• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC-Komponenten bis 800 Euro

JoshOcean

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute!

Ich habe vor, mir nach langer, langer Zeit wieder einen spieletauglichen PC zusammenzustellen. Ich bin bereit, für die Komponenten bis zu 800 Euro auszugeben, ein Gehäuse inkl. Lüfter, OS und eine 1TB-HDD sind allerdings schon vorhanden. Spielen werde ich wohl in Full-HD, bin kein Enthusiast, sondern einfach jemand der gerne spielt. OC-Ambitionen habe ich ebenfalls nicht. Nun denn... Hab mir mal was zusammengestellt, und würd euch da gerne mal drübergucken lassen! Wenn irgendwas unstimmig ist, Einsparpotential besteht oder ich in irgendeine Komponente doch ein paar Euro mehr investieren sollte, meldet euch bitte... Grade auch im Hinblick auf Zukunftssicherheit, ich kenne mich nicht super gut aus und bin für jede Hilfe sehr dankbar!

1. CPU: Intel Core i5 4460 Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, tray (CM8064601560722)

2. Mainboard: Gigabyte GA-H97M-D3H Gigabyte GA-H97M-D3H
(Da bin ich mir unsicher! Hat alles was ich brauch, aber würds nicht auch ein B85 tun? Ist die Lüftersteuerung brauchbar?)

3. Grafikkarte: ASUS R9 290 DC2 OC ASUS R9290-DC2OC-4GD5 DirectCU II OC, Radeon R9 290, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90YV05F0-M0NA00)
(Würde sich da eine 290x oder 390 mehr lohnen? 8GB VRAM? Zukunftssicherheit?)

4. RAM: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)

5. SSD: Crucial BX100 250GB, SATA 6Gb/s Crucial BX100 250GB, SATA 6Gb/s (CT250BX100SSD1)

6. CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Ben Nevis http://preisvergleich.pcgameshardware.de/ekl-alpenfoehn-ben-nevis-84000000119-a1211188.html

7. Netzteil: Cougar A450 450W ATX 2.3 http://preisvergleich.pcgameshardware.de/cougar-a450-450w-atx-2-3-a543132.html?hloc=at&hloc=de
(Reicht das? Sind die Anschlüsse so ok?)

8. Bluray-LW: LG Electronics BH16NS40 http://preisvergleich.pcgameshardwa...bh16ns40-auau10b-a882989.html?hloc=at&hloc=de

Soo... dann käme ich laut PCGH-Preisvergleich auf 782,36 Euro, hätte also noch ein klitzekleines bisschen Luft nach oben.
Was sagt ihr zu den Komponenten? Passen die so zusammen, und reicht dieses System von der Spieleleistung für Full-HD aus, ohne dass ich schon bald nachrüsten müsste? Muss ich noch irgendetwas beachten, oder habe ich etwas vergessen?

Schon im Vorraus herzlichen Dank für alle eure Antworten!
JoshOcean
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Starke GPU und CPU für ca. 1.450 Euro als Beispiel
Bitte mal beantworten:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
 
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? <-Wie Oben geschrieben, möchte ich für die noch notwendigen Komponenten 800 Euro ausgeben.

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... ) <- Nein.

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler? <- Eigenbau. Deswegen auch die Auflistung einzelner Komponenten.

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe) <- Wie ebenfalls oben geschrieben, stehen Gehäuse (Thermaltake Soprano inkl. Lüftern), HDD Samsung 1TB SATA und OS (Windows 8.1) bereits zur Verfügung

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er? Monitor vorhanden, aktuell 19" 1280x1024 60Hz, wird geupgradet zu 24" FullHD 60 Hz

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen? Gezockt vor allem versch. RPGs wie Skyrim, Fallout 3+4, Witcher 2+3, etc.

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab? SSD mit 250GB wird benötigt, Datengrab vorhanden.

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor) Nein, oder wenn dann nur Graka.

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.) Leise wäre schon, ist aber nicht vorrangiges Kriterium.
 
Ob du das BR-Laufwerk wirklich brauchst, ist deine Sache - ich würde es weglassen und das Geld investieren. Du solltest zB ein anderes Netzteil nehmen: LC-Power Gold Series LC9550 V2.3 500W ATX 2.3 oder besser das be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

Zudem würde ich lieber in die Crucial MX200 250GB, SATA 6Gb/s (CT250MX200SSD1) investieren. Hat den deutlich besseren Controller...

Mhh... Wo liegt denn genau das Problem mit dem von mir gewählten Netzteil? Das es 50 Watt weniger bringt, oder aus anderen Gründen?
Was genau bringt mir der bessere Controller, bzw. sind die Vorteile für Spiele relevant?

Vielen Dank für die Antworten bisher!
 
Das Problem ist, Leistung die draufsteht ist nicht zwingend drin und das Cougar ist ein technisch ziemlich schlechtes Netzteil.
 
Ok, das klingt sinnvoll. Also anderes NT.
Wieso ist bei deiner Auflistung ein Gehäuse dabei? Denn ohne das wäre deine Konfig sogar billiger als meine...
 
Ok... Wie lutscht sich denn ein Gehäuse ab? :) Also ich werde das Gehäuse wohl schon behalten (wenn ichs schon mal hab) und dafür lieber in Hardware investieren. Und der Kühler? Wieso da ein anderer?
 
Findest du das Teil wirklich schön? Ich jedenfalls find das Teil istn Plastikklotz und hässlich.

Der Brocken 2 ist halt noch etwas stärker und leiser.
 
Nope. Aber das ist ein Kriterium, welches auf meiner Liste relativ weit unten steht... Ich würd den PC sogar in einen Müllsack packen wenn ich dafür mehr Geld für bessere Hardware übrig hätte...

Ja, der Broken 2 ist bestimmt stärker, aber ich will ja kein OC mit der CPU machen. Er ist halt größer und teurer...

Wie siehts mit der Graka aus? Lohnt sich deiner Meinung nach eine 290x oder 390?
 
Zurück