• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC geht nicht an

J

-jagged-

Guest
Hallo

wollte für meine Eltern aus den Resten von meinem und meinem Bruder seinen alten PC's einen neuen bauen, leider geht er nicht an
Ich habe die folgenden komponenten

Przessor: intel I5 3330
RAM: Corsair 8 GB Kit ( 2 x 4 GB) CMX8GX3M2A1333C9
Mainboard: Asus P8H61 EVO
Graka: Radeon HD 5870
Netzteil: Super Flower 650 W
Festplatte: Samsung 200 GB

kann es sein das der CPU oder die RAM nicht zum Board passen?

Danke für eure Antworten
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Preis-Leistungs-PC unter 1.000 Euro: Unser Beispiel für Spieler
Der Ivy-i5 läuft auf dem H61 Board möglicherweise erst nach einem BIOS-Update. Du müsstest also eine SandyBridge CPU auftreiben, damit das BIOS auf den aktuellsten Stand flashen, dann müsste der i5-3330 laufen.
 
Bei den H61 Boards musst du ein Bios Update machen damit Ivy CPUs funktionieren.
Ein tolles Chinaböller NT hast du da. :daumen2:
Edit: zu lahm :heul:
 
danke werden den i7 aus meinem PC nehmen und das bios updaten

das netzteil ist nur vorübergehend, muss für den anfang reichen
selbst hab ich natürlich ein besseres - bequiet Dark Power pro 10 :D

zu lahm???
 
Moin, sind denn vom Powerschalter etc die Stecker auf den richtigen Pins?

EDIT: habs zwar vorhin schon geändert hat aber nicht geklappt. war wohl zu spät
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück