• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Pc für 1500€

dontkn0wme

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Pc für 1500€

Hi!
ein freund von mir will sich einen pc kaufen, die schmerzgrenze sind 1500€!
Er ist für die Neuesten Spiele und die höchsten Details und einstellungen gedacht, und hin und wieder auch intensivere rechenaufgaben.
Full HD auflösung
Ego shooter, rennspiele einfach alle
LG
 
TE
dontkn0wme

dontkn0wme

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Pc für 1500€

Luft Kühlung, und vorerst nicht, erst wenn die Leistung nicht mehr reicht!
 

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: Pc für 1500€

CPU: i5-750
Kühler: Prolimatech Megahalems + be quiet Silent Wings BL013
Mainboard: DFI DK P55 T3eH9
Ram: Kingston KHX1600C8D3K2
Grafikkarte: Radeon 5870
Festplatte: Samsung SpinPoint F3 1TB
Netzteil: Corsair HX650
Gehäuse: Silverstone Raven 2
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc für 1500€

Für 1500€ bekommste ja schon einen Rechner mit TFT, Maus und Tastatur. ;)
Was brauchst du evtl noch dazu?!? TFT und Co. sind vorhanden?!

Hast du evtl. an irgendwelche Marken gedacht die du bevorzugst? (amd,Intel,etc?!?)
 
TE
dontkn0wme

dontkn0wme

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Pc für 1500€

Er bevorzugt keine marken, will aber eine dx11 Karte haben! (oder 2)
was haltet ihr von 2 5870 in xfire? Und dem evga p55 ftw 200? Müsste sich ja ausgehen! Und ist der noctua nh d14 oder so àhnlich nicht besser als der megahalems?
Das Gehäuse ist sicher gut und wird im gefallen! Und sind 8gb RAM empfehlenswert?
Aber mindestens 1600mhz würd ich sagen!
 

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: Pc für 1500€

was haltet ihr von 2 5870 in xfire?
Ich halte nichts von Multi GPU - wegen Mikroruckler usw....

Und ist der noctua nh d14 oder so àhnlich nicht besser als der megahalems?
Nein, der Megahalems ist zur Zeit der beste Luftkühler

Das Gehäuse ist sicher gut und wird im gefallen!
Das Gehäuse ist das beste für einen PC mit Luftkühlung von der Kühlleistung her.

Und sind 8gb RAM empfehlenswert?

8GB Ram bringen im Moment nichts, höchstens für Bildbearbeitung in hohen Auflösungen.
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc für 1500€

2 Grafikkarten sind immer so eine Geschichte. Gab da mal so ein Video mit dem Mikroruckeln. Das hat mich dann schon sehr entsetzt und mich vor dem kauf von zwei Grakas abgehalten. Lieber das Geld in EINE richtig potente ausgeben oder sparen für die nächste.

8gig empfehlenswert... ja und nein. Für die Zukunft wirst du sicher 8gig brauchen, jetzt reichen auch noch 4gig. wenn du natürlich 1500€ ausgeben möchtest, dann nehm die 8gig ;)
 
TE
dontkn0wme

dontkn0wme

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Pc für 1500€

2 Grafikkarten sind immer so eine Geschichte. Gab da mal so ein Video mit dem Mikroruckeln. Das hat mich dann schon sehr entsetzt und mich vor dem kauf von zwei Grakas abgehalten.

Aber sie treten erst unter 30-40fps auf! Und das sollte eigentlich bei zweimal 5870 kaum vorkommen! Aber ich hab mir eh gedacht dass eine schlauer ist!

8gb RAM als vorerst nicht!

Und er hätte es am liebsten wenn er den Rechner wie einen komplett pc geschickt bekommt und gleich loslegen kann!

Ps: hier ein Link zu einem Test vom nh d14 http://www.hardwareoverclock.com/Noctua_NH-D14_Premium-Kuehler-4.htm

geht doch bei hardwareversand oder?
 

Axi

Freizeitschrauber(in)
AW: Pc für 1500€

Aber sie treten erst unter 30-40fps auf! Und das sollte eigentlich bei zweimal 5870 kaum vorkommen! Aber ich hab mir eh gedacht dass eine schlauer ist!

Sobald der Rechner dann ein bis zwei Jährchen alt ist, kann es schon passieren das du eben in diesen Bereich kommst bei anspruchsvollen Games ala Crysis.

8gb RAM als vorerst nicht!

Ganz richtig. Erweitern kann man bei Ram eben sehr schnell. :) Dürfte so ziemlich jeder hinbekommen, außer man ist gerade ein DAU :ugly: (was die alles anstellen :D )

Und er hätte es am liebsten wenn er den Rechner wie einen komplett pc geschickt bekommt und gleich loslegen kann!

Keine Ahnung ob das ginge. Denk das kommt immer auf den jeweiligen Hardwarezulieferer an ob die das eben anbieten oder auch nicht. Wobei ich das zusammenbasteln von meinen PC mit am besten fand :) Hätte ich nur machen lassen, wenn die nichts dafür verlangt hätten :D
Aber anscheinend hast du auch kein OS?!?
Wie wäre es denn mit den PCGH-PC's?!? Die wären doch gleich startbar soweit ich des in erinnerung habe.
 

8800 GT

Software-Overclocker(in)
AW: Pc für 1500€

Zu den Mikrorucklern: Man sagt ja, dass sie erst ab etwa 30 - 40 FPS auftreten. Jeder empfindet es anders. Man kann das nicht so pauschal sagen! Fest steht, dass bei ATI/AMD das Mikroruckeln noch deutlicher sichtbar ist wie bein Nvidia Karten.
Trotzdem: Auch 2 5870 bringt man schnell auf unter 30 FPS: Full HD, höchste Einstellungen + AF und AA-bitteschön;)
 

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Pc für 1500€

Mich wundert es, dass noch niemand eine SSD empfohlen hat, bei der schmerzgrenze von 1500€ oder gar eine 2. festplatte. hätte ich genug geld, würde ich mir wahrsch. sogar einen i7-920 zulegen.
 

Caspar

Software-Overclocker(in)
AW: Pc für 1500€

Der i7-920 bringt keinen großen Vorteil. Da lieber noch warten und kommendes Jahr nen i7-930 nehmen. Bei der Gelegenheit 6GB Speicher und mal sehen was Fermi so leistet. Da der PC aber jetzt entstehen soll ist nen i5-750 und ne HD 5870 keine schlechte Wahl. Soll er viele viele Jahre stehen kann man auch gleich 8Gig Speicher reinpacken... und Win 7 64Bit... sonst nützt der ja nix.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Pc für 1500€

naja könnte erstmal 4GB zur Seite tun, und später 4GB dazu holen.. mehr Performance würd ich mir davon nicht erhoffen. zumal auch die Preise für DDR3 ziemlich hoch sind.


P.S. wie sieht's mit LCD, Soundsystem, Headset, Tastatur & Maus, Gamped aus? Werden Rennspiel gezockt(Lenkrad)?

Wenn man das was ordentliches haben will ist man sicher auch nochmal 300€ los.. ein schönes Case sollte auch noch drin sein
 
Oben Unten