das Du da hast, eigentlich hätte ich auf irgendwelche Treiber getippt, die er beim Systemstart nicht laden kann, aber weil er dann nachmittags wieder problemlos startet ist das sehr verwunderlich :wow:

Der PC kann ja wohl nicht sagen, ich starte erst am Mittag;)

EDIT: Ist das jetzt wirklich jeden morgen so?
 

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
lol vllt isser müde oder du solltest mprgens nich so viel am pc sitzen
oder es ist dass deine hdd mit strom unterversoirgt sit beim anmachen weil nebendran in einer anderen wohnung die kaffemaschine läuft und ihr spannungsschwankungen habt ^^
 

SkastYX

PC-Selbstbauer(in)
Sind villeicht morgens so automatische Routinen fällig wie Virenprüfung oder Defragmentierung?
Ist das Problem auch weg wenn du den PC morgens nicht anhattest?
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
Wenn ich dich richtig verstehe geht er bis zum Ladebalken im normalen Tempo
Also ist das bootup der Hardware initial erst mal korrekt
Boote doch mal so, dass du alle "events" am Monitor verfolgen kannst (ist anwählbar)
Ev. siehst du dann da wo er "hängen bleibt"
Es wird ja im Hintergrund ("hinter" dem Ladebalken) viel initialisiert/aktiviert/was auch immer
 

push@max

Volt-Modder(in)
Wenn ich dich richtig verstehe geht er bis zum Ladebalken im normalen Tempo
Also ist das bootup der Hardware initial erst mal korrekt
Boote doch mal so, dass du alle "events" am Monitor verfolgen kannst (ist anwählbar)
Ev. siehst du dann da wo er "hängen bleibt"
Es wird ja im Hintergrund ("hinter" dem Ladebalken) viel initialisiert/aktiviert/was auch immer

Das komische ist aber, dass der PC nachmittags normal startet. Es kann doch nicht sein, dass es morgens irgendwelche Bootprobleme gibt und die sich dann am Nachmittag wieder von alleine lösen? So einen PC hät ich auch gerne!
 
TE
TE
joni35

joni35

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Bumblebee:
Wie lasse ich mir das denn anzeigen?

...und ja es ist komischerweise nur morgens vor der Schule so :( ich starte, warte; nichts passiert, gehe essen, immer noch nichts :wall: is ja aber auch unterschiedlich, manchmal geht es reibungslos und manchmal 10min, heute morgen hab ich ihn gestartet, und bin dann essen gegangen, als ich wieder kam lud der immer noch, deshalb wollte ich ihn gerade ausmachen als er plötzlich fertig war :hmm:

habs noch net probiert den morgens mal auszulassen ob er dann hochfährt wollte ich aber eig nicht ausprobieren, weil ich da morgens gerne dran wollte

mfg Joni
 

unibug

Kabelverknoter(in)
Haben deine Eltern etwa eine "Kinder"-Schutzsoftware installiert!!?? Das könnte durchaus sein :D Aber ich hab keine Ahnung ob der PC mit so einer Software dann eingentlich startet und man sich nur nicht einloggen kann oder obs so wie bei dir ist...

MfG,
Unibug
 

push@max

Volt-Modder(in)
hast Du vielleicht irgendwelche cronjobs (wie bei Linux) eingerichtet, die täglich zur selben Zeit etwas ausführen?
 
TE
TE
joni35

joni35

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ne eigentlich nicht:nene:

@unibug: also soweit ich weiß nicht, meine Eltern gehen sowiso net an meinen PC, wenn die meine Filmchen sehen würden xD :ugly:

also rein intuitiv hätte ich gedacht es könnte evtl. so sein wie beim Auto, wenn man da nen Kaltstart macht.
Ganz nach dem Motto meine CPU ist noch nicht ganz heiß gelaufen xD
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
was laüft bei dir in der früh?
kaffee maschine, geschirrspüler,........

was hst für ein netzteil... könnt mir vorstellen, wenn du im gleichen stromkreislauf hängst, dass du spannungsschwankungen hast vielleicht...

aber schon ein komisches problem :wall::wall::wall:
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
ne eigentlich nicht:nene:

@unibug: also soweit ich weiß nicht, meine Eltern gehen sowiso net an meinen PC, wenn die meine Filmchen sehen würden xD :ugly:

also rein intuitiv hätte ich gedacht es könnte evtl. so sein wie beim Auto, wenn man da nen Kaltstart macht.
Ganz nach dem Motto meine CPU ist noch nicht ganz heiß gelaufen xD

das mit dem kaltstart hat aber adnn eher damit zu tun, dass zb. am Mainboard irgendein elko zu wenig ladung bringt. wenn du den pc resettest, nachdem erhängt, startet er dann eigentlich richtig??

hate ähnliches bei einem asus board, das wollte immer erst nach 2-3x Reset drücken


lg Klemens
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Könnte sein, dass er sich erst aufwärmen muss- klingt komisch. Mein PC rafft die ersten 5 Sekunden auch manchmal nicht und stürzt ab- die Folge ist, dass ein CMOS Clear her muss:hmm:
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
Hallo joni35
Sorry für die späte Antwort

Was ich meinte war
Boote und drücke F8
Aktiviere die Startprotokollarchivierung
du findest danach im Stammverzeichnis die Datei Ntbtlog.txt

Da siehst du ev. Details was "klemmt"

Möglicherweise hilft das bei der Eingrenzung des Problems
Ist aber schon sehr "strange" - das Ganze
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
Moin,

ich könnte mir vorstellen, dass es evtl an problematischer hardware liegt, die windows nicht richtig laden kann. versuch mal den rechner auf ein minimum zu konfigurieren. Also bau abends alles überflüssige ab, halt nur noch Mainboard, CPU, RAM, Graka, HDD, Maus, Tastatur.
Dann versuch morgens mal zu booten, ob evtl eine weitere USB komponente oder so stört.

Fifa
 

KTMDoki

Software-Overclocker(in)
Moin,

ich könnte mir vorstellen, dass es evtl an problematischer hardware liegt, die windows nicht richtig laden kann. versuch mal den rechner auf ein minimum zu konfigurieren. Also bau abends alles überflüssige ab, halt nur noch Mainboard, CPU, RAM, Graka, HDD, Maus, Tastatur.
Dann versuch morgens mal zu booten, ob evtl eine weitere USB komponente oder so stört.

Fifa

finde auch, dass das eine gute idee is...

probier mal zum testen die uhr :D umstellen...
wenns dann in der früh geht, hat dein windoof was, würd ich sagen...

is mir halt graf so eingefallen, klingt komisch, is es auch :D
 
TE
TE
joni35

joni35

Komplett-PC-Aufrüster(in)
lol^^ uhr umstellen :D

also ich war am WE nicht da, deshalb war mein PC längere Zeit aus, als ich ihn gerade angemacht hab gab es keine Probleme, ging ab wie Schmid´s Katze^^

das mit der Hardware ausbauen usw. ist mir glaube ich heute Abend zuviel vll mache ich das morgen.

Mfg Joni
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
is echt nen uhriges problem, was du da hast ^^

aber najo, um tests wirst du nicht drumrum kommen. Halt mal minimalkonfig testen und wenn das nix bringt, dann mal software teste, also windows neu drauf machen.
Das schnlimmste an deinem problem ist, dass der fehler kaum reproduzierbar ist. eigentlich müsstest du die hardware sogar mehrere tage ausgebaut lassen um wirklich zu sehen, ob das problem dann nicht mehr auftaucht. -.-
 
Oben Unten