• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.

PC Spiele 2024+ Update: Worauf freut ihr euch am meisten?

PC Spiele 2024+ Update: Worauf freut ihr euch am meisten?

  • ARK 2

    Stimmen: 6 3,0%
  • Age of Mythology: Retold

    Stimmen: 19 9,5%
  • Anno 117

    Stimmen: 72 36,2%
  • Assassins Creed Shadows

    Stimmen: 28 14,1%
  • Avowed

    Stimmen: 13 6,5%
  • Black Myth: Wukong

    Stimmen: 16 8,0%
  • Call of Duty Black Ops 6

    Stimmen: 12 6,0%
  • Civilization 7

    Stimmen: 40 20,1%
  • Clockwork Revolution

    Stimmen: 3 1,5%
  • Commandos: Origins

    Stimmen: 9 4,5%
  • Crysis 4

    Stimmen: 46 23,1%
  • Darkest Dungeon 2

    Stimmen: 2 1,0%
  • Death Stranding 2

    Stimmen: 15 7,5%
  • Doom: The Dark Ages

    Stimmen: 39 19,6%
  • Dragon Age: The Veilguard

    Stimmen: 24 12,1%
  • Dragon Ball Sparking Zero

    Stimmen: 2 1,0%
  • (Dungeons 4) released

    Stimmen: 2 1,0%
  • Everwild

    Stimmen: 0 0,0%
  • Fable

    Stimmen: 30 15,1%
  • Frostpunk 2

    Stimmen: 20 10,1%
  • Galactic Civilizations 4

    Stimmen: 3 1,5%
  • Gears of War: E-Day

    Stimmen: 21 10,6%
  • Gothic Remake

    Stimmen: 46 23,1%
  • Greedfall 2

    Stimmen: 6 3,0%
  • Hollow Knight: Silksong

    Stimmen: 5 2,5%
  • Indiana Jones und der Große Kreis

    Stimmen: 35 17,6%
  • Kingdom Come: Deliverance 2

    Stimmen: 45 22,6%
  • Lego Horizon Adventures

    Stimmen: 4 2,0%
  • Life By You

    Stimmen: 4 2,0%
  • Light No Fire

    Stimmen: 3 1,5%
  • Marvel 1943: Rise of Hydra

    Stimmen: 4 2,0%
  • Max Payne 1+2 Remake

    Stimmen: 56 28,1%
  • Mechwarrior 5: Clans

    Stimmen: 12 6,0%
  • Metal Gear Solid: Snake Eater

    Stimmen: 23 11,6%
  • Microsoft Flight Simulator 2024

    Stimmen: 17 8,5%
  • Microsoft Flight Simulator 2024

    Stimmen: 14 7,0%
  • Monster Hunter Wilds (2025)

    Stimmen: 12 6,0%
  • Once Human

    Stimmen: 2 1,0%
  • Path of Exile 2

    Stimmen: 17 8,5%
  • Perfect Dark

    Stimmen: 12 6,0%
  • Silent Hill 2

    Stimmen: 13 6,5%
  • South of Midnight

    Stimmen: 1 0,5%
  • Stalker 2

    Stimmen: 64 32,2%
  • Star Citizen Squadron 42

    Stimmen: 34 17,1%
  • Star Wars Eclipse

    Stimmen: 16 8,0%
  • Star Wars KOTOR Remake

    Stimmen: 25 12,6%
  • Star Wars Outlaws

    Stimmen: 50 25,1%
  • State of Decay 3

    Stimmen: 5 2,5%
  • Tempest Rising

    Stimmen: 15 7,5%
  • Test Drive Unlimited: Solar Crown

    Stimmen: 10 5,0%
  • The Alters

    Stimmen: 9 4,5%
  • The First Descendant

    Stimmen: 5 2,5%
  • The Outer Worlds 2

    Stimmen: 20 10,1%
  • Unknown 9: Awakening

    Stimmen: 3 1,5%
  • Valley of Gods

    Stimmen: 1 0,5%
  • Vampire: The Masquerade Bloodlines 2

    Stimmen: 18 9,0%
  • Warhammer 40,000: Space Marine 2

    Stimmen: 25 12,6%
  • Wonder Woman

    Stimmen: 1 0,5%
  • Ein anderes Spiel, siehe Kommentar

    Stimmen: 17 8,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    199
  • Umfrage geschlossen .

PCGH_Thilo

Größter PCGH-Fan
Teammitglied
Auch wenn der eine oder andere darüber lamentiert, dass das Sumer Game Fest oder Ubisoft Forward relativ langweilig waren: Es wurde letztlich doch einige neue Spiele vorgestellt. Da mittlerweile diverse Titel aus der Umfrage vom Januar bereits veröffentlicht wurden, wird es damit Zeit für eine Update-Umfrage. Rausgestrichen wurden alle bereits erschienen Titel, reingenommen wurde alle wichtigen neuen Titel.

Danke für eure Teilnahme an der Umfrage. Ihr erleichtert uns damit die Auswahl relevanter News.
 
Die üblichen Verdächtigen bei mir, Crysis 4, Doom, Commandos und natürlich Stalker 2.

Der Rest interessiert mich nicht wirklich.
Außer Stalker 2 (vorbestellt bei GoG) warte ich aber 1. auf Tests und 2. ein Release bei GoG.
 
Age of Mythology: Retold
Was ich mir wahrscheinlich kaufen werde um in Erinnerungen zu schwelgen nur um es dann wieder zu deinstallieren :)


Indiana Jones
Na endlich mal wieder


Star Wars Outlaws
Auf das ich mich wirklich freue


Zwei drei Sachen sind noch dabei, aber ist nichts was ich in Releasenähe kaufen oder gespielt haben muss.
 
Ich fand Doom Eternal schon nicht so gut wie 2016. Zu viel Parcour, die Animationen zu zackig und im Stile von Bioshock / Disney (war schon bei 2016 so, aber hätte sich ja anders entwickeln können). Ich will das aber keinem madig machen, da meine Punkte Geschmackssache sind. Daher habe ich aber wenig Vorfreude auf Doom 2016 3.

Bei Anno trifft ein sehr interessantes Setting auf... Ubisoft. Ich kann Ubisoft so wenig leiden, dass ich glaube, sie könnten in einer alternativen Zeitlinie für eine sehr späte deutsche Einheit verantwortlich sein, wie es damals vor 160 Jahren schon war. Wenn ich was aus Frankreich nicht leiden kann, dann Ubisoft.

Civ VII ist der Nachfolger von Civ VI. Civ VI war überhaupt nicht mein Fall.

GalCiv VI, Anno und Civ VII eint aber vor allem eines: Eine beinahe versprochene Micro-DLC-Plage. Daher sind alle schon pauschal abgehakt, bis es eine GOATY-Version samt Nachfolger draußen sind, wenn man nicht mehr noch mit DLC und wahrscheinlicher Werbung im Launcher genervt wird. Eigentlich ist so ein Launcher schon ein KO-Kriterium für mich.

Also was bleibt noch? Stalker 2 ist für mich Pflicht und ich hoffe, dass es gut wird. Alleine wegen GSC und der Geschichte hinter dem Studio frage ich mich (schon ganz ohne Russeninvasion), ob die überhaupt noch ein qualitativ ansprechendes Produkt auf die Beine stellen können. Mit AAAA-Studios (Metro) sind ja eine ganze menge talentierte Leute gegangen und selbst da muss ich ehrlich zugeben, dass Metro 1 im Original eher mies war, als alles andere.

Gears E-Day wurde für mich von einem YouTuber gehypt und ich bin nun einfach mal gespannt, da ich sonst bei dem vielen Pessimismus Depressionen bekomme. Einfach mal einen guten Nachfolger in einem etablierten Franchise zu bekommen, wäre eine Erfrischung. Auch hier gilt wie bei Doom für mich aber, dass es auch meinen Nerv treffen muss und ich fand Gears schon immer eher mau. Mittlerweile bin ich aber älter und dieses Dude-Bro-Gedöhns löst schon Nostalgie an bessere Zeiten aus, als ich noch meinte, das sei schlecht. Man weiß erst, was man hat, sobald es weg ist und jemand kräftig einem einen großen "Schokopudding" serviert.

Und ich bin bis jetzt der einzige, der sich auf Death Stranding 2 freut... :( Death Stranding ist mein erstes Hideuous Kojumbo Spiel und ich bin absolut begeistert. Ich wünschte, seine Fans hätten sich mehr darauf eingelassen. Es war ein Blockbuster Indy Spiel finanziert von Sony und so spielt es sich auch. Ich wünschte, Kojima hätte viel mehr Gelegenheiten und Zeit gehabt, mehr Franchises und Spiele zu kreieren. Wieso manche ihn verpöhnen, verstehe ich beim besten Willen nicht.

Warhammer 40.000: Space Marine 2 könnte gut werden und nur wegen den Kontroversen werde ich garantiert nicht aufgeben. Space Marine 1 ist eines der Spiele, bei denen ich mich tatsächlich abreagieren kann. Das erinnert mich daran, dass ich noch Robocop ausprobieren muss...
 
Kurz gesagt, ich freu mich auf zu viele der oben genannten Spiele. Ich weiss gar nicht, wann ich die spielen sollte :fresse:
Ich brauche wohl irgendwann eine Lebensverlängerung um ein paar Jahrzehnte oder Jahrhunderte oder so :ugly:
 
Die einzige Neuerscheinung, wo ich noch Hoffnung hege, dass es mich überzeugt, ist Kingdom come Deliverance 2

Und Bei Max Payne und Gothic glaub ich nicht, dass ich dieses Jahr noch ein fertiges Spiel sehen werde - also unterdrücke ich da besser jede Hoffnung oder Freude.
 
GalCiv VI, Anno und Civ VII eint aber vor allem eines: Eine beinahe versprochene Micro-DLC-Plage. Daher sind alle schon pauschal abgehakt, bis es eine GOATY-Version samt Nachfolger draußen sind, wenn man nicht mehr noch mit DLC und wahrscheinlicher Werbung im Launcher genervt wird. Eigentlich ist so ein Launcher schon ein KO-Kriterium für mich.

Der Civ7 Release ist der beste Zeitpunkt um mit Civ6 anzufangen.

Und ich bin bis jetzt der einzige, der sich auf Death Stranding 2 freut... :( Death Stranding ist mein erstes Hideuous Kojumbo Spiel und ich bin absolut begeistert. Ich wünschte, seine Fans hätten sich mehr darauf eingelassen. Es war ein Blockbuster Indy Spiel finanziert von Sony und so spielt es sich auch. Ich wünschte, Kojima hätte viel mehr Gelegenheiten und Zeit gehabt, mehr Franchises und Spiele zu kreieren. Wieso manche ihn verpöhnen, verstehe ich beim besten Willen nicht.

Mit Kojima kann man mich jagen.
Ich gönne es jedem, der voll drauf abfährt.
Auch wenn er Narrenfreiheit genießt und das Vorteile hat ist er für mich persönlich überbewertet.
Der könnte ja aber auch einfach ein Spiel rausbringen in dem man sich stundenlang nen Kackhaufen der sich auf einem Rondell dreht anschaut und die Leute würden „Das ist Kunst“ schreien.
Reddit wäre gefüllt von Threads die seine Genialität feiern und Spieler würden versuchen zu interpretieren was er damit aussagen will.
„…Kojima wurde von seiner Kindheit inspiriert. Die Location und das Rondell sollen sein ehemaliges Lieblingsrestaurant darstellen in dem er sich immer seinen Käsekuchen gekauft hat. Die Botschaft ist eindeutig. Nur wahre Fans wissen aus dem Making of, dass das 3D Model für den Hauptcharakter ein Scan von seinem eigenen Kot ist, den er für das Spiel wochenlang im Büro auf verschiedene Art und Weise ausgeleuchtet hatte um die perfekte Präsentation für den Spieler auszufeilen…“

Das einzig Positive was ich mit ihn verbinde, war das sein Spiel eines der ersten war, bei dem Ich auf eine Glasscheibe schießen konnte, die dann auch kaputt gegangen ist.
Ansonsten ist der mir too much.

Geniale Sachen die für paar Sekunden echt geil sind, aber der Rest drum herum ist es mir nicht wert darauf hinzuspielen.
 
Habe KCD II angekreuzt. Stalker 2 steht da womöglich noch übernächstes Jahr auf dieser Liste. Und Indiana Jones wäre auch ein eingebauter Hype gewesen -- wenn Bethesda Arkane die Chance gegeben hätten. Die Alten erinnern sich noch an die Grabräubertouren samt grandiosen In-Universe-Karten aus Thief. Die Dr. Henry Jones Senior seinem Junior genau so als Nachlass im Grals-Tagebuch hinterlassen hätte können. Aus, Chance verpasst, vorbei.

Ansonsten aktuell noch Fallen Aces, dessen erste Episode für 9.99$ am Freitag startet. Nach Arkanes Redfall-Looter-Shooter-Gedöns-Debakel nehmen die Indies das jetzt nämlich selbst in die Hand, wie das so geht, FPS-Spielen nichtlineare Levels, optionalen Stealth und eine Umgebung beizubringen, in der alles als Waffe genutzt werden kann, was nicht niet-, sondern kugelfest ist. Lüftungsschächte gehören natürlich auch dazu. Und In-Universe-Karten der Marke Thief. Die Demo war schon spaßig. Wenn das Restspiel das hält, wird das ein neuer New-Blood-Hit (DUSK, Amid Evil, Gloomwood, ULTRAKILL). Indie entwickelt sich sowieso immer mehr zum neuen Triple-A-Spaß -- für einen Bruchteil der Kosten (da sind solche für topaktuelleres Nvidia-Plastik noch nicht mit eingerechnet, die auch noch wegfallen). ;)

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Imgur. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich muss gestehen, dass ich mich neben KCD2, CIV7, Stalker 2, Max Payne 1+2 und Gothic Remake auch auf Assassins Creed Shadows freue. Beim Setting Japan bin ich einfach persönlich vorbelastet. Ich bin sehr gerne in dem verrückten Land und da ich erst zwei ACs gespielt habe, stört mich der immer gleiche Spielablauf nicht so sehr.

Aber ob das dann alle wirklich Spielperlen werden, muss sich noch zeigen. Wenn nicht, dann bin ich auch nciht so sehr enttäuscht. Gibt noch genügend andere Spiele, die ich noch nicht geschafft habe.
Und es ist nur ein Hobby, da bin ich entspannt.

@PCGH_Thilo : Bitte den Doppeleintrag bei MSFS 2024 fixen. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
[x] Gothic Remake
[x] Kotor Remake

Hoffentlich gut umgesetzt und wenn es ewig dauert bis es released wird...

Rest ist mir hupe ;)
 
- Microsoft Flight Simulator 2024
- Eriksholm: The stolen dream (könnte interessant sein)
- Life is strange: Double Exposure (sehr überraschend)
- Lost Records: Bloom & Rage

Zudem habe ich schon länger Blade Runner 2033: Labyrinth auf meiner Wunschliste, aber dazu hört man leider nichts neues.
 
Mir fehlt in der Aufzählung noch Europa Universalis 5. Das wird schon seit einigen Jahren erwartet und wurde jetzt endlich angekündigt.
 
Es gibt einige Spiele die mich interessieren, doch Monster Hunter Wilds ist für mich das absolute Highlight. MH World und Rise habe ich schon gesuchtet, von daher wird Wilds Tag 1 gespielt.
Als nächstes wäre Black Myth: Wukong dran, wo ich aber auch am hoffen bin das es sich so gut spielt wie es aussieht und kein Blender wird.
 
Hauptsächlich Anno 117 und Far Cry 7. Beide sind quasi schon in der Collectors Edition vorbestellt.

[x] Yooka-Replaylee

Hatte ich garnicht auf dem Radar. Ob sich da ein Remaster lohnt? Immerhin ist das Spiel erst 2017 erschienen und die Grafik war für ein solches Spiel durchaus ganz gut. Hoffentlich führt das dazu, dass dann irgendwann ein weiterer Teil erscheint.
 
Zurück