• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Mausetot

700RRaptor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin Community,

mein Problem ist folgendes:

Während ich SkyGo über meinen Rechner schaute, flog die Sicherung im Heimstromnetz plötzlich raus.
Mein PC ist seitdem Mausetot.

Es leuchtet keine Debug LED am Mainboard oder an der GraKa.

Hat mein Netzteil den Geist aufgegeben oder mein Mainboard?
Jumper Test am Netzteil will ich jetzt nicht machen.

Zusammengebaut habe ich den Rechner vor 2 Monaten.
CPU/GPU Stresstests durchgeführt, viele verschiedene Games gespielt, Videos geschaut, im Internet gesurft.

Mir war der Rechner seit Erstnutzung nicht einmal abgeschmiert oder ähnliches. Es lief alles ohne Probleme.

Was mache ich nun?

Erstmal das Netzteil einschicken?
Und vielleicht auf 800Watt upgraden?

Zu meinem Rig: dazu kommen noch drei weitere Fractal 140mm Lüfter und eine Samsung Evo SATA SSD und eine Grafikkarte Asus Strix 2080Super
 

Anhänge

  • Screenshot_20210324-143141_1.jpg
    Screenshot_20210324-143141_1.jpg
    85,8 KB · Aufrufe: 71
Zuletzt bearbeitet:

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Welche GPU?

Wozu ein "Upgrade" auf 800W?

Wenn das Netzteil zu wenig Leistung hätte wäre der Rechner schon längst mal ausgegangen unter Last

Würde erstmal mit einem anderen Netzteil gegen testen
 
TE
700RRaptor

700RRaptor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@_Berge_ GraKa Info habe ich hinzugefügt.

Muss mir dann erstmal ein Netzteil bestellen, ältere passen nicht.

Ja Upgrade ist wohl nicht erforderlich. Stimmt schon. Wäre unnötig.
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Für die GPU reicht das 650er dicke

Schreib erstmal BeQuiet! an, in der Regel tauschen die Vorab aus im ersten Jahr

Was meinst du mit "ältere" passen nicht, sehe da höchstens Probleme mit den PCIe Kabeln
 
TE
700RRaptor

700RRaptor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@_Berge_ ja wegen den Kabeln passen meine älteren Netzteile jetzt nicht.
Außer ich tausche diese auch.
Habe jetzt bei Mindfactory und BeQuit angerufen bzw angeschrieben.

Donnerstag kommt ein bestelltes neues NT zum Gegentesten.
 
TE
700RRaptor

700RRaptor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ist mir mein Netzteil abgeraucht, weil ich die GraKa nur über EIN PCIe Kabel verbunden hatte? Also ein Rail anstatt zwei.

(War beim alten System auch so verkabelt, allerdings 800Watt Version *nonModular)
 
Zuletzt bearbeitet:

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Egal welches Netzteil du einbaust du tauscht IMMER die Kabel mit (EINZIGE Ausnahme: Baugleiches MODELL)

Prinzipiell nicht, es würde das Netzteil eher zum ABSCHALTEN bringen, mehr nicht
 
TE
700RRaptor

700RRaptor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Habe natürlich die neuen Kabel genutzt.
Habe jetzt dennoch mit zwei Rails gesteckt.

War wahrscheinlich ein Montagsmodell.

Entschuldigt mich für das offensichtliche Problem und meiner Panik.
:kaffee:
 

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
Bei beQuiet würde ich mittlerweile nicht mehr von Montagsmodellen sprechen...

Die Dinger gehen gefühlt über die gesamte Produktpalette kaputt, oder kommen schon mit Fehlern an.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die Dinger gehen gefühlt über die gesamte Produktpalette kaputt, oder kommen schon mit Fehlern an.
Baue seit Jahren bei unserem Rechner (3 Stück) nur noch BQ Netzteile ein und vor etwa 1 1/2 Monate habe ich in zwei Rechner von uns jeweils ein neues 850 Watt Netzteil verbaut. Bisher laufen auch diese zwei Netzteile problemlos.
 
TE
700RRaptor

700RRaptor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
In ca. 12 Jahren beQuit Netzeile Benutzung (2 Stück) hatte ich bislang nie irgendwelche Probleme.

(trotzdem jetzt zur Sicherheit im Uefi System Power Protection aktiviert :D)

*BMW find ich auch ätzend, obwohl das feinste Technik ist. Jedem das seine.
 

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
Einfach nur persönliche Erfahrungen...

Bei mir sind ca die hälfte der beQuiet Netzteile problematisch gewesen.

Dagegen ist mir vorher in all den Jahren noch nie ein Seasonic oder Enermax kaputt gegangen...

Bei bequiet kann ich von so manchem kaputten Gerät berichten...

Habe ich hier auch schon mal ausgeführt:
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Einfach Pech gehabt. Ich habe selber noch mehr davon verbaut, ebenfalls über die komplette Produkt Palette. Keine einzigen Ausfall und nun?
Deswegen einen Hersteller selber zu meiden ist das eine. Aber öffentlich davon abzuraten ist schon arm. ;)
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Hatte von viele Herstellern Mal schwarze Schafe, wenn man kommerziell Rechner gebaut hat, kommt's täglich vor dass ne Charge Mal Mist ist, dafür den Hersteller über einen Kamm zu scheren ist dämlich.

Es gibt bestimmte Hersteller, nein ich gehe weiter, MODELLE von denen man abraten KANN *Hust* Thermaltake Städte Serie *Hust*

Hauptsache ist aber dem TE wird geholfen und er findet seinen Fehler
 
TE
700RRaptor

700RRaptor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jupp. Alles soweit wieder in Ordnung.
Neues Netzteil, keine Schäden an restlichen Komponenten davongetragen.
 
Oben Unten