• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

PC für einen Freund

HMangels91

Freizeitschrauber(in)
PC für einen Freund

Hi, ich habe den Auftrag den PC meines besten Kumpels neuzubauen. Er vertraut mir da voll und ganz.
Zuerst mal zu unser geliebten Liste;)

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
ca 600€
2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)
nöp
3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)
Gehäuse, ne kleinere HDD, Chinanetzteil(kommt weg:D), vorerst eine Geforce 9600GT Passiv
4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
natürlich Eigenbau
5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?
1240*960
6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)
LoL,Diablo,WoW,GW2,Anno, eventuell neue Shooter/Actiongames
7.) Soll der Knecht übertaktet werden?
Nein
8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
Der erste Part der im Mai umgesetzt wird soll sich Preislich um die 300€ bewegen,d.h. MoBo,CPU,Ram,Netzteil
Der Zweite Part Juni/Juli, GPU,SSD,HDD,Monitor

Joa dann schießt einfach mal drauf los. Ich habe spontan mal sowas zusammengestellt.

Preisvergleich | Geizhals EU

Bin gespannt auf eure Vorschläge( Ist eh immer das selbe:X ;) aber dafür liebe ich uns;)
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Spiele-PC der höchsten Liga für ca. 3.000 Euro
Auf die schnelle, is ok.
Aber anstelle der m500 120GB die mit 240GB. Da sie ein besseres P/L Verhältnis hat und man zB WoW dort installieren kann und somit verkürzte Ladezeiten im Spiel hat.
 
1.
Intel Core i5 4440 (150)
AsRock B85 ( M ) Pro4 (55)
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB(55)
Boxed Kühler ( im Bios leiser stellen) (0)
BeQuiet SystemPower S7 / 450Watt (45)


2.
Crucial M500 240Gb (60)
Seagate Barracuda 14.7200 1Tb (45)
(Asus) R7 260X 2Gb (105)
Kriegt man für 90 einen 19" Monitor mit gescheiter Auflösung

Fast im Budget und recht stark, die Grafikkarte könnte noch stärker sein -> Palit Gtx750ti und dafür ein Be Quiet L8 / 300Watt.

Deine Config ist nicht schlecht, aber hinterher doch noch zu teuer.
 
AW: PC für einen Freund

Sieht insgesamt sehr gut aus. Kannst hier selbst mit beraten!!! :daumen:

Es ist natürlich unmöglich zu sagen, ob die Teile im Juli auch noch optimal sind bzw. die Preise noch auf dem Niveau liegen. Gerade die Crucial hat, finde ich, wieder etwas angezogen. Zumindest die 240 gb. Am besten im Juli für GPU und SSD nochmal neu schauen. Zu überlegen ist auch nur die 240 gb einzubauen und (irgendwann) eine externe 2,5 Zoll zu kaufen. Der PC bleibt schön leise und er kann sie überall mit hin nehmen.

Für den Monitor würd ich an seiner Stelle bis Weihnachten warten und bissel sparen, dann wär ein 24 Zöller mit IPS drin. Da bin ich aber zu wenig in der Materie. Falls doch gleich Monitor gewünscht könnte man ein S7 be quiet nehmen und bei der Graka sparen. Eine 260 zum Beispiel. Die alte Graka solange zu verwenden macht keinen Sinn. Dann kann er die integrierte verwenden.

Eine R9 270 ohne x würde auch reichen, da geht taktmäßig bissel was.
 
AW: PC für einen Freund

Die Config sieht gut aus kann man so nehmen!:daumen:


Edit: Mit der größeren SSD stimme ich meinen Vorrednern zu. 240GB, da kannst du dann auch deine Lieblingsspiele draufmachen.;)
 
AW: PC für einen Freund

Wäre ein PC mit A10 7850k was? Was kann man damit den so?
Kennt sich in der Materie wer aus? Ich denke der Prozessor ist schon deutlich besser als ein Athlon 6000+ X2 mit 9500 GT oder?

Kann mir da jemand was zusammenstellen?
 
AW: PC für einen Freund

Wenn es vom Preis kneift würde ich vielleicht eher AM3+ nehmen mit zb. dem FX 6300 + einem 970 / 990 er Board
 
AW: PC für einen Freund

Dann müsstest du in die akt. PCGH Ausgabe schauen wo die APU steht von der Leistung ( bin grad richtig faul zum selber schauen ).Dir wurde ja schon Intel geboten was ja schon der ideale Spielkamerad wäre
 
Zurück