• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC Fiept/quitscht/pfeift

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,
ich habe eben bemerkt dass irgendwas in meinem Rechner fiepende Geräusche von sich gibt. Weiß irgendjemand was das sein könnte ?
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Wenns ein Lüfter ist dann müsste das fiepen ja lauter werden wenn der Lüfter schneller dreht, tuts aber nicht. Wo könnten denn fiepende Spulen sein ?
 
D

Dr Bakterius

Guest
Wann tritt es auf, und kannst du es lokalisieren? Möglich wäre Spulenfiepen der Grafikkarte oder ein Lüfter könnte dort für di eStörung sorgen
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Wann tritt dieses Geräusch denn auf?

Es gibt dafür nämlich mehrere Möglichkeiten:

- Defekter Lüfter (bzw. Kugellager)
- Kondensator (auf MB oder NT)
- Spulenfiepen der Grafikkarte (im Treiber bitte mal V-Sync einschalten)
- Defekter Lüfter auf der Grafikkarte (Kugellager)
- Spannungswandler auf dem Mainboard

Am besten mal aufschrauben, und schauen woher das Geräusch kommt. ;)
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Ok mein System:
MSI P55 - GD65
Intel Core i5 750 mit Arctic Freezer 7 pro Rev. 2
XFX Radeon HD 4870 1024MB mit Arctic Accelero Twin Turbo Pro

Die Lüfter sind alle Brandneu, die sind OK und der VGA Kühler ist auch erst 2 Monate alt
 
D

Dr Bakterius

Guest
Kannst du wenigstens was ausgrenzen wenn du das Ohr mal dicht dran hälst? Ansonten wird es schwer den Schuldigen zu finden
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
hmm mittlerweile ist das fiepen weg oder ich höre es nicht mehr aber es kam aus dem unteren Bereich daher tippe ich auf die Graka.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Gut wäre möglich das der Kühler sich etwas verzogen hatte, oder die Karte etwas hängt. Etwas tiefer wäre nur noch das Netzteil als mögliche Störquelle drin ( falls es nicht oben sitzt )
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Ja hab ich ! Ich bin schon länger der Meinung dass die Dinger ziemlich ******* verarbeitet sind. Ich habe die im Moment ausgeschaltet desshalb ist das vllt weg.
 

Craze-ger

Schraubenverwechsler(in)
Mach das zeug an und warte mal 30min :D
Ich hab schon mehrmals Revoltec und Sharkoon UV-Kathoden gekauft und immer fiepen die teile nach ner weile.
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe die von Revoltec und die sind Mist ! Ich musste schon drei mal nachlöten weil die Kabel abgegangen sind und Wackelkontakte hatten. Einmal ist mir fast der Rechner abgefackelt !!! Ich habe grade noch rechtzeitig gesehen dass sich da ein Brandloch am Kabel bildet.
 

loltheripper

Software-Overclocker(in)
Mein bruder hat ein ähnliches problem sein graka-lüfter wird immer schneller und wieder langsamer... immer so hin und her und geht durch manuelle lüfter regelung auch ned weg aber es stört ihn anscheinend auch garnicht.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Um die genaue Quelle eines Störgeräusches herauszufinden hat sich bei mit immer eine leere Küchenrolle als nützlich herausgestellt.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Als Hörrohr Ersatz sicherlich eine interessante Idee. Der Schraubendreher Trick geht ja leider nicht:D
 
Oben Unten