• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Pc aufrüsten

Mexiko

Kabelverknoter(in)
Pc aufrüsten

Hi leute da ich zu Zeit nich so zufrieden bin mit meiner GTX 260 und in letzter Zeit ja sehr Viele neue karten auf den Markt gekommen sind wollte ich mal fragen was ihr zu meinem system meint.

Prozessor AMD PHENOM(tm) II X4 965BE Prozessor
Grafikkarte Nividia Geforce 260 GTX
Ram 4x2 GB Ripjaws 8GB
Motherboard MSI AM3 790FX-GD70
Betriebssystem WIndows 7 64Bit
Poz Kühler Scyhte Mugen
Festplatte Western Digital 700GB
Cooler master rs 500 500Watt

Also für die Grafikarte dachte ich so an die 300-400 €

lohnt sich das überhaupt bei meinem Prozessor oder sollte man den auch gleich auswechseln oder lieber was anderes oder passt das so alle gut zusammen.

Ich hab zwar Ehrfarung mit Pc´s aber auch nich zuviel also übertakten oder so hab ich eher kein intresse da ichs mir nich zutrau das selber zu machen nich das noch was kaputt is an ner neuen karte.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
Ich würde dir zu deinem restlichen Systen eine GTX 560 empfehlen, aber wenn du meinst unbedingt über 300€ ausgeben zu wollen, wäre die 570 vielleicht noch eine Überlegung wert. :)
Kannst du bitte noch ein paar Details zu deinem Netzteil nennen.
 
AW: Pc aufrüsten

Hallo,

wichtig wäre auch zu wissen welche Auflösung dein Monitor hat, ausser der Grafikkarte würde ich sonst aber nichts wechseln.

Mitte des Jahres könnte man über ein neues AM3+-Mainboard nachdenken auf welchem der Phenom II auch laufen wird, sollte dann irgendwann die CPU nicht mehr genug Leistung haben, kauft man sich einfach den "Bulldozer".

Was mich noch interessieren würde, warum hast du dich damals für das MSI 790FX-GD70 entschieden? Du hast eine Grafikkarte von Nvidea also fällt die Option auf Crossfire flach und übertakten tust du auch nicht. Von demher hätte ein ganz "normales" Mainboard mit dem 770`er Chipsatz vollkommen gereicht.

Gruß

Lordac
 
AW: Pc aufrüsten

Wurde mir damals von community nahegelegt

als Bildschirm hab ich den Samsung syncmaster iwas

1900x1200 spiele aber meisten 1900x1080
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Pc aufrüsten

Hallo,

Wurde mir damals von community nahegelegt.
von welcher?

Der x90FX-Chipsatz bietet 2x 16 Bahnen für Crossfire (zwei AMD-Grafikkarten im Verbund) und ein etwas besseres Übertaktungpotenzial bzw. Optionen.

Wenn man beides wie in deinem Fall nicht nutzt, gibt man unnötig viel Geld aus weil ein günstigerer Chipsatz für den "Normalgebrauch" vollkommen reicht, das aber nur als Erklärung, nicht als Kritik!

als Bildschirm hab ich den Samsung syncmaster iwas, 1900x1200 spiele aber meisten 1900x1080.
Dann würde ich eine GTX560 Ti von z.B. Gigabyte nehmen (gibt aber noch kaum Tests), eine HD 6950 von z.B. Sapphire oder wenn du etwas mehr ausgeben möchtest, eine GTX570 von z.B. Gainward welche aber auch etwas mehr Strom braucht und lauter ist.

Dein Netzteil habe ich bei der Suche leider nicht gefunden, hast du evtl. einen Link dazu?

Gruß

Lordac
 
AW: Pc aufrüsten

Die CPU ist nun nicht gerade die Schwächste, und übertakten kann man auch noch ganz ordentlich.
Zumal du ja schon einen ordentlichen Kühler verbaut hast.

Damit kannst du auf alle Fälle auch die GTX570 ordentlich befeuern und hättest damit auch erstmal Ruhe.

Alternativ, wie oben schon erwähnt, die 560TI.
Als OC-Version beinahe so stark wie die 570.
 
AW: Pc aufrüsten

Hallo,

das ist gut und sollte für alle vier in Frage kommenden Karten ausreichen, schau doch mal auf das Netzteil wie viel Watt es auf der 12V-Schiene leistet.

also lieber ne Geforce 560/570 als ne Radeon 6970/6950
Sowohl Nvidea als auch AMD haben Stärken und Schwächen, die HD6950 ist etwas stärker als eine GTX560 (Referenztakt), die HD6950 und GTX570 liegen ebenfalls sehr nah zusammen.

Gruß

Lordac
 
AW: Pc aufrüsten

Hallo,

Sollte man denn dann bei den Grafikkarten auf ein Referenzdesign schauen oder is das egal?
erste Vorab-Tests der GTX560 bescheinigen dem Referenzmodell sehr gute Werte was die Lautstärke betrifft, bei der GTX570 würde ich klar ein Herstellerdesign wie das von Gainward nehmen, die HD 6950 und 6970 gibt es meines Wissens nach bisher nur im Referenzdesign.

Gruß

Lordac
 
Zurück